Manchester City – West Ham 19.09.2015, Premier League

Manchester City – West Ham / Premier League – Das letzte Samstagsduell der sechsten Runde der englischen Premier League werden der Tabellenführer und zwar die einzige Mannschaft mit der maximal vollbrachten Leistung in den ersten fünf Runden, Manchester City und der Tabellenfünfte West Ham, der momentan sechs Punkte weniger hat, ihre Kräfte messen. Manchester City hat zuhause sogar sieben Siege gegen die populären Hammers geholt, die sich in der vergangenen Saison einigermaßen revanchierten als sie zuhause einen 2:1-Sieg verbuchten. Beginn: 19.09.2015 – 18:30 MEZ

Manchester City

Da dieses Spiel im Etihad Stadion stattfindet, sind sich die Citizens sicher, dass sie einen weiteren Heimtriumph über die Gäste aus London holen werden, zumal sie die aktuelle Saison auf die bestmögliche Art und Weise eröffnet haben. Die Schützlinge des Trainers Pellegrini haben nämlich in den ersten fünf Runden ebenso viele Siege verbucht. Dabei haben sie sogar 11 Tore erzielt, während sie kein einziges Gegentor kassierten. Der erste Verfolger Leicester hat vier Punkte weniger, während ManU und Arsenal mit fünf Punkten im Rückstand liegen.

In der letzten Runde sind die Citizens auswärts bei Crystal Palace erst mit viel Mühe zum Sieg gekommen und das einzige Tor erzielte der Ersatzspieler Iheanacho in der 90. Spielminute. Darüber hinaus haben sie in der vergangenen Woche eine 1:2-Heimniederlage gegen Juventus im Rahmen der Champions League kassiert. Natürlich wird diese Niederlage gewisse Spuren auf die Mannschaft hinterlassen, während ein zusätzliches Problem für Pellegrini die Verletzung des sehr guten Innenverteidigers Kompany darstellt. Neben ihm, werden noch die verletzten Verteidiger Zabaleta und Clichy sowie Mittelfeldspieler Delph und Fernando ausfallen, während der angeschlagene Agüero zunächst auf der Bank bleibt.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester City: Hart – Sagna, Otamendi, Mangala, Kolarov – Fernandinho, Yaya Toure – de Bruyne, Silva, Sterling – Bony

West Ham

Die Gäste aus London gehen in dieses Duell nach dem wertvollen 2:0-Heimsieg gegen Newcastle. Auf diese Weise haben sie endlich ihre Negativserie im eigenen Stadion beendet. In den letzten zwei Ligaduellen haben sie nämlich im eigenen Boleyn Ground Niederlagen gegen Leicester und Bournemouth kassiert, während sie auf der anderen Seite in der Ferne völlig unerwartet die maximale Punktzahl geholt haben und zwar gegen die favorisierten Arsenal und Liverpool.

Diese Unbeständigkeit in ihrem Spiel ist mit den zahlreichen Ausfällen verbunden und außerdem wurden während des Sommers neben dem neuen Trainer Bilic sogar elf neue Spieler verpflichtet. Darüber hinaus müssen wir bedenken, dass die Hammers die neue Saison viel früher als die anderen Erstligisten eröffnet haben, weil sie in der Europaliga schon in der ersten Vorrunde gespielt haben. In der dritten Vorrunde wurden sie dann eliminiert. In dieser Begegnung im Etihad Stadion werden die verletzten Defensivspieler Ogbonna und O`Brian, Mittelfeldspieler Song sowie Stürmer Valencia und Zarate ausfallen. Nach der abgesessenen Strafe kehrt der erste Torwart Adrian ins Team zurück.

Voraussichtliche Aufstellung West Ham: Adrian – Jenkinson, Reid, Tomkins, Cresswell – Noble, Kouyate – Lanzini, Payet, Moses –Sakho

Manchester City – West Ham TIPP

Nachdem sie schon in der Ferne bei Arsenal und Liverpool gefeiert haben, werden die populären Hammers auch in diesem Duell versuchen, die etwas schlechtere Stimmung in den Reihen des Gegners nach der Niederlage in Champions League auszunutzen, sodass wir hier ein ziemlich hartes und nicht besonders effizientes Spiel erwarten können.

Tipp: unter 3,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,73 bei bet365 (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€