Manchester United – Chelsea 26.08.2013

Manchester United – Chelsea – Zum Abschluss der zweiten Runde der englischen Premier League haben wir ein großes Derby zwischen Manchester United und Chelsea, das am Montagabend auf dem Programm ist. Beide Vereine haben am ersten Spieltag sichere Siege verbucht, während Chelsea vor vier Tagen auch im früher stattgefundenen Spiel gegen Aston Villa triumphierte, sodass die Stimmung in den beiden Mannschaften auf hohem Niveau ist. In der vergangenen Saison sind diese beiden Teams vier Mal aufeinandergetroffen und damals war Chelsea viel erfolgreicher, da er im League Cup, FA Cup und auswärts in der Meisterschaft triumphiert hat, während United nur an der Stamford Bridge ein Remis eingefahren hat. Beginn: 26.08.2013 – 21:00 MEZ

Manchester United

Natürlich stellt diese Angabe ein zusätzliches Motiv für die Gastgeber aus Manchester dar, um in diesem großen englischen Derby zum Sieg zu kommen, zumal sie nach langer Zeit nicht mehr vom Alex Ferguson geleitet werden. Offensichtlich hat sein Nachfolger Moyes das Spiel dieses Teams während des Sommers sehr gut durchstudiert und so kam er gleich am Saisonanfang im Rahmen des englischen Superpokals zu seiner erste Trophäe, da ManU einen 2:0-Sieg gegen Wigan holte. Am ersten Spieltag der Premier League feierten sie einen 4:1-Auswärtssieg gegen Swansea. In diesen beiden Duellen hat der brillante Stürmer van Persie mit vier erzielten Treffern brilliert, während der junge Welbeck zwei Tore erzielte. Im Rest der Mannschaft gab es keine größeren Veränderungen im Vergleich zu den Zeiten als sie von Ferguson angeführt wurden, sodass wir auch in dieser Saison sehr gute Ergebnisse von ManU erwarten können. Die Saga vom eventuellen Abgang von Rooney ist endlich beendet worden und so ist es möglich, dass er in diesem Duell in die Startelf kommt, während die verletzten Verteidiger Rafael und Mittelfeldspieler Young und Fletcher ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung United: de Gea – Jones, Ferdinand, Vidić, Evra – Carrick, Cleverley – Valencia, Rooney, Welbeck – van Persie

Chelsea

Die Blues aus London befinden sich mit sechs ergatterten Punkten momentan auf der führenden Position der Premier League und zwar nachdem sie Heimsiege gegen Hull und Aston Villa verbucht haben. Nachdem sie am ersten Spieltag eine leichte Aufgabe gegen den Aufsteiger Hull hatten, haben die Schützlinge des Trainers Mourinho aufgrund Verpflichtungen im UEFA-Superpokal das Match gegen Aston Villa etwas früher gespielt und bereits in diesem Spiel zeigten sie gewisse Schwächen. Doch am Ende rettete sie Verteidiger Ivanovic, der im Spielfinish zum endgültigen 2:1 traf, sodass die Blues in einer sehr guten Stimmung dieses Match gegen den aktuellen englischen Meister antreten werden. Was die Startformation angeht, wird Mourinho wahrscheinlich nicht viel rumexperimentieren und somit können wir die momentan stärkste Besatzung auf dem Platz erwarten. Die eventuelle Änderung könnte im Mittelfeld stattfinden, wo anstelle von Mate der etwas defensivere Mikel die Chance bekommen sollte. Ausfallen wird der verletzte Verteidiger David Luiz, während der wiedergenesene Torres von der ersten Minute an dabei sein soll.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Cech – Ivanović, Cahill, Terry, Cole – Mikel, Lampard – Ramires, Oscar, Hazard – Torres

Manchester United – Chelsea TIPP

Unabhängig davon, dass Chelsea in der vergangenen Saison viel mehr Erfolg in den direkten Duellen gegen ManU hatte, sind wir der Meinung dass ein zusätzliches Spiel gegen Aston Villa bestimmte Spuren auf Chelsea-Spieler hinterlassen hat, was die erfahrene Mannschaft aus Machester auf jeden Fall auf die bestmögliche Art und Weise ausnutzen sollte.

Tipp: Asian Handicap 0 Manchester United

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,76 bei 10bet (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!