Manchester United – West Bromwich 28.09.2013

Manchester United – West Bromwich – In diesem Duell der sechsten Runden der englischen Premier League treffen zwei ungleichen Mannschaften aufeinander und zwar obwohl der aktuelle Punkteunterschied zwischen dem Tabellenachten Manchester United und dem 15-platzierten West Bromwich nur zwei Punkte beträgt. Wir wissen dass ManU der aktuelle englische Meister ist und es ist nur die Frage der Zeit wann er in den Siegesrhythmus zurückkehren wird. in den letzten vier Saisons haben die Red Devils in Duellen gegen West Bromwich sogar sieben Mal gewonnen und nur zwei Mal haben sie unentschieden gespielt. Beginn: 28.09.2013 – 16:00 MEZ

Manchester United

Eines dieser Remis haben sie in der vergangenen Saison eingefahren und zwar auswärts als sie in einem unglaublichen Spiel 5:5 gespielt haben, während sie die letzten zwei Aufeinandertreffen im Old Trafford Stadion mit dem jeweils 2:0-Sieg von ManU endeten. Natürlich erwarten die heutigen Gastgeber wieder ein ähnliches Szenario, zumal sie die Punkte dringend nötig haben, um sich den führenden Mannschaften in der Tabellen anzuschließen. Nach dem sie in Auswärtsspielen gegen Liverpool und Manchester City bezwungen wurden, während sie zuhause gegen Chelsea nur ein torloses Remis gespielt haben, befindet sich diese Mannschaft auf dem achten Tabellenplatz und zwar mit nur sieben ergatterten Punkten. Zu diesen Punkten kamen sie durch Siege gegen Swansea auswärts sowie Crystal Palace zuhause. Es ist offensichtlich, dass Trainer Moyes keine Probleme mit den Mannschaften hat, die nicht zu der Spitze des englischen Fußballs gehören. Allerdings haben sie vor drei Tagen im Rahmen der dritten Runde des League Cups einen 1:0-Heimsieg gegen Liverpool geholt, während sie in der ersten Runde der Champions League einen 4:2-Heimsieg gegen Bayer Leverkusen erzielt haben. Ausfallen wird weiterhin der verletzte Mittelfeldspieler Fletcher, während der beste Torschütze van Persie, der die letzten zwei Spiele aufgrund einer leichten Verletzung verpasst hat, diesmal dabei sein soll.

Voraussichtliche Aufstellung United: de Gea – Rafael, Ferdinand, Vidić, Evra – Carrick, Fellaini – Valencia, Rooney, Welbeck – van Persie

West Bromwich

Die Gäste aus West Bromwich spielten in dieser Saison sehr unbeständig und dementsprechend befinden sie sich mit fünf ergatterten Punkten auf dem 15. Tabellenplatz, was nicht allzu überraschend ist. Bis zur letzten Runde waren sie eine der wenigen sieglosen Mannschaften in der Liga, aber dann haben sie im Tabellenkellerderby  gegen den letztplatzierten Sunderland einen 3:0-Heimsieg verbucht. Davor haben sie Remis in Auswärtsspielen gegen Everton und Fulham eingefahren, während sie im eigenen Stadion von Southampton und Swansea bezwungen wurden. Natürlich werden sie die gute Form aus dem Spiel gegen Sunderland in einem der schwierigsten Auswärtsduellen kaum bestätigen können, aber Trainer Clarke hofft, dass sie vom aktuellen englischen Meister vielleicht unterschätzt sein werden, was ihnen die Arbeit einigermaßen erleichtern würde.  Etwas Ähnliches passierte auch vor drei Tagen im League Cup als sie erst nach dem Elfmeterschießen von Arsenal bezwungen wurden, weshalb sie eine ähnliche Spieltaktik auch im Old Trafford anwenden werden, unabhängig davon, dass sie auf die verletzten Torwart Foster und Mittelfeldspieler Brunt, Thorne und Gera verzichten müssen.

Voraussichtliche Aufstellung West Bromwich: Myhill – Jones, McAuley, Olsson, Ridgewell – Mulumbu – Amalfitano, Morrison, Sessegnon, Sinclair – Anichebe

Manchester United – West Bromwich TIPP

Nach dem sie im League Cup mit dem Triumph über den Erzrivalen Liverpool in den Siegesrhythmus zurückgefunden haben, sind wir der Meinung, dass der aktuelle englische Meister mit den guten Partien auch im Duell gegen West Bromwich weitermachen wird.

Tipp: Asian Handicap -1,5 United

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!