Newcastle – Liverpool, 27.04.13 – Premier League

In dieser Begegnung der 35. Runde der englischen Premier League treffen die alten Rivalen Newcastle und Liverpool aufeinander. In dieser Saison liefern beide Mannschaften schlechte Partien ab, sodass die populären Elstern den 16. Tabellenplatz besetzen, während die Reds den für sie enttäuschenden siebten Platz belegen. Im Hinspiel, das an der Anfield Road stattfand, gab es ein 1:1-Remis, während in fünf Duellen davor immer die Gastgeber gesiegt haben. Beginn: 27.04.2013 – 18:30

Gerade deshalb erhoffen sich im heimischen Lager wieder einen Triumph, zumal sie die Punkte im Kampf ums Überleben dringend benötigen. Nachdem sie an den letzten zwei Spieltagen eine Heimniederlage gegen Sunderland sowie ein Auswärtsremis gegen West Bromwich verbucht haben, sind die Schützlinge des Trainers Pardew wieder auf den 16. Tabellenplatz abgerutscht und momentan haben sie nur sechs Punkte Vorsprung auf den 18-platzierten Wigan, der ein Spiel weniger auf dem Konto hat. Wir werden noch erwähnen, dass die Elstern noch vor kurzem an der Europaliga teilgenommen haben aber sie wurden im Viertelfinale vom portugiesischen Vertreter Benfica eliminiert, sodass sie von der ständigen Doppelbelastung immer noch ein wenig erschöpft sind. Dennoch müssen sie in den letzten vier Runden der Premier League ihr Bestes geben, sodass es zu erwarten ist, dass Trainer Pardew dieses Samstagsduell mit seiner stärksten Besatzung auflaufen wird. Ausfallen werden die verletzten Torwart Krul, Defensivspieler Coloccini, Ryan, Taylor und Santon sowie Mittelfeldspieler Vuckic.

Voraussichtliche Aufstellung Newcastle: Elliot – Debuchy, Yanga-Mbiwa, S. Taylor, Haidara – Perch, Cabaye – Gouffran, Sissoko, Gutierrez – Papis Cisse

Die aktuelle Situation im Lager der Gäste ist nicht beneidenswert, wenn man bedenkt, dass sie in den letzten drei Runden nur Remis gegen West Ham und Chelsea zuhause sowie gegen Reading auswärts verbucht haben. In den ersten beiden Duellen haben sie nicht mal ein Tor erzielt, während sie im Derby gegen die Blues am vergangenen Wochenende erst in der siebten Minute der Nachspielzeit zum Ausgleich gekommen sind (2:2) und zwar durch den besten Torschützen der Liga, Suarez.  Allerdings ist dieser Spieler mal wieder negativ aufgefallen. Der Uruguayer biss in der 65. Minute den FC Chelsea Verteidiger Ivanovic in den Arm, aber da der Schiedsrichter diesen Vorfall nicht gesehen hat, beendete er das Spiel ohne sanktioniert zu werden. Später wurde Suarez vom Verein mit einer Geldstrafe belegt, während man in diesen Tagen auch die Reaktion des englischen Fußballverbandes erwartet, sodass es leicht passieren kann, dass er gegen Newcastle nicht spielberechtigt sein wird. In diesem Fall wird Downing für ihn spielen, während dann der junge Sturridge in die Angriffsspitze kommt. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Kelly, Mittelfeldspieler Allen und Angreifer Borini.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Reina – Johnson, Carragher, Agger, Jose Enrique – Lucas, Henderson – Suarez (Downing), Gerrard, Coutinho – Sturridge

In dieser Begegnung haben die Gastgeber ein viel größeres Motiv, da sie die Punkte für den Klassenerhalt dringend benötigen, weshalb wir der Meinung sind, dass sie vor eigenen Fans zumindest zu einem Remis kommen werden.

Tipp: Asian Handicap +0,5 Newcastle

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,66 bei betvictor (alles bis 1,58 kann problemlos gespielt werden)

Unabhängig davon, ob Suarez spielen wird oder nicht, glauben wir, dass die Reds in einer offensiven Aufstellung auftreten werden, sodass wir ein torreiches Spiel auf jeden Fall erwarten können.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei ladbrokes (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Newcastle – Liverpool