Newcastle – Norwich, 18.10.2015 – Premier League

Newcastle – Norwich / Premier League – Am zweiten Wochenendtag haben wir nur ein Duell der neunten Runde der englischen Premier League auf dem Programm. In diesem Duell treffen zwei Teams aus der unteren Tabellenhälfte aufeinander, wobei der letztplatzierte Newcastle zurzeit sechs Punkte hinter dem Tabellendreizehnten Norwich hinterherhinkt. In den vorherigen gemeinsamen Duellen dieser zwei Teams waren die populären Magpies deutlich besser, denn sie holten drei Heimsiege und zwei Auswärtsremis. Im Spiellager von Newcastle glaubt man fest daran, dass gerade Norwich der richtige Gegner für den ersten Triumph der Magpies in dieser Saison ist. Beginn: 18.10.2015 – 17:00 MEZ

Newcastle

Newcastle und sein Lokalrivale Sunderland sind derzeit die einzigen zwei sieglosen Teams in dieser Saison der Premier League. Genau deswegen befinden sich beide Teams am Tabellenende mit jeweils drei Punkten. Doch folgende Tatsache bereitet den Fans von Newcastle am meisten Sorgen und zwar, dass Newcastle in den letzten fünf Duellen sogar vier Niederlagen kassierte, während das Team das einzige Mal vor zwei Runden ein 2:2-Heimremis gegen den aktuellen Spitzenreiter Chelsea eingefahren hat. Die schwierigste Niederlage kassierte Newcastle aber kurz vor der Pause, als sie auf Etihad von Manchester City 6:1 deklassiert wurden. Ebenfalls ein großer Patzer war die Ausscheidung aus dem League Cup nach der 0:1-Heimniederlage gegen Sheffield Wednesday.

In der letzten Runde des League Cups holten sie ihren einzigen Sieg dieser Saison und zwar zuhause gegen Northampton mit 4:1. Da sie aber in der Meisterschaft noch keinen „Dreier“ schafften, haben sie im bevorstehenden Duell gegen Norwich die ideale Gelegenheit dafür. Trainer Ihr Trainer McClaren hat allerdings weiterhin mit Verletzungen zu kämpfen, vor allem in der Abwehr. Demnach werden in diesem Sonntagsduell gegen Norwich Torhüter Krul und Darlow, Defensivspieler Dummett, Taylor und Good und Mittelfeldspieler Marveaux, Obertan und Aarons und Stürmer Riviere fehlen. Die erholten Abwehrspieler Janmaat und Haidara und Mittelfeldspieler Colback sollten wieder in der Startelf sein.

Voraussichtliche Aufstellung Newcastle: Elliot – Janmaat, Mbemba, Coloccini, Haidara – Anita, Colback – Sissoko, Wijnaldum, Thauvin – Mitrovic

Norwich

Die Gäste aus Norwich können sicherlich mit ihrer bisherigen Saisonleistung viel zufriedener sein. Nachdem Norwich in die Premier League aufgestiegen ist, holte er in den ersten acht Runden zwei Siege, drei Remis und insgesamt drei Niederlagen. Zudem haben sie sich nach den Duellen gegen Rotherham und West Bromwich auch das Achtelfinale des League Cups gesichert. Dementsprechend konnte die Heimniederlage gegen Leicester, die Norwich vor der zweiwöchigen Pause kassierte, die Stimmung im Team wahrscheinlich nicht besonders beeinträchtigen.

Norwich steht ein sehr schwieriger Gastauftritt gegen die angeschlagenen Magpies bevor. Demnach könnte man vom Trainer Neil eine defensivere Taktik im Vergleich zu den vorherigen fünf Duellen, in denen Norwich jeweils mindestens einen Treffer erzielte, erwarten. Norwich ist allerdings schon seit früher als ein sehr kompaktes und diszipliniertes Team bekannt, besonders in der Abwehr. Dementsprechend wird es für Norwich sicher kein allzu großes Problem sein, sich der wahrscheinlichen offensiven Spieltaktik der Heimelf von der ersten Minute an anzupassen. Fügen wir noch hinzu, dass verletzungsbedingt weiterhin nur Mittelfeldspieler Mulumbu und Stürmer Hooper und Grabban fehlen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Norwich: Ruddy – Whittaker, Martin, Bassong, Brady – Tettey, Howson – Redmond, Hoolahan, Jarvis – Mbokani

Newcastle – Norwich TIPP

Obwohl Norwich zurzeit in einer viel besseren Spielform als Newcastle ist, sind wir der Meinung, dass sie Heimelf einfach keine andere Wahl hat, als von der ersten Minute an offensiv aufzulaufen und somit ihren ersten Saisonsieg zu holen. Andererseits wäre man im Spiellager der Gäste wahrscheinlich auch mit einem Punkt zufrieden.

Tipp: Asian Handicap 0 Newcastle

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,85 bei bet365 (alles bis 1,78 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€