Norwich – Liverpool 20.04.2014

Norwich – Liverpool – Am Sonntag sind drei Begegnungen der 35. Runde der englischen Premier League auf dem Programm und im ersten Duell treffen der 17-platzierte Norwich und der Tabellenführer Liverpool aufeinander. Die beiden Mannschaften brauchen also die Punkte. Im Hinspiel haben die Reds im eigenen Stadion einen hohen 5:1-Sieg geholt, was gleichzeitig ihr vierter Sieg in Folge in Duellen gegen Norwich gewesen ist. Beginn: 20.04.2014 – 13:00 MEZ

Norwich

Im Lager von Norwich sind deshalb wenig optimistisch vor diesem Duell, zumal sie in den letzten drei Runden ebenso viele Niederlagen kassiert haben. Dadurch ist ihr Vorsprung auf den 18-platzierten Fulham auf zwei Punkte geschrumpft, weshalb ihnen in den restlichen vier Runden ein harter Kampf ums Überleben bevorsteht, zumal sie einen sehr ungünstigen Spielplan bis zum Saisonende haben und alles beginnt mit diesem Sonntagsduell gegen die führende Mannschaft der Premier League.

Gerade deshalb hat Vereinsführung vor zehn Tagen beschlossen, den langjährigen Trainer Hughton zu entlassen. Stattdessen wurde der ziemlich unerfahrene Neil Adams verpflichtet, der einige der jüngeren Mannschaften von Norwich geleitet hat. In diesem Duell gegen Liverpool wird Norwich sicherlich sein Bestes geben um zumindest zu einem Punkt zu kommen, unabhängig davon, dass sie auf die verletzten Verteidiger Bennett und Mittelfeldspieler Pilkington verzichten müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Norwich: Ruddy – Martin, Yobo, Bassong, Olsson – Howson, Tettey – Snodgrass, Fer, Redmond – Hooper

Liverpool

Im Gegensatz zu Norwich herrscht bei Liverpool zurzeit eine richtige Euphorie, denn die Reds sind nach vielen Jahren wieder im Rennen um den englischen Meistertitel und zwar sind sie seit drei Wochen auf der führenden Tabellenposition der Premier League. Diese Platzierung erreichten sie nach der tollen Serie von neun Siegen in Folge, wobei sie mit 93 erzielten Toren zurzeit die toreffizienteste Mannschaft der Liga sind. Dafür ist natürlich das Angriffsduo Suarez-Sturridge verantwortlich, das ganze 49 Tore erzielt hat. In letzter Zeit haben aber auch die anderen Spieler oft Treffer erzielt.

Am vergangenen Wochenende haben sie einen überzeugenden Heimsieg gegen Manchester City verzeichnet. Tore erzielten Verteidiger Skrtel sowie die jungen Offensivspieler Sterling und Coutinho, die zusammen mit Suarez auch in diesem Duell die größte Gefahr vor dem gegnerischen Tor ausstrahlen werden. Im Duell gegen City verletzte sich Sturridge leicht, weshalb er diesmal auf der Ersatzbank bleibt. Ausfallen werden übrigens noch der verletzte Verteidiger Enrique sowie der gesperrte Mittelfeldspieler Henderson.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Mignolet – Johnson, Skrtel, Sakho, Flanagan – Gerrard, Lucas, Allen – Sterling, Suarez, Coutinho

Norwich – Liverpool TIPP

Obwohl den heutigen Gastgeber unter den Nägeln brennt, müssen wir bedenken, dass Liverpool nach dem letzten Triumph über Manchester City vielleicht den entscheidenden Schritt in Richtung Titelgewinn gemacht hat, sodass die Reds in diesem Duell gegen Norwich auf keinen Fall patzen dürften.

Tipp: Asian Handicap -1,5 Liverpool

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,05 bei bet365 (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)