Newcastle – Leicester 21.11.2015, Premier League

Newcastle – Leicester / Premier League – Es dürfte eines der interessanteren Duelle des 13. Spieltags der englischen Premier League sein, unabhängig davon, dass sich Newcastle momentan knapp oberhalb der Gefahrenzone befindet und sogar mit 15 Punkten im Rückstand auf den Tabellendritten Leicester liegt. Die populären Elstern haben nämlich nach langer Zeit geschafft zwei niederlagelose Spiele in Folge zu verbuchen und so werden sie dieses Duell gegen die angenehmste Überraschung in dieser Saison der Premier League in guter Stimmung antreten. In der vergangenen Saison wurde Newcastle zwei Mal auswärts von Leicester bezwungen, jeweils in der Meisterschaft und im FA Cup. Beginn: 21.11.2015 – 16:00 MEZ

Newcastle

Davor hat aber Newcastle einen 1:0-Heimsieg gegen Leicester geholt. Seit 15 Jahren hat die Gastmannschaft in Duellen dieser Mannschaften nicht triumphiert. Das ist auch einer der Gründe, warum die Schützlinge des Trainers McClaren vor diesem Duell sehr optimistisch sind, wobei wir noch dazu sagen sollen, dass sie in den letzten vier Runden der Premier League ihre Spielform deutlich verbessert haben, da sie sieben Punkte ergatterten und nach langer Zeit raus aus der Abstiegszone sind.

In dieser Zeit haben sie zuerst einen 6:2-Heimsieg gegen Norwich geholt, während sie gegen Stoke ein torloses Remis gespielt haben. Danach folgte eine Auswärtsniederlage gegen Sunderland und am letzten Spieltag kamen sie auswärts beim direkten Mitkonkurrenten im Kampf ums Überleben, Bournemouth, zur vollen Punkteausbeute (1:0). Gerade deshalb erwarten wir auch in diesem Duell gegen Leicester von McClaren, dass er mit der identischen Startbesatzung aufläuft, zumal er weiterhin auf die verletzten Torhüter Krul und Darlow, Defensivspieler Taylor und Good, Mittelfeldspieler Colback, Obertan und Aarons sowie Stürmer Riviere verzichten muss.

Voraussichtliche Aufstellung Newcastle: Elliot – Janmaat, Mbemba, Coloccini, Dummett – Sissoko, Anita, Tiote, Wijnaldum – Perez, Mitrovic

Leicester

Im Gegensatz zu Newcastle, der erst in letzter Zeit etwas besser spielt, befindet sich Leicester seit dem Saisonbeginn in einer sehr guten Form und daher überrascht es nicht, dass sich diese Mannschaft momentan auf dem dritten Platz befindet und zwar mit nur einem Punkt Rückstand auf das führende Duo, Manchester City-Arsenal. Darüber hinaus sind sie neben Tottenham die einzige Mannschaft in der Liga mit nur einer kassierten Niederlage, während sie mit 25 erzielten Treffern gleichzeitig die zweiteffizienteste Mannschaft in der Meisterschaft sind.

Nach der kassierten Niederlage vor sechs Runden im Heimspiel gegen Arsenal wiesen die Schützlinge des Trainers Ranieri eine aufsteigende Formkurve auf und verbuchten in der Meisterschaft vier Siege und ein Remis, während sie nur im Ligapokal gepatzt haben als sie nach dem Elfmeterschießen vom Zweitligisten Hull eliminiert wurden. In der Zwischenzeit verletzte sich der beste Torschütze der Liga, Vardy, und so sind er und der angeschlagene Kramaric fraglich für dieses Match, während der verletzte Mittelfeldspieler James sowie zwei weitere Spieler, die vor kurzem mit ihren Nationalteams unterwegs waren und zwar Innenverteidiger Morgan und Stürmer Okazaki definitiv ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Leicester: Schmeichel – Simpson, Benalouane, Huth, Fuchs – Albrighton, Drinkwater, Kante, Schlupp – Mahrez – Ulloa

Newcastle – Leicester  TIPP

Da Newcastle in letzter Zeit immer besser spielt, während die Gäste aus Leicester vor dieser Begegnung viele Probleme mit den Ausfällen haben, haben wir beschlossen den Gastgebern einen leichten Vorteil zu geben, weil wir der Meinung sind, dass sie bei diesem Kräfteverhältnis im schlimmsten Fall zu einem Remis kommen können.

Tipp: Asian Handicap +0,5 Newcastle

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei 10bet (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€