Newcastle – Southampton, 24.02.13 – Premier League

Im zweiten Sonntagsduell der 27. Runde der englischen Premier League treffen zwei Mannschaften, die derzeit punktegleich sind (27 Punkte), aufeinander, wobei der 15-platzierte Southampton aufgrund besserer Tordifferenz einen Platz besser platziert ist als Newcastle. Im Hinspiel hat Southampton einen 2:0-Heimsieg gefeiert, während Newcastle davor vier Siege und zwei Remis in ihren direkten Duellen verbucht hat. Beginn: 24.02.2013 – 14:30

Newcastle stellt definitiv eine der größten Enttäuschungen der Premier League dar, sodass es nicht verwunderlich ist, dass sie in der Wintertransferzeit sogar fünf neue Spieler verpflichtet haben und vor allem ist es interessant, dass alle diese Spieler aus der französischen Ligue 1 sind. Aber anscheinend wusste der erfahrene Trainer Pardew ganz genau, was er tat, denn gleich danach haben sie zwei Siege in Folge verbucht und zwar auswärts gegen Aston Villa sowie zuhause gegen den favorisierten Chelsea. Am letzten Spieltag kassierten sie aber eine unglückliche Niederlage im Auswärtsspiel gegen Tottenham, sodass ihr Vorsprung auf die Mannschaften aus der Gefahrenzone nur noch vier Punkte beträgt. In der Zwischenzeit haben sie ein sehr anspruchsvolles Doppelspiel im  Rahmen des Sechszehntelfinales der Europaliga gegen den ukrainischen Vertreter Metalist gespielt, aber letztendlich haben sie sich das Weiterkommen in die nächste Runde gesichert und zwar dank erzieltem Tor im Auswärtsspiel. Natürlich sind sie jetzt erschöpfter als ihr heutiger Gegner, aber dennoch werden sie hochmotiviert in dieses Duell gehen, da sie sich keine weiteren Patzer im eigenen Stadion leisten dürfen. Ausfallen werden die verletzten Defensivspieler Simpson und Ryan Taylor sowie Mittelfeldspieler Ben Arfa, Gosling und Vuckic.

Voraussichtliche Aufstellung Newcastle: Krul – Debuchy, Collocini, Taylor, Santon – Perch, Cabaye – Gouffran, Sissoko, Gutierrez – Papis Cisse

Im Gegensatz zu Newcastle haben die Gäste aus Southampton am letzten Spieltag wahrscheinlich ihren größten Sieg in dieser Saison verbucht. Sie haben nämlich einen 3:1-Heimsieg gegen den aktuellen Meister Manchester City geholt. Es war eigentlich nur eine weitere Bestätigung für ihre immer besseren Spiele in der Rückrunde, die dazu geführt haben, dass sie momentan mit vier Punkten im Vorsprung auf die Mannschaften aus der Gefahrenzone sind. Um in der nächsten Saison in der Eliteklasse spielen zu dürfen, werden sie in diesem Rhythmus weiterspielen müssen und in erster Linie denken wir da an Duelle gegen die direkten Mitkonkurrenten im Kampf ums Überleben. Aus diesem Grund erwarten wir keine größeren Änderungen in der taktischen Aufstellung, wobei Trainer Pochettino angekündigt hat, dass er wahrscheinlich mit der identischen Startelf wie im Duell gegen City auflaufen wird. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Jose Fonte, Mittelfeldspieler Ramirez und Guly sowie die beiden linken Abwehrspieler Fox und Shaw, sodass diese Position der Neuzugang Forren decken soll.

Voraussichtliche Aufstellung Southampton: Boruc – Clyne, Hooiveld, Yoshida, Forren – Cork, Schneiderlin – Puncheon, Davis, Rodriguez – Lambert

Obwohl die Gäste aus Southampton momentan eine aufsteigende Formkurve aufweisen, sind wir der Meinung, dass sie in diesem Duell gegen Newcastle nicht viel erreichen können, zumal die Gastgeber mit einem eventuellen Remis oder einer Niederlage ihre Tabellensituation noch komplizierter machen würden.

Tipp: Sieg Newcastle

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,25 bei betvictor (alles bis 2,15 kann problemlos gespielt werden)

Darüber hinaus müssen wir bedenken, dass beide Mannschaften äußerst effizient in letzter Zeit sind, sodass wir in ihrem direkten Duell jede Menge Tore erwarten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,80 bei bet365 (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Newcastle – Southampton