Middlesbrough – Norwich 25.05.2015, Championship

Middlesbrough – Norwich / Championship – Am Montag wird im legendären Wembley Stadion das Finalspiel der diesjährigen Championship ausgetragen, nach dem der letzte 20. Teilnehmer der Premier League für die nächste Saison bekannt sein wird. Um diesen Platz kämpfen Middlesbrough und Norwich, die im Halbfinale ohne größeren Probleme über Brentford und Ipswich triumphierten. Was ihre direkte Duelle in der Regulär Saison angeht, hat Middlesbrough in den beiden Duellen gefeiert und zwar zuhause 4:0 sowie auswärts 1:0. Beginn: 25.05.2015 – 16:00 MEZ

Middlesbrough

Diese Siege bedeuten aber jetzt nichts mehr, weil die Entscheidung über den Aufsteiger in den 90 Minuten im Wembley Stadion gebracht wird. Middlesbrough geht in dieses Spiel nach den tollen Halbfinalpartien gegen Brentford. Die Schützlinge des Trainers Karanke haben nämlich zuerst in der Ferne 2:1 gefeiert, während sie zuhause noch überzeugender gewesen sind (3:0). In dem Match haben vor allem ihre Flügelstürmer Adomah und Tomlin brilliert, die jeweils ein Tor erzielten, während den dritten Treffer der spanische Stürmer Kike erzielte.

Wenn man noch hinzufügt, dass Karanka in dieser Begegnung seinen besten Torschützen Bamford auf der Ersatzbank ließ, dann ist völlig klar, wie überlegen Middlesbrough dem Brentford gewesen ist. Bamford wird jetzt in der Startelf erwartet, was bedeutet, dass Kike auf die Ersatzbank verbannt wird, während der Rest der Mannschaft keine Änderungen erleiden soll, zumal wir wissen, dass Karanka keine größeren Probleme mit den Ausfällen hat.

Voraussichtliche Aufstellung Middlesbrough: Konstantopoulos – Whitehead, Ayala, Gibson, Friend – Adomah, Clayton, Leadbitter, Tomlin – Bamford, Vossen

Norwich

Im Gegensatz zu Middlesbrough hatte die Mannschaft aus Norwich im Relegation-Halbfinale eine etwas schwierigere Aufgabe gegen Ipswich, aber am Ende war sie dennoch erfolgreicher (insgesamt 4:2) und jetzt hat sie die Chance um Aufstieg zu kämpfen. Zuerst haben sie nämlich ein 1:1-Remis in Ipswich gespielt, während sie vor eigenen Fans viel besser gespielt haben und über Redmond, Hoolahan und Jerome zum 3:1-Sieg gekommen sind.

Norwich haben viele schon in der Regulär Saison auf einem der ersten beiden Tabellenplätze erwartet, aber obwohl sie den teuersten Spielerkader in der Liga haben, beendeten sie die Saison auf dem dritten Platz und zwar mit drei Punkten im Rückstand auf den Tabellenzweiten Watford. Jetzt müssen sie auf eine schwierigere Art und Weise versuchen zum Ziel zu kommen, zumal sie von Middlesbrough in dieser Saison schon zwei Mal bezwungen wurden. Trainer Neil wird wahrscheinlich mit der identischen Startelf wie im letzten Duell gegen Ipswich auflaufen. Ausfallen wird nur der gesperrte Stürmer Grabban.

Voraussichtliche Aufstellung Norwich: Ruddy – Whittaker, Martin, Bassong, Olsson – Howson, Tettey – Redmond, Hoolahan, Johnson – Jerome

Middlesbrough – Norwich TIPP

Beide Mannschaften sind gut im Angriff, was sie übrigens in den Halbfinalmatches auch bewiesen haben, aber genauso müssen wir bedenken, dass sie während der gesamten Saison auch in der Abwehr sehr gut gespielt haben, sodass wir in diesem entscheidenden Match zum Aufstieg in die Premier League eher ein hartgekämpftes und sehr ungewisses Spiel erwarten.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,73 bei ladbrokes (alles bis 1,67 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
ladbrokes bonus
300€