Norwich – Manchester City 09.01.2016, FA Cup

Norwich – Manchester City / FA Cup – In diesem Duell der dritten Runde des englischen FA Cups werden zwei Mannschaften ihre Kräfte messen, die in der Meisterschaft völlig unterschiedliche Ambitionen haben. Der Aufsteiger Norwich befindet sich nämlich derzeit auf dem 15. Tabellenplatz und hat sogar 16 Punkte Rückstand auf den Tabellendritten Manchester City. Die populären Kanarienvögel weisen in letzter Zeit eine aufsteigende Formkurve auf und in den letzten vier Runden haben sie sogar drei Siege verbucht, während die Citizens in der Meisterschaft zwei Siege und ein Remis verbucht haben, aber dafür wurden sie vor drei Tagen im ersten Halbfinalspiel des Ligapokals auswärts von Everton 1:2 bezwungen. Im Hinspiel der Premier League hat Manchester City einen 2:1-Heimsieg geholt, während sie in der vergangenen Saison in diesem Stadion ein torloses Remis gespielt haben. Beginn: 09.01.2016 – 16:00 MEZ

Norwich

Gerade deshalb hoffen die heutigen Gastgeber, dass sie die ein wenig erschöpften Gäste aus Manchester überraschen könnten, zumal ihr Selbstbewusstsein nach den letzten sehr guten Partien in der Meisterschaft sicherlich deutlich gestiegen ist. Es begann alles mit dem 2:1-Auswärtssieg gegen Manchester United. Allerdings kassierten sie am Boxing Day eine hohe 0:3-Niederlage in London gegen Tottenham, was sich aber nicht negativ auf die Mannschaft auswirkte, weil sie in den darauffolgenden zwei Heimspielen maximale Leistung vollbrachten und zwar in Duellen gegen Aston Villa und Southampton.

Auf diese Weise befinden sich die Schützlinge des Trainers Neill wieder in der sicheren Zone und auf den 18-platzierten Newcastle haben sie sogar sechs Punkte Vorsprung, sodass sie dieses FA Cup-Spiel in einer ziemlich entspannten Stimmung antreten können. In der Startelf von Norwich erwarten wir einige Änderungen, da ihnen in der kommenden Woche zwei äußerst anspruchsvolle Gastauftritte in der Meisterschaft bevorstehen. Verletzt sind momentan nur Verteidiger Wisdom und Flügelstürmer Jarvis.

Voraussichtliche Aufstellung Norwich: Ruddy – Whittaker, Martin, Bassong, Olsson – Dorrans, Mulumbu – Odjidja-Ofoe, Hoolahan, Brady – Jerome

Manchester City

Wir haben schon in der Einleitung erwähnt, dass die Gäste aus Manchester vor drei Tagen im ersten Halbfinalspiel des Ligapokals eine 1:2-Auswärtsniederlage gegen Everton kassiert haben. Trotz dieser Niederlage haben sie sehr gute Chancen auf das Weiterkommen, weil sie für den Einzug ins große Finale im Rückspiel nur einen minimalen Sieg von 1:0 brauchen. Dennoch bedauern sie sicherlich die verpassten Chancen in diesem Match sowie die Tatsache, dass sie ihre Positivserie von zwei Siegen und einem Remis beendet haben.

Mit diesen sieben ergatterten Punkten blieben die Schützlinge des Trainers Pellegrini weiterhin auf dem dritten Tabellenplatz, wobei sie jetzt nur einen Punkt bzw. drei Punkte Rückstand auf den Tabellenzweiten Leicester bzw. Tabellenführer Arsenal haben. Gerade gegen Arsenal kassierten sie ihre letzte Niederlage in der Meisterschaft. Nach dem sie auch im Goodison Stadion bezwungen wurden, ist es zu erwarten, dass Pellegrini einige Änderungen vornimmt, wobei er weiterhin ein respektables Team zur Verfügung haben wird angeführt vom wiedergenesenen Agüero. Ausfallen werden übrigens die verletzten Innenverteidiger Kompany und Mittelfeldspieler Nasri, während der angeschlagene Stürmer Bony fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester City: Caballero – Zabaleta, Otamendi, Demichelis, Kolarov – Fernando, Delph – Navas, Silva, Sterling – Aguero

Norwich – Manchester City TIPP

Natürlich passieren oft in den Pokal-Duellen Überraschungen und so hoffen die heutigen Gastgeber, dass sie die erschöpften Citizens eventuell überraschen können, aber wir sind nicht dieser Meinung, weil die Schützlinge des Trainers Pellegrini möglichst schnell einen Sieg brauchen, um das angeschlagene Selbstvertrauen wiederherzustellen.

Tipp: Sieg Manchester City

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,75 bei bet365 (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€