Manchester United – Hull 10.01.2017, EFL Cup

Manchester United – Hull / EFL Cup – In England stehen in dieser Woche die ersten Halbfinalmatches im Rahmen des Ligapokals auf dem Programm und im ersten treffen zwei Mannschaften aufeinander, die sich in der Meisterschaft in völlig unterschiedlichen Spielformen befinden. Vor ein paar Tagen haben sich beide Teams den Einzug in die vierte Runde des FA Cups gesichert. Der Tabellensechste Manchester United hat in der Premier League nach langer Zeit sechs Siege in Folge geholt und hat jetzt nur noch fünf Punkte Rückstand auf den Tabellenzweiten Liverpool, während Hull nach letzter Serie von vier Niederlagen und einem Remis im Tabellenkeller verweilt. Darüber hinaus haben die “Red Devils“ im ersten Ligaduell in dieser Saison einen 1:0-Auswärtssieg geholt. In der vergangenen Saison hat ManU auswärts ein torloses Remis eingefahren, während er im Old Trafford Stadion einen überzeugenden 3:0-Sieg holte. Beginn: 10.01.2017 – 21:00 MEZ

Manchester United

All diese Angaben deuten darauf hin, dass die Mourinhos Schützlinge in diesem Halbfinalmatch keine größeren Probleme haben sollten, zumal sie im Falle des Einzugs ins Finale wahrscheinlich auf ihren Erzrivalen Liverpool im Wembley treffen würden, denn im zweiten Halbfinale werden Liverpool und Southampton ihre Kräfte messen. Allerdings dürften die „Red Devils“ Hull nicht unterschätzen, weil der Gegner hier seine historische Chance sieht und gerade die psychologische Vorbereitung für dieses Duell ist von großer Bedeutung für ManU.

Sie befinden sich in einer großartigen Serie von sogar acht Siegen in Folge. Sechs Siege holten sie in der Meisterschaft und je einen in der Europaliga und FA Cup, wo sie vor drei Tagen im Old Trafford einen sicheren 4:0-Sieg gegen den Zweitligisten Reading holten. In dem Match hat Mourinho einige seiner Stammspieler geschont, die nun im Duell gegen Hull wieder dabei sein sollen. Ausfallen werden die verletzten Defensivspieler Roj und Shaw sowie Baily, der mit seiner Nationalmannschaft an der Afrikameisterschaft teilnimmt.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester United: de Gea – Valencia, Jones, Smalling, Darmian – Pogba, Herrera – Mkhitaryan, Rooney, Lingard – Ibrahimovic

Hull

Im Gegensatz zu United, der sich in der Premier League im Ansturm befindet, verweilt Hull nach seiner letzten Serie von sechs Niederlagen und drei Remis zum ersten Mal in dieser Saison im Tabellenkeller, wobei er momentan drei Punkte Rückstand auf den 17-platzierten Crystal Palace hat. Daher entschied die Vereinsführung die Zusammenarbeit mit dem Trainer Mike Phelan zu beenden. Verpflichtet wurde der 39-Jährige portugiesische Experte Marco Silva, der in den letzten zwei Saisons Sporting aus Lissabon und den griechischen Meister Olympiakos leitete.

Dass dies ein guter Spielzug der Vereinsführung von Hull gewesen ist, bestätigte auch das Spiel der dritten Runde des FA Cups, in dem Hull unter Leitung von Silva einen 2:0-Sieg gegen Swansea holte. Ihre Gedanken sind jetzt auf dieses Halbfinalmatch im Rahmen des Ligapokals gerichtet. Davor eliminierten sie Stoke sowie zwei Zweitligisten, Bristol City und Newcastle. Silva hat momentan viele Probleme mit der Aufstellung, weil er auf die verletzten Torwart McGregor, Defensivspieler Dawson, Odubajo und Bruce sowie Stürmer Keane verzichten muss, während Mittelfeldspieler Elmohamady und Stürmer Mbokani mit ihren Nationalteams unterwegs sind.

Voraussichtliche Aufstellung Hull: Marshall – Maguire, Livermore, Davies – Clucas, Mason, Huddlestone, Meyler, Robertson – Snodgrass – Hernandez

Manchester United – Hull TIPP

Obwohl sie vor drei Tagen unter Leitung des neuen Trainers zum Triumph kamen und zwar im FA Cup, ist es von den Gästen aus Hull wirklich schwer zu erwarten, dass sie eine ähnliche Partie auch im Ligapokal gegen die in Fahrt gekommenen „Red Devils“ wiederholen, weshalb wir auf einen klaren Sieg der Mourinhos Schützlinge tippen.

Tipp: Asian Handicap -1,5 Manchester United

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,63 bei unibet (alles bis 1,58 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€