Norwich – Aston Villa 21.09.2013

Norwich – Aston Villa – An diesem Wochenende steht im Rahmen der englischen Premier League die fünfte Runde auf dem Programm. Als erstes werden am Samstagnachmittag die Fußballer von Norwich und Aston Villa auflaufen. Das sind zwei Mannschaften die sich zurzeit gleich über der Abstiegszone befinden. Was ihre gemeinsamen Duelle in der letzten Saison angeht ist Aston Villa erfolgreicher gewesen, da die Mannschaft sowohl in der Meisterschaft als auch beim League Cup auswärts gewonnen hat, während es im Villa Park 1:1 gewesen ist. Beginn: 21.09.2013 – 13:45 MEZ

Norwich

Diese negative Ergebnisbilanz aus der letzten Saison wird für die Fußballer von Norwich in diesem Meisterschaftsspiel nur noch ein Motivation mehr darstellen, um endlich einen Sieg gegen den Rivalen aus Birmingham zu holen. Die heutigen Gastgeber haben die Saison etwas schlechter gestartet da sie zuhaue gegen Everton 2:2 gespielt haben und dann haben sie auswärts beim Aufsteiger Hull eine 0:1-Niederlage kassiert. Aber danach haben sie im Rahmen  der zweiten Runde des League Pokals den Niedrigligisten Bury zuhause 6:3 bezwungen und nur vier Tagen danach haben sie einen Meisterschaftssieg gegen Southampton geholt. Aber am letzten Wochenende folgte das schwere Auswärtsspiel bei Tottenham, wo sie erwartungsgemäß 0:2 bezwungen wurden, also befinden sie sich zurzeit mit vier erzielten Punkten auf dem 15. Tabellenplatz und brauchen unbedingt einen Sieg. Deswegen hat auch Trainer Hughton in diesem Samstagsspiel eine ziemlich offensive Startaufstellung angekündigt und zwar mit van Wolfswinkel und dem erfahrenen Elmander an der Angriffsspitze, während an den Seiten die sehr gefährlichen Snodgrass und Redmond wirken werden. Nicht dabei ist nur der von früher verletzte Mittelfeldspieler Bennett.

Voraussichtliche Aufstellung Norwich: Ruddy – Whittaker, Bassong, Turner, Garrido – Snodgrass, Howson, Fer, Redmond – Elmander, van Wolfswinkel

Aston Villa

Wir haben schon gesagt, dass sich auch Aston Villa nach vier Runden in der unteren Tabellenhälfte befindet, genauer gesagt auf dem 17. Tabellenplatz mit nur drei erzielten Punkten. Auch diese drei Punkte haben die heutigen Gäste am Meisterschaftsanfang erzielt, als sie auswärts bei Arsenal ein wenig überraschend 3:1 gewonnen haben und zwar mit zwei tollen Treffer des belgischen Stürmers Benteke. Aber schon im zweiten Auswärtsspiel in London bei Chelsea sind sie nicht so erfolgreich gewesen und wurden 1:2 bezwungen. Danach haben sie im eigenen Villa Park im gleichen Tempo weitergemacht, da sie zuerst von Liverpool 0:1 und am letzten Wochenende auch von Newcastle 1:2 bezwungen wurden. In der Zwischenzeit haben sie in der zweiten Runde des englischen League Pokals eine routinemäßige Arbeit abgelegt, als sie im eigenen Stadion 3:0 gegen den Niedrigligisten Roterham gewonnen haben. Das hat aber die Fans nicht besonders zufriedengestellt, da sie die negative Serie in der Premier League unbedingt beendet haben wollen. Im letzten Spiel hat sich übrigens Innenverteidiger Okore schwer verletzt und seinen Platz wird dieses Mal der erholte Clark einnehmen, während noch die von früher verletzten Innenverteidiger Baker, Mittelfeldspieler N´Zogbia und der gesperrte Verteidiger Hutton nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Aston Villa: Guzan – Lowton, Vlaar, Clark, Luna – El Ahmadi, Westwood, Delph – Weimann, Benteke, Agbonlahor

Norwich – Aston Villa TIPP

Nachdem beide Mannschaften in der letzten Runde bezwungen wurden, erwarten wir dieses Mal, dass sie mit einem offensiven Spiel versuchen sich bei ihren Fans zu entschuldigen und das bedeutet dann, dass es im Carrow Road Stadion viele Tore geben wird.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!