Manchester United – Newcastle 26.12.2014, Premier League

Manchester United – Newcastle / Premier League – Im Rahmen des 18. Spieltags der Premier League haben wir noch ein interessantes Duell und zwar zwischen dem Tabellendritten Manchester United und dem neunten Newcastle, der neun Punkte Rückstand hat. In der vergangenen Saison endeten beide direkten Duelle dieser Mannschaften mit den Auswärtssiegen, wobei United mit 4:0 überzeigender gewesen ist, während die Elstern im Old Trafford Stadion einen 1:0-Sieg holten. Beginn: 26.12.2014 – 16:00 MEZ

Manchester United

Doch das letztjährige Ergebnis ist vielleicht die beste Warnung für die Heimmannschaft vor diesem Duell, unabhängig davon, dass sie derzeit eine viel bessere Spielform aufweisen als die Gäste aus Newcastle. Die Schützlinge des Trainers van Gaal waren nämlich bis zur letzten Runde in einer tollen Serie von sechs Siegen in Folge, die im Villa Park beendet wurde, wo sie gegen Aston Villa nur ein 1:1-Remis eingefahren haben.

Sie befinden sich weiterhin auf dem dritten Tabellenplatz, wobei der Tabellenvierte West Ham nur einen Punkt weniger auf dem Konto hat, während sie auf der anderen Seite 10 bzw. sieben Punkte Rückstand auf den Tabellenführer Chelsea bzw. zweiten Manchester City haben. Van Gaal ist immer noch der Meinung, dass sie das führende Duo aufholen können, weshalb er ein äußerst offensives Spiel gegen Newcastle angekündigt hat. Was den Spielerkader angeht, werden die Defensivspieler Shaw, Rojo und Smalling sowie Mittelfeldspieler Blind, Herrera und Fellaini ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester United: de Gea – Jones, Carrick, Evans – Valencia, Fletcher, di Maria, Young – Rooney – Falcao, van Persie

Newcastle

Im Gegensatz zu Manchester City steckt Newcastle nach einer tollen Serie von sechs Siegen in Folge und dem Durchbruch in die obere Tabellenhälfte in einer tiefen Ergebniskrise, weshalb sie in dieses Duell im Old Trafford Stadion nach drei Niederlagen in Folge gehen. Vor allem war die letzte Niederlage sehr schmerzhaft, als sie zuhause vom lokalen Rivalen Sunderland 0:1 bezwungen wurden, in dem sie das einzige Gegentor in der 90. Minute kassierten.

Davor haben sie zwei Auswärtsniederlagen kassiert (jeweils 1:4) und zwar in der Meisterschaft gegen Arsenal sowie im Ligapokal gegen Tottenham, sodass ihr 2:1-Sieg gegen Chelsea davor sehr schnell vergessen wurde. Newcastle blieb trotz der letzten zwei Patzer in der oberen Tabellenhälfte, aber nun folgt eine der schwierigsten Auswärtsspielen in der Liga, weshalb Trainer Pardew viel Arbeit bei der Spielvorbereitung haben wird, zumal Torhüter Krul und Elliot, Verteidiger Santon und R. Taylor sowie Mittelfeldspieler de Jong und Obertan verletzungsbedingt ausfallen werden, während Mittelfeldspieler Tiote gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Newcastle: Alnwick – Janmaat, S. Taylor, Coloccini, Dummett – Anita, Colback – Sissoko, Cabella, Ameobi – Papis Cisse

Manchester United – Newcastle TIPP

Nachdem sie mit einem Remis im Villa Park die Serie von sechs Siegen in Folge beendet haben, erwarten wir von den heutigen Gastgebern dass sie mit der Rückkehr ins eigene Stadion auf der Höhe sein werden und damit keine schwierige Aufgabe gegen den immer schwächeren Newcastle haben werden.

Tipp: Asian Handicap -1 Manchester United

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,60 bei bet365 (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€