Manchester United – Tottenham 08.08.2015, Premier League

Manchester United – Tottenham / Premier League – An diesem Wochenende beginnt die neue Saison in der englischen Premier League und die erste Begegnung, die wir analysieren werden, wird in Old Trafford Stadion stattfinden, wo Manchester United den Erzrivalen Tottenham empfangen wird. Diese beiden Mannschaften haben in der vergangenen Saison um die Champions League-Platzierung gekämpft, aber am Ende hat es nur United geschafft, der die Saison auf dem vierten Platz beendete, während die Spurs den fünften Platz besetzten und zwar mit sechs Punkten Rückstand. Was ihre direkten Duelle in letzter Saison angeht, hatte ManU mehr Erfolg und so feierte er zuhause einen 3:0-Sieg, während in White Hart Lane Stadion ein torloses Remis gespielt wurde. Beginn: 08.08.2015 – 13:45 MEZ

Manchester United

Genauso müssen wir bedenken, dass Manchester United mit diesem Heimsieg seine Negativserie von zwei Niederlagen und drei Remis gegen die Spurs beendet hat. Tottenham ist also schon traditionell ein äußerst unangenehmer Gegner für ManU. Dennoch erhoffen sich die Red Devils in dieser Begegnung den zweiten Triumph in Folge über Tottenham, zumal sie auf diese Weise einen ernsthaften Titelkampf ankündigen würden. Nach dem sie in der vorletzten Saison ohne die Platzierung auf der internationalen Bühne geblieben sind, schafften sie in der vergangenen Saison auf den vierten Platz, der in die Champions League führt, wobei sie dieses Mal auch um den Meistertitel kämpfen wollen.

Trainer van Gaal kennt nämlich die Mannschaft jetzt viel besser und außerdem haben sie sich während des Sommers zusätzlich verstärkt. Bisher wurden Torwart Romero (Sampdoria), Verteidiger Darmian (FC Turin), Mittelfeldspieler Schneiderlin (Southampton) und Schweinsteiger (Bayern) sowie der junge niederländische Stürmer Depay (PSV) ins Team geholt, während der an Real Madrid ausgeliehene Stürmer Chicharito ins Team zurückgekehrt ist. Bald wird der Flügelstürmer Pedro (Barcelona) im Team erwartet, der di Maria ersetzen soll. Den Verein haben noch Verteidiger Rafael sowie Stürmer van Persie und der ausgeliehene Falcao verlassen.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester United: de Gea – Jones, Smalling, Blind – Valencia, Schneiderlin, Herrera, Young – Mata, Rooney, Depay

Tottenham

Die Gäste aus London haben die letzte Saison auf dem fünften Tabellenplatz beendet und sich somit die erneute Teilnahme an der Europaliga gesichert, während sie im Ligapokal im Finale standen, wo sie aber dann vom Stadtrivalen Chelsea 0:2 bezwungen wurde. Die Vereinsführung war mit der Arbeit des jungen Trainers Pochettino sehr zufrieden, vor allem weil das seine erste Saison als Trainer von Tottenham war.  Darüber hinaus hat er im Laufe der Meisterschaft irgendwie geschafft einige tolle junge Spieler zu fördern, unter anderem die Mittelfeldspieler Mason und Bentaleb sowie den Stürmer Kane, der am Ende der Saison sogar der zweitbeste Torschütze der Premier League geworden ist.

Gerade diese Spieler sollen in der neuen Saison die Schlüsselspieler der Mannschaft sein. Pochettino hat bisher drei sehr hochwertige Abwehrspieler ins Team geholt und zwar Alderweireld, Wimmer und Trippier. Darüber hinaus kehrten einige ausgeliehene Spieler ins Team zurück, wobei wir bis Ende der Transferzeit vielleicht sogar zwei neue Namen im Angriff erwarten, da die erfahrenen Soldado und Adebayor den Verein wahrscheinlich verlassen werden. Was die bereits bestätigten Abgänge angeht, sind das hauptsächlich die Spieler, die in der vergangenen Saison im Hintergrund standen und zwar Verteidiger Kaboul und Chiriches sowie Mittelfeldspieler Paulinho, Capoue und Stambouli.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Lloris – Walker, Alderweireld, Vertonghen, Rose – Bentaleb, Mason – Lamela, Eriksen, Chadli – Kane

Manchester United – Tottenham TIPP

Da es sich hier um das erste Spiel in der neuen Saison handelt und die Mannschaften noch nicht richtig eingespielt sind, ist in diesem Duell zwischen United und Tottenham ein offenes und torreiches Spiel durchaus realistisch zu erwarten, genau wie es der Fall in ihren früheren Duellen im Old Trafford Stadion gewesen ist.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,91 bei 10bet (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€