Manchester United – Arsenal 09.03.2015, FA Cup

Manchester United – Arsenal / FA Cup – In diesem Viertelfinalduell des englischen FA Cups werden zwei Erzrivalen ihre Kräfte messen, die auch in der Meisterschaft einen harten Kampf um die CL-Tabellenplätze führen. Der drittplatzierte Arsenal hat momentan einen Punkt mehr auf dem Konto im Vergleich zum vierten Manchester United. In den direkten Duellen hatten die Red Devils viel mehr Erfolg und haben fünf Siege und zwei Remis verbucht. Auch im Hinspiel haben sie einen 2:1-Sieg im Emirates Stadion geholt. Beginn: 09.03.2015 -20:45 MEZ

Manchester United

Natürlich werden die heutigen Gastgeber dieses Duell sehr selbstbewusst antreten, zumal sie am Montagabend große Unterstützung von den Tribünen aus haben werden. Darüber hinaus weisen die Schützlinge des Trainers van Gaal in der Rückrunde eine aufsteigende Spielform auf und nur vor drei Runden wurden sie auswärts von Swansea bezwungen, während sie in den restlichen sechs Duellen fünf Siege und ein Remis verbucht haben.

In den letzten zwei Ligaduellen haben sie wertvolle Siege gegen Sunderland und Newcastle geholt und auf diese Weise  halten sie weiterhin den Anschluss auf die CL-Tabellenplätze. Auf den Tabellenfünften Liverpool haben sie nur zwei Punkte Vorsprung, weshalb es im weiteren Verlauf der Saison keine Entspannung geben darf. Was den FA Cup angeht, hatten sie bei der Auslosung immer viel Glück und so eliminierten sie die Niedrigligisten Yeovil, Cambrige und Preston, aber nun steht ihnen eine richtige Herausforderung bevor. In dieser Begegnung werden die von früher verletzten Verteidiger Shaw und Stürmer van Persie ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester United: de Gea – Smalling, Jones, Rojo – Valencia, Herrera, Blind, Young – di Maria, Rooney – Falcao

Arsenal

Arsenal geht in dieses FA Cup-Viertelfinalmatch nach zwei Ligasiegen in Folge. Die Siege wurden zuhause gegen Everton sowie auswärts gegen QPR erzielt, sodass sie derzeit auf dem dritten Tabellenplatz der Premier League verweilen. Davor haben sie noch gegen Leicester und Crystal Palace gefeiert sowie im FA Cup gegen Middlesbrough, aber dafür scheiterten sie im Hinspiel des CL-Achtelfinales, als sie zuhause von Monaco 1:3 bezwungen wurden.

Natürlich werden sie es im Rückspiel nicht leicht haben, weil sie für den Einzug ins Viertelfinale mindestens drei Tore erzielen müssen, was keine Überraschung wäre, wenn es ihnen auch gelingen sollte. Davor steht ihnen aber eine schwere Aufgabe im Ligaspiel gegen West Ham sowie in diesem FA Cup-Spiel gegen ManU bevor, weshalb Trainer Wenger einige Änderungen in der Startelf angekündigt hat. Weiterhin werden sie äußerst offensiv spielen. Was den Spielerkader angeht, werden die verletzten Verteidiger Debuchy sowie Mittelfeldspieler Arteta, Wilshere, Flamini und Diaby ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: Szczesny – Chambers, Mertesacker, Koscielny, Gibbs – Coquelin, Cazorla – Walcott, Ramsey, Sanchez – Welbeck

Manchester United – Arsenal TIPP

Obwohl beide Teams in letzter Zeit in erster Linie auf die Meisterschaft fokussiert sind, werden sie in diesem FA Cup-Spiel sicherlich ihr Bestes geben, um den Einzug ins Viertelfinale zu sichern und dementsprechend erwarten wir ein völlig offenes und effizientes Spiel im Old Trafford Stadion.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,69 bei 10bet (alles bis 1,64 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€