Newcastle – Sunderland 20.03.2016, Premier League

Newcastle – Sunderland / Premier League – Am Sonntag stehen im Rahmen der 31. Runde der englischen Premier League vier Spiele auf dem Programm und schon das erste Duell ist ein großes Spitzenspiel. Dieses Mal handelt es sich jedoch auch noch um einen direkten Kampf um den Klassenerhalt. Die Gastgeber befinden sich zurzeit auf dem vorletzten Tabellenplatz, während Sunderland auf dem 17. Platz ist und nur einen Punkt mehr hat. Die Gäste haben in den letzten vier gemeinsamen Duellen gewonnen. Mal sehen ob Newcastle am Sonntag diese unangenehme Statistik endlich beenden kann. Beginn: 20.03.2016 – 14:30 MEZ

Newcastle

Die heutigen Gastgeber wären zum jetzigen Zeitpunkt über einen Sieg natürlich überglücklich, aber für so etwas müssen sie viel besser spielen als vor drei Runden. Sie haben nämlich damals drei Niederlagen kassiert. Aber da auch die anderen Mitkonkurrenten um den Klassenerhalt nicht besonders toreffizient gespielt haben, hat Newcastle immer noch gute Chancen auf den Klassenerhalt.

Um das auch zu schaffen, haben die Vereinsführenden kurz vor der letzten Runde entschieden, anstatt McClaren auf die Trainerposition den erfahrenen spanischen Fachmann Benitez zu holen. Er hat aber in seinem Debütauftritt nicht gerade brilliert, da Newcastle auswärts bei Leicester 0:1 verloren hat. Es war aber auch ein sehr schwieriges Spiel beim aktuellen Tabellenführer und jetzt werden die Spieler von Newcastle doch viel größere Chancen haben. Man sollte hier noch erwähnen, dass Torwart Krul, Defensivspieler Coloccini, Dummett und Haidar, Mittelfeldspieler Tiote und Stürmer Cisse verletzungsbedingt nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Newcastle: Elliot – Janmaat, Mbemba, Taylor, Colback – Anita, Shelvey – Sissoko, Wijnaldum, Perez – Mitrovic

Sunderland

Im Unterschied zu Newcastle treten die Spieler von Sunderland dieses große lokale Spitzenspiel nach zwei Remis in Folge an. Sie spielten nämlich zu Hause gegen Crystal Palace und auswärts bei Southampton unentschieden, während sie durch diese zwei Punkte aus der Abstiegszone wegfliehen konnten. Der 18-platzierte Norwich hat neben einem Spiel mehr auch gleichviele Punkte wie Sunderland, während der heutige Rivale nur einen Punkt weniger hat. Deswegen ist es für die heutigen Gäste jetzt vielleicht am wichtigsten, unbesiegt zu bleiben.

Da die Fans aber bis jetzt nur an Siege gegen Newcastle gewohnt sind, wäre es kein Wunder, wenn die Gäste auch jetzt gleich maximal aggressiv agieren sollten. Trainer Allardyce ist jedoch vor allem für seine guten Spieltaktiken bekannt und es wird somit sehr interessant sein, zu sehen, für welche Methoden er sich entscheiden wird. Dieses Mal sollten Mittelfeldspieler Cattermole und Stürmer Khazri verletzungsbedingt ausfallen, während die zwei Stürmer Lens und Watmore schon länger abwesend sind.

Voraussichtliche Aufstellung Sunderland: Mannone – Yedlin, O’Shea, Kone, van Aanholt – Kirchhoff – Larsson, Rodwell, M’Vila, N’Doye – Defoe

Newcastle – Sunderland TIPP

Obwohl Sunderland die letzten sechs gemeinsamen Duelle gewonnen hat, glauben wir, dass es endlich an der Zeit für einen Triumph für Newcastle ist. Besonders da Trainer Benitez seine Mannschaft in der Zwischenzeit noch besser kennengelernt hat.

Tipp: Sieg Newcastle

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,20 bei bet365 (alles bis 2,10 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€