Milton Keynes Dons – Chelsea 31.01.2016, FA Cup

Milton Keynes Dons – Chelsea / FA Cup – Im letzten Duell der vierten Runde des englischen FA Cups werden zwei ungleiche Gegner ihre Kräfte messen, da die heutigen Gastgeber erst in der letzten Saison das erste Mal in der Geschichte die Platzierung ins Championship geschafft haben. Andererseits verteidigt Chelsea den Premier-League-Meistertitel. Dennoch haben beide Teams in der aktuellen Saison mit einigen Problemen zu kämpfen, vor allem die Blues aus London, die nach 23 gespielten Runden erst Tabellendreizehnte in der Premier League sind. Die MK Dons befinden sich in ihrer Liga derzeit auf der 20. Tabellenposition und haben gerade mal zwei Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone. Hier sollte man noch hinzufügen, dass dieses Duell das erste gemeinsame Duell dieser zwei Teams in der Geschichte ist. Beginn: 31.01.2016 – 17:00 MEZ

Milton Keynes Dons

Der Hauptgrund dafür liegt ja in der schon genannten Tatsache, dass die MK Dons bis zu dieser Saison nur in unteren Rängen des englischen Fußballs aufgetreten ist. In einigen letzten Jahren haben sie aber etwas mehr Geld in das Team angelegt, was sich gleich bezahlt gemacht hat, denn sie schafften ja im letzten Jahr die Platzierung ins Championship. Wenn man aber bedenkt, was für eine Leistung dieses Team bis jetzt erbracht hat, werden sie bis zum Saisonende um den Klassenerhalt auch in diesem Rang kämpfen müssen, was sie ja auch wahrscheinlich erwartet haben, denn sie haben ja das überzeugend kleinste Budget von allen Teams in der Liga.

Das hat sie allerdings nicht daran gehindert, auch im FA Cup den Einzug in die vierte Runde zu erreichen. Jetzt steht ihnen das große Duell gegen Chelsea bevor und wir sind uns völlig sicher, dass sich die Fans von den MK Dons, abgesehen vom Endergebnis, noch lange an dieses Duell erinnern werden. Das heißt aber noch lange nicht, dass die heutigen Gastgeber im Vorhinein aufgeben werden. Wir erwarten nämlich einen heftigen Widerstand der Schützlinge des jungen Trainers Robinson, vor allem weil sie ja wie üblich eine große Unterstützung ihrer Fans haben werden. Die Aufstellung wird wahrscheinlich die Gleiche wie in den letzten Runde des FA Cups sein, als die einen 3:0-Heimsieg gegen den Unterligisten Northampton verbucht haben. Man sollte noch hinzufügen, dass verletzungsbedingt nur Innenverteidiger Upson, Mittelfeldspieler Baker und Stürmer Maynard außer Gefecht sind.

Voraussichtliche Aufstellung MK Dons: Martin – Hodson, Kay, Walsh, Lewington – Forster-Caskey, Potter – Carruthers, Williams, Murphy – Church

Chelsea

Natürlich sind die aktuellen englischen Meister in diesem Duell der vierten Runde des FA Cups in großer Favoritenrolle, aber sie sind sich zugleich selber bewusst, dass sie sich auf keinen Fall entspannen dürfen. Dies könnten ihre heutigen Gegner nämlich auf die bestmögliche Art und Weise ausnutzen. Gerade deswegen hat Trainer Hiddink angekündigt, dass er eine ziemlich starke Aufstellung auflaufen lassen wird, um natürlich ihre niederlagenlose Serie fortzusetzen.

Die Blues haben ja allerdings unter der Anführung von Hiddink in der Meisterschaft gerade mal zwei Siege und sogar vier Remis verbucht. Gerade dieser letzte Auswärtssieg gegen den Stadtrivalen Arsenal hat sie endlich mal einigermaßen von der Abstiegszone entfernt, da sie derzeit sieben Punkte Vorsprung auf das Tabellenachtzehnte Newcastle haben. Andererseits holten die heutigen Gäste in der letzten Runde des FA Cups einen routinemäßigen 2:0-Heimsieg gegen den Unterligisten Scunthorpe, so dass wir auch eine ähnliche Spielherangehensweise gegen die MK Dons erwarten. In diesem Duell sollten verletzungsbedingt nur Stürmer Diego Costa und Falcao fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Begovic– Azpilicueta, Zouma, Cahill, Baba – Mikel, Fabregas – Pedro, Oscar, Hazard – Remy

Milton Keynes Dons – Chelsea TIPP

Es ist ja völlig klar, dass in diesem Duell alles außer einem Sieg von Chelsea eine große Sensation wäre. Da die Gastgeber gegen die aktuellen englischen Meister maximal motiviert auflaufen werden, die andererseits während der ganzen Saison mit Problemen in der Abwehr zu kämpfen haben, haben wir uns letztendlich für die Option mit mehreren Toren entschieden.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,88 bei unibet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€