Newcastle – Manchester City 17.08.2014

Newcastle – Manchester City – Die zweite Sonntagsbegegnung der englischen Premier League ist vielleicht die attraktivste in der ersten Runde, denn es treffen Newcastle und der aktuelle englische Meister Manchester City aufeinander. Die populären Elstern landeten in der vergangenen Saison auf dem 10. Tabellenplatz und natürlich werden sie ihre Platzierung in dieser Saison zu verbessern versuchen. Darüber hinaus wollen sie die negative Serie von sogar 10 Niederlagen in Folge gegen Manchester City endlich beenden. Beginn: 17.08.2014 – 17:00 MEZ

Newcastle

Newcastle hat hinter sich eine durchschnittliche Saison, in der viel mehr Zeit in der unteren Tabellenhälfte als in der oberen verbracht wurde. Dennoch beendeten die Elstern die letzte Saison genau in der Mitte und zwar auf dem 10. Tabellenplatz. Das haben sie vor allem den schlechten Partien im Saisonfinish zu verdanken. Die Vereinsführung hat jedoch absolutes Vertrauen in Trainer Pardew, der einige taktische Änderungen angekündigt hat. Gleichzeitig wird es von den zahlreichen Neuzugängen erwartet, dass sie ihren guten Ruf rechtfertigen.

Im Sommer wurden nämlich sechs neue Spieler verpflichtet und zwar Verteidiger Janmaat (Feyenoord), Mittelfeldspieler Colback (Sunderland), offensive Mittelfeldspieler Siem de Jong (Ajax) und Cabella (Montpellier) sowie Stürmer Riviere (Monaco) und Ferreyra (Shakhtar). Von den Stammspielern haben Verteidiger Debuchy sowie die beiden Stürmer Remy und Luuk de Jong den Verein verlassen. Darüber hinaus sind Marveaux, Gosling und Shola Ameobi nicht mehr im Team. Den Anfang der Saison wird der erfahrene Stürmer Papis Cisse verletzungsbedingt verpassen müssen.

Voraussichtliche AufstellungNewcastle: Krul – Janmaat, Coloccini, Williamson, Santon – Sissoko, Tiote, Colback – de Jong, Cabella – Riviere

Manchester City

Manchester City hat nach einjähriger Pause wieder den englischen Meistertitel gewonnen und zwar vor allem dank der großartigen Partien im Saisonfinish. Pellegrini kam in seiner Debütsaison in der Premier League sehr gut zurecht, sodass die Citizens unter seiner Leitung auch in dieser Saison als einer der Hauptanwärter auf den Meistertitel sind, trotz der 0:3-Niederlage gegen Arsenal vor sieben Tagen im englischen Superpokal, der im Wembley Stadion stattfand.

In dem Spiel lief Pellegrini nämlich mit einer kombinierten Besatzung auf, wobei die Abwehrreihe vor allem scheiterte, aber in diesem Auftaktspiel der Premier League werden sie natürlich mit ihrer stärksten Besatzung auftreten. Ihre besten Spieler konnten sie während des Sommers behalten. Währenddessen haben der Ersatztorwart Pantilimon, Verteidiger Lescott und Mittelfeldspieler Garcia und Rodwell den Verein verlassen. Außerdem ist die Leihfrist für die Stürmer Sinclair und Guidetti abgelaufen. Die Mannschaft wurde durch Torwart Caballero (Malaga), Verteidiger Sagna (Arsenal) und Mangel (Porto) sowie Mittelfeldspieler Fernando (Porto) und Lampard (Chelsea) zusätzlich verstärkt.

Voraussichtliche AufstellungManchester City: Hart – Zabaleta, Kompany, Mangala, Kolarov – Fernando, Yaya Toure – Silva, Aguero, Nasri – Džeko

Newcastle – Manchester City TIPP

Nach dem Debakel im Superpokal, erwarten wir vom aktuellen englischen Meister eine viel bessere Partie beim Saisonauftakt, vor allem in der Abwehr, was letztendlich zu einem weiteren Sieg der Citizens in Duellen gegen Newcastle führen sollte.

Tipp: Sieg Manchester City

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,67 bei betvictor (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!