Manchester City – Tottenham 14.02.2016, Premier League

Manchester City – Tottenham / Premier League – Für das Ende des 26. Spieltags der englischen Premier League ist noch ein sehr attraktives Duell geblieben, da in Etihad das viertplatzierte Manchester City und das zweitplatzierte Tottenham aufeinandertreffen. Tottenham hat derzeit, zusammen mit Arsenal, einen Punkt Vorsprung auf die Citizens. Die Spurs haben aber im Herbst sogar einen 4:1-Heimsieg gegen die Spurs verbucht und revanchierten sich somit bei ihnen auf die bestmögliche Art und Weise für sie vier Niederlagen in Folge. Beginn: 14.02.2016 – 17:15 MEZ

Manchester City

Dennoch wird auch im Spiellager von Manchester City angekündigt, dass sie gegen Tottenham sicherlich ihr Bestes geben werden um wieder mal die Dominanz in Duellen gegen die Spurs zu übernehmen, vor allem, weil die heutigen Gastgeber die Spurs somit auch in der Tabelle überholen würden. Darüber hinaus sollten sich die Schützlinge des Trainers Pellegrini bei ihren Fans für die 1:3-Heimniederlage von Leicester in noch einem Spitzenspiel entschuldigen, denn derzeit hinken sie auch hinter ihnen große sechs Punkte hinterher.

Vor diesem Duell hatten die Citizens eine brillante Serie von vier Siegen und einem Remis, wobei sie den Siegen gegen Everton und Aston Villa eigentlich den Einzug in das große Finaledes Ligapokals, bzw. das Achtelfinale des FA Cups zu verdanken haben. Hier sollte man auf jeden Fall hinzufügen, dass den Citizens schon bald sehr wichtige Duelle im CL-Achtelfinale gegen Dynamo Kiew bevorstehen, so dass Pellegrini die aktuelle Situation mit dem Spielerkader gar nicht passt. Im Duell gegen Leicester verletzten sich nämlich Mittelfeldspieler Delph und Silva, während Innenverteidiger Kompany und Mangala, Mittelfeldspieler Navas, De Bruyne und Nasri und Stürmer Bony schon langer verletzungsbedingt ausfallen müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester City: Hart – Sagna, Otamendi, Demichelis, Clichy – Fernandinho, Fernando, Yaya Toure –Sterling, Aguero, Iheanacho

Tottenham

Im Unterschied zu den Citizens, die am letzten Wochenende ihre Serie von sogar sieben niederlagenlosen Duellen gestoppt haben, verbuchten die Spieler von Tottenham im Heimduell gegen Watford ihren sechsten Sieg in Folge, den vierten in der Meisterschaft. Somit stiegen sie das erste Mal in der aktuellen Saison auf die zweite Tabellenposition der Premier League auf. Darüber hinaus schlugen die Schützlinge des Trainers Pochettino im FA Cup Leicester und Colchester, so dass auch ihr Selbstbewusstsein vor diesem Auswärtsduell in Etihad ganz gestiegen ist, vor allem weil sie mit insgesamt 19 kassierten Gegentoren auch weiterhin die beste Abwehr der Liga haben.

Die Abwehrreihe der Spurs wird jetzt aber sicherlich in Versuchung geführt, da sie gegen eins von den zwei effizientesten Teams in der Liga kämpfen müssen. Andererseits könnten auch die Spurs stolz sein, denn in den letzten sechs Duellen erzielten sie sogar 17 Treffer. All dies spricht eigentlich dafür, dass Pochettino vor diesem Sonntagsduell gegen die Citizens eigentlich nichts an seiner Aufstellung ändern muss, vor allem weil verletzungsbedingt auch weiterhin nur Innenverteidiger Vertonghen und Stürmer N’Jie außer Gefecht sind.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Lloris – Trippier, Alderweireld, Wimmer, Davies – Dier, Dembele – Lamela, Alli, Eriksen – Kane

Manchester City – Tottenham TIPP

Obwohl die Gäste aus London derzeit die beste Abwehr in der Liga haben, werden sie diesmal gegen einen der effizientesten Angriffe der Premier League ihr Tor sicherlich schwer sauber halten können. Andererseits verlassen auch sie sich auf ihre Offensivspieler, die von dem immer besseren Kane angeführt werden, so dass es in diesem Spitzenspiel vielleicht am besten ist, auf die Option, dass beide Teams treffen werden, zu tippen.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,65 bei netbet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€