Manchester City – West Ham 28.08.2016, Premier League

Manchester City – West Ham / Premier League – Im Rahmen der dritten Runde der englischen Premier League treffen im letzten Duell zwei Teams aufeinander, die letzte Woche im Rahmen der Qualifikationsspiele der europäischen Vereinswettbewerbe gegen rumänische Vereine gespielt haben. Dabei hat Manchester City zwei Siege gegen Steaua geholt und ist damit in der CL-Gruppenphase. West Ham dagegen wurde in der Europaliga das zweite Jahr in Folge von Astra eliminiert. Was die ersten zwei Meisterschaftsrunden angeht, haben die Citizens zwei Siege geholt, während die Hammers auswärts verloren und zu Hause gewonnen haben. In der letzten Saison hatte West Ham in den gemeinsamen Duellen mehr Erfolg, da er im Etihad Stadion 2:1 gewonnen hat und zu Hause war es 2:2. Beginn: 28.08.2016 – 17:00 MEZ

Manchester City

Diese Heimniederlage aus der letzten Saison wird jetzt bei den Spielern von Manchester City für zusätzliche Motivation sorgen. Sie werden am Sonntag also versuchen endlich einen Triumph gegen West Ham zu holen, besonders da sie die Saison sehr gut gestartet haben. Mit dem neuen Trainer Guardiola haben die Citizens im Rahmen der Meisterschaft einen 2:1-Heimsieg gegen Sunderland und einen 4:1-Auswärtstriumph gegen Stoke erzielt, während sie auch in den CL-Playoffs dominiert haben. In Bukarest haben sie nämlich gegen Steaua 5:0 gewonnen, während das Rückspiel vor vier Tagen 1:0 endete.

Jetzt wird Guardiola sicher wieder maximale Einsatzbereitschaft seiner Schützlinge verlangen, um die Saison so gut wie möglich zu starten sowie gut gelaunt in der vierten Runde auf den großen Stadtrivalen ManU zu treffen. Was den Spielerkader angeht, sollte jetzt die gleiche Startelf wie gegen Stoke auflaufen, besonders da immer noch die verletzten Innenverteidiger Kompany sowie Mittelfeldspieler Gundogan und Sane nicht dabei sind. Darüber hinaus ist der neue Torwart, Bravo erst vor Kurzem aus Barcelona gekommen und wird seinen Debütauftritt wahrscheinlich erst gegen United haben.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester City: Caballero – Sagna, Stones, Otamendi, Kolarov – Fernandinho – Sterling, de Bruyne, Silva, Nolito – Aguero

West Ham

Im Unterschied zu den Citizens, die in der neuen Saison nur Siege geholt haben, haben die Hammers aus London in den internationalen Wettbewerben anscheinend nicht sehr viel Glück. Auch das zweite Jahr in Folge konnten sie nämlich die EL-Teilnahme nicht schaffen, während sie beide Male vom rumänischen Astra eliminiert wurden. Dieses Mal endete das Hinspiel in Rumänien 1:1 und man hat natürlich erwartet, dass das Rückspiel in London eine Routinearbeit für West Ham sein wird. Aber die heutigen Gäste haben wieder gepatzt und 0:1 verloren.

Im Rahmen der Meisterschaft lieferten sie dagegen etwas bessere Partien ab. In der ersten Runde haben sie erst in der 90. Spielminute einen Gegentreffer kassiert und wurden auswärts bei Chelsea 1:2 bezwungen. Am letzten Wochenende konnten sie selber aber zu Hause gegen Bournemouth erst in der Schlussphase durch den Treffer von Antoni 1:0 gewinnen. In der Zwischenzeit hat Trainer Bilic auch immer mehr verletzte Spieler und dieses heutige Spiel werden Defensivspieler Cresswell und Henry, Mittelfeldspieler Nordtveit, Lanzini und Feghouli sowie Stürmer Carroll, Sakho und Ayew verpassen. Payet ist auch noch nicht ganz fit.

Voraussichtliche Aufstellung West Ham: Adrian – Byram, Reid, Collins, Masuaku – Antonio, Noble, Kouyate, Tore – Calleri, Valencia

Manchester City – West Ham TIPP

Die EL-Elimination wird sich einerseits auf die Spieler von West Ham sicher negativ auswirken, während sie aber anderseits letztes Jahr in der gleichen Situation gesteckt haben und sie das nicht besonders gehindert hat, tolle Meisterschaftspartien gegen die stärksten englischen Teams zu liefern. Wir tippen somit hier auf ein torreiches Spiel.

Tipp: über 3 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,81 bei 10bet (alles bis 1,73 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€