Newcastle – Arsenal 29.08.2015, Premier League

Newcastle – Arsenal / Premier League – Die vierte Runde der englischen Premier League werden Newcastle und Arsenal eröffnen. Mit vier gewonnenen Punkten befindet sich Arsenal momentan auf dem neunten Tabellenplatz, während Newcastle nach zwei Remis und einer Niederlage knapp oberhalb der Gefahrenzone verweilt. Darüber hinaus hat die Londoner Mannschaft in Duellen gegen die populären Elstern sieben Siege in Folge gefeiert. Daher gilt Arsenal vor diesem Duell als klarer Favorit. Beginn: 29.08.2015 – 13:45 MEZ

Newcastle

Die Gastgeber aus Newcastle hoffen aber insgeheim, dass sie dieses Mal die favorisierten Gäste aus London überraschen könnten, zumal sie am vergangenen Wochenende mit einem klugen Spiel im Old Trafford einen Punkt ergattert haben, in dem sie ein torloses Remis gegen ManU gespielt haben. Davor haben sie zuhause gegen Southampton ein 2:2-Remis gespielt, während sie im Auswärtsspiel gegen Swansea ihre einzige Niederlage in der neuen Saison kassierten (0:2).

Der erfahrene Trainer McClaren hat daraus offenbar eine Lektion gelernt und so war er schon gegen die Red Devils viel vorsichtiger. Am Ende wurde er mit einem Punkt belohnt und vor vier Tagen kamen sie auch zu ihrem ersten Sieg in der neuen Saison und zwar im Ligapokal gegen den Niedrigligisten Northampton. Darüber hinaus hat McClaren in dieser Begegnung die meisten Stammspieler geschont, sodass sie dieses Duell gegen Arsenal erholt antreten werden. Nach der abgesessenen Strafe kehrt der Innenverteidiger Janmaat ins Team zurück. Auf der anderen Seite werden die verletzten Verteidiger Dummett, Mittelfeldspieler Sissoko und Marveaux sowie Stürmer Riviere ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Newcastle: Krul – Janmaat, Mbemba, Coloccini, Haidara – Anita, Colback – Thauvin, Wijnaldum, Obertan – Mitrovic

Arsenal

Die heutigen Gäste haben in der neuen Saison nur eine Niederlage kassiert und zwar zum Auftakt der Premier League als sie zuhause völlig unerwartet vom Stadtrivalen West Ham 0:2 bezwungen wurden. Danach haben sie auswärts bei Crystal Palace einen 2:1-Sieg gefeiert und als man erwartete, dass  sie am dritten Spieltag in gleichen Rhythmus weitermachen werden, haben sie im großen Derby gegen Liverpool nur ein torloses Remis eingefahren.

In diesem Duell hatte Arsenal viele gute Torchancen, aber genauso hat auch ihr Torwart Cech einige Bälle gut abgewehrt und zwar hauptsächlich nach den Fehlern vom jungen Chambers, der zusammen mit Gabriel Paulista die Chance in der Abwehr bekam, wegen der Verletzung von Koscielny und der Erkältung von Mertesacker. Der Deutsche soll für dieses Match bereit sein und daher wird Chambers auf die Ersatzbank verbannt, während der Rest der Mannschaft keine Änderungen erleiden soll, zumal neben Koscielny noch die verletzten Mittelfeldspieler Wilshere und Rosicky sowie Stürmer Welbeck ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: Cech – Bellerin, Mertesacker, Gabriel Paulista, Monreal – Coquelin, Cazorla – Ramsey, Özil, Sanchez – Giroud

Newcastle – Arsenal TIPP

Unabhängig vom kassierten Remis gegen ManU, finden wir dass die heutigen Gastgeber aus Newcastle keine große Chance gegen die verspielten Gäste aus London haben werden, die wiederrum kaum zwei Mal in Folge ohne erzielte Tore bleiben werden.

Tipp: Sieg Arsenal

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei betway (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betway
150€