Newcastle – Reading, 19.01.13 – Premier League

Hier haben wir ein Kellerderby der 23. Runde der englischen Premier League, in dem der 16-platzierte Newcastle und der vorletzte Reading, der fünf Punkte weniger auf dem Konto hat als sein nächster Gegner, aufeinandertreffen werden. Im Hinspiel, das in Reading gespielt wurde, gab es ein 2:2-Remis. Davor sind diese beiden Mannschaften in der Saison 2009/10 im Rahmen der Championship aufeinandergetroffen und damals hat Newcastle beide Male gefeiert. Beginn: 19.01.2013 – 16:00

Natürlich sind die Gastgeber die absoluten Favoriten in diesem Match, aber nur auf dem Papier, weil sie auf dem Platz weiterhin schwache Partien abliefern, weshalb sie momentan nur zwei Punkte im Vorsprung auf die Gefahrenzone sind. Die Schützlinge des Trainers Pardew haben Mitte letzten Monats das letzte Mal in der Premier League gefeiert und zwar im Heimspiel gegen den letztplatzierten QPR. Danach haben sie drei Niederlagen und ein torloses Remis im Gastspiel gegen Norwich verbucht. Die Abwehr war mehr als katastrophal, da sie in drei Niederlagen und zwar gegen ManU, Arsenal und Everton sogar 13 Gegentore kassiert haben, während sie auch zwei Gegentore gegen den Zweitligisten Brighton in der dritten Runde des FA Cups kassiert haben, sodass sie aus diesem Wettbewerb eliminiert wurden. Deshalb war es ihnen sehr wichtig, dass sie eine Partie ohne Gegentor abliefern. Allerdings müssen sie in diesem Duell gegen den direkten Mitkonkurrenten im Kampf ums Überleben auch ein gutes Abwehrspiel zeigen, was sicherlich keine leichte Aufgabe sein wird, da sie in der Zwischenzeit ohne ihren besten Torschützen Demba Ba, der zu Chelsea wechselte, geblieben sind. Auf der anderen Seite haben sie den sehr guten Verteidiger Debuchy (Lille) verpflichtet und er hat gleich seinen Platz in der Startelf eingenommen, da drei Defensivspieler, Ryan und Steven Taylor und Simpson immer noch ausfallen. Ausfallen werden noch die verletzten Mittelfeldspieler Gosling, Vuckic und Ben Arfa, während Tiote mit seiner Nationalmannschaft von Elfenbeinküste beim Afrika-Cup unterwegs ist.

Voraussichtliche Aufstellung Newcastle: Krul – Debuchy, Williamson, Collocini, Santon – Perch, Anita, Cabaye, Gutierrez – Papis Cisse, Shola Ameobi

Im Unterschied zu Newcastle befinden sich die Gäste aus Reading wahrscheinlich in ihrer besten Spielform seit dem Beginn der Saison, da sie in den letzten vier Runden zwei Siege und jeweils ein Remis und Niederlage verbucht haben, während sie im FA Cup einen Auswärtssieg gegen den Niedrigligisten Crawley geholt haben. Dieser Sieg war ihnen besonders wichtig, um das erschütterte Selbstbewusstsein für die nächste Auswärtsspiele wiederherzustellen, da sie auswärts mit Abstand die schlechteste Mannschaft der Liga sind. Auf der anderen Seite haben sie in drei Heimspielen sogar sieben Punkte ergattert und natürlich haben sie sich besonders über den Triumph über West Bromwich vor sieben Tagen gefreut, da sie in den letzten 10 Spielminuten sogar drei Tore erzielt haben. Wahrscheinlich werden sie nach diesem Sieg auch im Duell gegen Newcastle mit einem offenen und aggressiven Spiel versuchen, zu einer eventuellen Überraschung zu kommen und die angekündigte Aufstellung mit zwei Stürmern bestätigt das sehr gut, während sie im Mittelfeld nach der Rückkehr von Guthrie und Kebe viel offensiver sein werden. Ausfallen werden die verletzten Torwart McCarthy, Verteidiger Shorey und Mittelfeldspieler Leigertwood, während die Neuzugänge aus der Abwehr, Carrico und Kelly wahrscheinlich auf der Bank bleiben werden.

Voraussichtliche Aufstellung Reading: Federici – Gunter, Mariappa, Pearce, Harte –Kebe, Karacan, Guthrie, McAnuff – Le Fondre, Pogrebnyak

Obwohl sich die Gäste aus Reading momentan in einer ziemlich guten Form befinden, erwarten wir aber, dass sie in diesem Gastspiel gegen den viel besseren Gastgeber aus Newcastle ihre Waffen niederlegen, zumal die Gastgeber mit einem eventuellen Remis oder Niederlage ihre Tabellensituation noch komplizierter machen würden.

Tipp: Sieg Newcastle

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,83 bei ladbrokes (alles bis 1,73 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Newcastle – Reading