Newcastle – Aston Villa 23.02.2014

Newcastle – Aston Villa – Am Sonntag werden die übriggebliebenen drei Spiele der 27. Runde im Rahmen der englischen Premier League gespielt. Im ersten Duell treffen zwei Mannschaften aus der Tabellenmitte aufeinander. Der neuntplatzierten Newcastle hat zurzeit neun Punkte mehr als der 12-platzierte Aston Villa. Darüber hinaus haben die Magpies in den letzten fünf gemeinsamen Duellen drei Siege geholt, während es zweimal unentschieden gewesen ist. Auch im Herbstteil der aktuellen Saison haben sie im Villa Park Stadion 2:1 gewonnen. Beginn: 23.02.2014 – 14:30 MEZ

Newcastle

Die heutigen Gastgeber rechnen genau deswegen damit, auch in diesem Duell gegen die Villans die ganze Punkteausbeute holen zu können. Das würde auch ihrem Selbstbewusstsein guttun da sie letztens ein paar schlechte Ergebnisse hatten. Die Schützlinge von Trainer Pardew haben nämlich in den letzten drei Runden drei Niederlagen kassiert und zwar mit einer katastrophalen 0:10-Tordifferenz. Somit haben sie jetzt ganze 13 Punkte Rückstand auf die internationalen Tabellenplätze.

Darüber hinaus sind sie vor kurzem auch aus dem FA Cup von Cardiff eliminiert worden. Es ist somit ganz klar, dass sie unbedingt anfangen müssen Meisterschaftspunkte zu sammeln, wenn sie immer noch eine Chance auf die Europateilnahme haben möchten. Man sollte noch erwähnen, dass dieses Duell gegen Aston Villa die verletzten Defensivspieler Coloccini und Ryan Taylor sowie Mittelfeldspieler Tiote verpassen werden, aber dafür kommt der beste Torschütze Remy nach abgesessener Strafe wieder zurück. Er wird wahrscheinlich zusammen mit dem Neuzugang de Jong den Angriff von Newcastle anführen.

Voraussichtliche Aufstellung Newcastle:  Krul – Debuchy, Williamson, Taylor, Santon – Ben Arfa, Anita, Sissoko, Gouffran – de Jong, Remy

Aston Villa

Bei Aston Villa ist die Lage zurzeit auch nicht gerade lobenswert. Die Mannschaft hat nämlich in den letzten drei Runden nur einen Punkt geholt und zwar auswärts bei Cardiff, wo die Spieler von Aston Villa nach langer Zeit endlich wieder ein Spiel ohne ein kassiertes Gegentor ablegen konnten. Anderseits haben sie jetzt Probleme mit der Torausbeute und Trainer Lambert sollte jetzt drei Stürmer aufstellen. Am meisten wird aber dann vom besten Torschützen Benteke erwartet.

Nach dieser negativen Serie ist der Vorsprung der Villans auf die Abstiegskandidaten auf nur vier Punkte gesunken, also werden sie es in der Schlussphase der Meisterschaft gar nicht leicht haben. Deswegen würde es ihnen viel bedeuten wenn sie in diesem Auswärtsspiel bei Newcastle einen Punkt holen würden und zwar besonders da in der Saisonfortsetzung ganze drei Heimspiele folgen. Nicht dabei sind immer noch die verletzten Defensivspieler Lowton und Okore, Mittelfeldspieler Herd und N´Zogbia sowie Stürmer Kozak.

Voraussichtliche Aufstellung Aston Villa: Guzan – Bacuna, Vlaar, Baker, Bertrand –El Ahmadi, Westwood, Delph – Weimann, Benteke, Agbonlahor

Newcastle – Aston Villa TIPP

Beide Teams stecken in einer Ergebniskrise, aber wir sind der Meinung, dass Newcastle diese Pause von 10 Tagen besser ausgenutzt hat und darüber hinaus kommt auch Toptorschütze Remy zurück, also haben wir uns entschieden hier auf einen Heimsieg zu tippen.

Tipp: Sieg Newcastle

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,10 bei bet365 (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)