Newcastle – Southampton 09.08.2015, Premier League

Newcastle – Southampton / Premier League – Hier haben wir ein Duell zweier Teams, die qualitätsmäßig ähnlich gut sind, obwohl in den letzten zwei Saisons Southampton viel bessere Partien abliefert als Newcastle. So beendeten die heutigen Gäste die letzte Saison auf dem siebten Tabellenplatz und sicherten sich damit ihren Debütauftritt in der Europaliga, während die populären Elstern die Saison drei Plätze oberhalb der Gefahrenzone beendeten. Darüber hinaus hat Southampton in direkten Duellen gegen Newcastle drei Siege in Folge geholt. Beginn: 09.08.2015 – 14:30 MEZ

Newcastle

Newcastle hat in den letzten zwei Auswärtsspielen gegen Southampton schwere Niederlagen von jeweils 0:4 kassiert, sodass sie nun sicherlich hochmotiviert antreten werden, um sich am Sonntag im bestmöglichen Licht vor eigenen Fans zu präsentieren, zumal sie ihnen was schuldig geblieben sind nach den enttäuschenden Ergebnissen im Saisonfinish als sie in einer Negativserie von acht Niederlagen in Folge waren. Dank Punktevorrat konnten sie den Kampf ums Überleben vermeiden. Nach dem Saisonende hat die Vereinsführung die Zusammenarbeit mit dem Trainer Carve beendet und stattdessen wurde der erfahrene Experte Steve McClaren verpflichtet.

Von ihm wird nun erwartet, dass er Newcastle wieder zu einem stabilen Erstligisten macht, wobei einige der Meinung sind, dass sie den Kampf um die internationalen Tabellenplätze wieder aufnehmen könnten. In dieser Richtung gingen auch ihre Aktivitäten in der Sommer-Transferzeit. Sie verpflichteten drei hochwertige Spieler und zwar den offensiven Mittelfeldspieler Wijnaldum (PSV), den Innenverteidiger Mbemba (Anderlecht) und den Stürmer Mitrovic (Anderlecht), während auch einige vielversprechende Mittelfeldspieler, die an andere Teams ausgeliehen waren, ins Team zurückgekehrt sind. Auf der anderen Seite haben nur der erfahrene Verteidiger Taylor und Mittelfeldspieler Gutierrez sowie der junge Stürmer Sami Ameobi den Verein verlassen. In dieser Begegnung mit den Heiligen werden Innenverteidiger Coloccini und Taylor, Verteidiger Dummett und Stürmer Riviere verletzungsbedingt ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Newcastle: Krul – Janmaat, Williamson, Mbemba, Haidara – Tiote, Colback – Sissoko, Wijnaldum, Perez – Mitrovic

Southampton

Im Gegensatz zu Newcastle beendete Southampton die letzte Saison auf dem siebten Tabellenplatz und sicherte sich so zum ersten Mal in seiner jüngeren Geschichte die Platzierung in die Europaliga. Hier sollten wir noch dazu sagen, dass sie im Großteil der Saison im Rennen um die Champions League waren, aber im Saisonfinish ließen sie ein wenig nach und wurden von Tottenham und Liverpool in der Tabelle überholt. Dieses Ergebnis gewinnt noch mehr an Bedeutung, wenn man bedenkt, dass sie im letzten Sommer ohne einige Schlüsselspieler geblieben sind. Darüber hinaus wurde der neue Trainer Koeman verpflichtet.

Das gleiche erwartet sie auch in dieser Saison, denn während des Sommers haben Verteidiger Clyne und Mittelfeldspieler Schneiderlin den Verein verlassen, während die Leihfrist für den Verteidiger Alderwireld sowie die Mittelfeldspieler Djurcic und Eliji abgelaufen ist. Darüber hinaus wird Koeman zu Beginn der Saison auf die verletzten Torwart Forster, Verteidiger Gardos  und Mittelfeldspieler Ramirez verzichten müssen, aber auch ohne sie haben sie neulich zwei Siege gegen Vitesse geholt und sich somit die Playoffs in der Europaliga gesichert. In den beiden Spielen hatten einige Neuzugänge die Chance zum Beweisen bekommen und zwar Torwart Stekelenburg, Defensivspieler Caulker, Soares und Martin sowie Stürmer Juamni, während wir in diesem Spiel gegen Newcastle den Debütauftritt des Mittelfeldspielers Clasie erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung Southampton: Stekelenburg – Soares, Caulker, Fonte, Bertrand – Wanyama, Clasie – Tadic, Davis, Mane – Pelle

Newcastle – Southampton TIPP

Unabhängig davon, dass ihre letzten Duelle toreffizient waren, erwarten wir dieses Mal ein hartes und ungewisses Match, weshalb wir beschlossen haben auf eine kleinere Anzahl von Toren zu tippen.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei mybet (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
mybet bonus
100€