Newcastle – Manchester City 19.04.2016, Premier League

Newcastle – Manchester City / Premier League – In der englischen Premier League werden in dieser Woche fünf Nachholspiele ausgetragen und im ersten Duell treffen zwei Mannschaften aufeinander, die sich in völlig unterschiedlichen Situationen befinden. Newcastle besetzt derzeit den vorletzten Tabellenplatz, während die Citizens aus Manchester nach einer Serie von drei Siegen in Folge auf den dritten Platz raufgeklettert sind. Darüber hinaus befindet sich Manchester City in Ligaduellen gegen Newcastle in einer Serie von sogar 12 Siegen in Folge, während die populären Elstern nur in der vergangenen Saison im Rahmen des Ligapokals gefeiert haben. Beginn: 19.04.2016 – 20:45 MEZ

Newcastle

Bei den letzten zwei Auftritten im Etihad Stadion kassierte Newcastle zwei überzeugende Niederlagen von 0:5 und 1:6. Die Elstern haben also ein großes Motiv, um sich jetzt im eigenen Stadion zu beweisen. Darüber hinaus befinden sie sich schon länger in einer ziemlich ungünstigen Situation. Nach der enttäuschenden Serie von sechs Niederlagen und nur einem Remis haben sie am vergangenen Wochenende endlich einen Sieg gefeiert und zwar zuhause gegen Swansea (3:0).

Das war ihr erster Triumph unter Leitung des neuen Trainers Benitez, was ihrem angeschlagenen Selbstbewusstsein sicherlich gut getan hat, zumal sie weiterhin nur drei Punkte Rückstand auf den 17-platzierten Norwich haben bzw. zwei Punkte Rückstand auf den 18. Sunderland. Deshalb wird es interessant sein zu beobachten, wie sie gegen die favorisierten Citizens, die ebenfalls Punkte brauchen, spielen werden. Was die Aufstellung betrifft, wird sie wahrscheinlich identisch sein wie im Duell gegen Swansea. Ausfallen werden die verletzten Torhüter Krul und Elliot sowie Defensivspieler Janmaat, Coloccini, Taylor und Haidara.

Voraussichtliche Aufstellung Newcastle: Darlow – Anita, Mbemba, Lascelles, Dummett – Shelvey, Colback – Townsend, Sissoko, Wijnaldum – Mitrovic

Manchester City

Die Citizens aus Manchester befinden sich momentan in einer sehr guten Spielform. Nach langer Zeit haben sie in der Meisterschaft drei Siege in Folge verbucht, während sie vor kurzem über den französischen PSG ihre historische Platzierung ins Halbfinale der Champions League gefeiert haben, wo ihnen bald äußerst anspruchsvolle Auftritte gegen Real Madrid bevorstehen. Davor werden sie aber in der heimischen Liga versuchen, auf einem der internationalen Tabellenplätze zu landen, aber derzeit sind auch einige weiteren Mannschaften im Rennen um diese Plätze.

Nach drei Siegen in Folge haben die Schützlinge des Trainers Pellegrini Arsenal in der Tabelle überholt, wobei sie weiterhin punktgleich sind, während auf dem zweiten Platz die Spurs mit fünf Punkten Vorsprung sind. Hinter ihnen ist der fünftplatzierte ManU mit vier Punkten im Rückstand. Also, es ist noch alles offen und daher erwarten wir, dass die Citizens im St. James Park äußerst aggressiv spielen werden. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Clichy, Innenverteidiger Kompany, Mittelfeldspieler Nasri sowie Stürmer Sterling.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester City: Hart – Zabaleta, Otamendi, Mangala, Kolarov – Fernandinho, Yaya Toure – Navas, De Bruyne, Silva – Aguero

Newcastle – Manchester City TIPP

Da die heutigen Gastgeber die Punkte im Kampf ums Überleben dringend brauchen, während die Gäste aus Manchester im Rennen um die direkten CL-Platzierung sind, ist hier ein völlig offenes und vor allem effizientes Spiel durchaus realistisch zu erwarten.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,77 bei netbet (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€