Manchester United – Liverpool 12.09.2015, Premier League

Manchester United – Liverpool / Premier League – In diesem Duell der fünften Runde der Premier Duell werden zwei erfolgreichsten englischen Vereinen, Manchester United und Liverpool, ihre Kräfte messen. Nach vier gespielten Runden haben beide Mannschaften jeweils sieben Punkte auf dem Konto, wobei der Tabellenfünfte United aufgrund besserer Tordifferenz besser platziert ist im Vergleich zum Tabellensechsten Arsenal und dem Tabellensiebten Liverpool. Darüber hinaus haben die Red Devils in der vergangenen Saison in den beiden Duellen gegen die Reds gefeiert und vor allem der 3:0-Heimsieg ist ihnen in guter Erinnerung geblieben. Beginn: 12.09.2015 – 18:30 MEZ

Manchester United

Gerade deshalb erhoffen sie sich einen klaren Triumph auch in diesem Duell, zumal sie auf diese Weise den Anschluss an den führenden City, der momentan fünf Punkte Vorsprung hat, weiterhin halten würden. Die Citizens bauten ihren Vorsprung gegenüber United vor allem nach dem letzten Spieltag aus, an dem United seine erste Niederlage in dieser Saison kassierte und zwar auswärts bei Swansea (1:2), während er davor Siege, zuhause gegen Tottenham und auswärts gegen Aston Villa verbucht hat sowie ein Heimremis gegen Newcastle. Hier sollten wir noch dazu sagen, dass sie in den Playoffs der Champions League Club Brügge locker eliminiert haben, indem sie einen 3:1-Heimsieg sowie einen 4:0-Auswärtssieg verbucht haben.

Im letzten Duell gegen Swansea konnte man beobachten, dass van Gaal an der Zusammenstellung der Mannschaft noch arbeiten soll, wobei ihm die Fans vor allem die Mangel an echten Stürmern im Team übel genommen haben, weshalb er am letzten Tag der Transferzeit den 19-Jährigen Martial (Monaco) verpflichtet hat. Es ist schwer zu erwarten, dass er gleich in diesem Duell seine Chance gleich von der ersten Minute an bekommt. Nach dem gescheiterten Transfer an Real Madrid wird de Gea vielleicht im Tor stehen. Ausfallen werden übrigens die verletzten Innenverteidiger Jones und Mittelfeldspieler Carrick.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester United: Romero (de Gea) – Darmian, Smalling, Blind, Shaw – Schneiderlin, Schweinsteiger – Mata, Fellaini, Depay – Rooney

Liverpool

Die Liverpooler haben in den ersten vier Runden der Premier League identische Leistung wie ManU vollbracht, weil sie zuerst zwei Siege von jeweils 1:0 gefeiert haben und zwar auswärts gegen Stoke sowie zuhause gegen den Aufsteiger Bournemouth, während sie nach dem torloses Auswärtsremis gegen Arsenal am letzten Spieltag unerwartet eine hohe 0:3-Heimniederlage gegen West Ham kassiert haben. In dem Match kassierte Coutinho die Rote Karte, sodass er dieses große Derby im Old Trafford verpassen wird.

Die Liverpool-Fans sind aber mit der Leistung ihrer Lieblinge im Angriff überhaupt nicht zufrieden, weil sie trotz Verpflichtung von vier neuen Stürmern bisher nur zwei Tore erzielt haben, während sie nach dem guten Abwehrspiel in den ersten drei Runden im Duell gegen West Ham sogar drei Gegentore kassiert haben. Gerade deshalb wird es erwartet, dass anstelle von Loveren in der Abwehr Sakho spielt, während der gesperrte Coutinho durch den jungen Ibe ersetzt werden soll. Ausfallen werden noch die verletzten Verteidiger Flanagan, Mittelfeldspieler Henderson, Allen und Lallan sowie Stürmer Sturridge.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Mignolet – Clyne, Skrtel, Sakho, Gomez – Emre Can, Lucas, Milner – Ibe, Benteke, Firmino

Manchester United – Liverpool TIPP

Nachdem beide Teams Niederlagen in der letzten Runde kassierten, ist es zu erwarten, dass die Trainer van Gaal und Rodgers in dem größten englischen Derby etwas defensivere Spieltaktiken anwenden, um in erster Linie ungeschlagen zu bleiben und daher tippen wir hier auf ein torarmes Spiel.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,85 bei interwetten (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€