Middlesbrough – Brighton 07.05.2016, Championship

Middlesbrough – Brighton / Championship – Nach 45 abgelegten Spielen steht für Middlesbrough und Brighton jetzt das entscheidende Duell auf dem Programm, denn danach wird nur eine von diesen zwei Mannschaften in die erste Liga aufsteigen. Die Gegner haben zurzeit gleichviele Punkte, während der zweitplatzierte Middlesbrough eine bessere Torbilanz hat und ihm am Samstag auch ein Remis passen würde. Die Gäste aus Brighton brauchen aber unbedingt einen Sieg. Beide Teams haben eine längere Serie ohne Niederlage auf dem Konto. Wir können also sicher eine tolle Fußballvorstellung im Riverside Stadion erwartet. Hier sollte man noch erwähnen, dass das gemeinsame Hinspiel in Brighton mit einem 3:0-Sieg der Gäste geendet hat. Beginn: 07.05.2016 – 13:30 MEZ

Middlesbrough

Das war gleichzeitig auch der vierte Auswärtssieg von Middlesbrough in den Duellen gegen Brighton. Im eigenen Riverside Stadion konnten die heutigen Gastgeber in den letzten drei Saisons gegen diesen Gegner dagegen nur einen Punkt erzielen. Sie können also jetzt kurz vor diesem heutigen Duell auf keinen Fall entspannt sein, vor allem da sie auf diesen Aufstieg in die erste Liga seit sieben Jahren warten.

Die Schützlinge von Trainer Karanka haben übrigens nach sechs geholten Siegen in den letzten drei Runden dreimal unentschieden gespielt, weswegen sie jetzt sicher etwas nervös sind. Anderseits haben wir ja schon gesagt, dass sie jetzt auch nur einen Punkt brauchen, um auf dem zweiten Platz zu bleiben. Sie haben also größere Chancen als Birmingham. Wir erwarten, dass Karanka jetzt die gleiche Startelf rausschickt, in der nur die von früher verletzten Defensivspieler Friend und Woodgate nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Middlesbrough: Konstantopoulos – Nsue, Ayala, Gibson, de Laet – Clayton, Leadbitter – Adomah, Ramirez, Downing – Rhodes

Brighton

Brighton hat in der letzten Runde zu Hause gegen Derby gespielt und nur einen Punkt erzielt. Damit haben die heutigen Gäste eine tolle Chance verpasst, einen Tabellenfortschritt zu machen und kurz vor diesem heutigen Duell gegen Middlesbrough besser platziert zu sein, als der Rivale. Aber was soll man machen, die Spieler von Brighton haben immer noch Chancen Tabellenzweiter zu sein und damit auch in die erste Liga aufzusteigen. Dafür brauchen sie aber einen Sieg in diesem Samstagsduell im Riverside Stadion.

Wir haben ja schon früher gesagt, dass sie hier gute Erfahrungen gemacht haben und auch jetzt sicher gleich sehr aggressiv und mit dem Wunsch die ganze Punkteausbeute zu holen agieren werden. Ihre Serie ohne Niederlage hält übrigens länger an als bei Middlesbrough, da Brighton in den letzten 13 Runden ganze neun Siege und nur vier Remis geholt hat. In der letzten Woche spielte er gegen Darby unentschieden, während er davor eine Serie von fünf Siegen hatte. Trainer Hughton kann jetzt mit dem gesperrten Innenverteidiger Dunk nicht rechnen, während die verletzten Innenverteidiger Hunemeier und Stürmer Zamor schon länger nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Brighton: Stockdale – Bruno, Goldson, Greer, Rosenior – Knockaert, Stephens, Kayal, Skalak – Baldock, Hemed

Middlesbrough – Brighton TIPP

Obwohl Middlesbrough im Rahmen der bisherigen Meisterschaft die wenigsten Gegentore von allen Teams kassiert haben, wird seine Abwehr dieses Mal sicher vor einer großen Herausforderung stehen. Die Gäste aus Brighton brauchen einen Sieg und wir erwarten deswegen ein offenes und auf beiden Seiten Torreiches Spiel.

Tipp: beide Teams erzielen ein Tor

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,87 bei netbet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€