Norwich – Manchester United 28.12.2013

Norwich – Manchester United – In diesem Duell der 19. Runde der englischen Premier League werden zwei bis vor kurzem benachbarte Mannschaften aufeinandertreffen. Manchester United hat drei Siege in Folge geholt und ist somit auf den siebten Tabellenplatz raufgeklettert, während Norwich gleichzeitig nur zwei Punkte ergatterte und nun auf dem 14. Tabellenplatz verweilt. Diese beiden Teams trafen bereits Ende Oktober aufeinander und zwar im Rahmen des Ligapokals und damals hat United einen überzeugenden 4:0-Heimsieg geholt. In der vergangenen Saison haben beide Mannschaften in den direkten Duellen Heimsiege verbucht. Beginn: 28.12.2013 – 16:00 MEZ

Norwich

Gerade das ist einer der Gründe, warum Norwich ein positives Ergebnis erwartet, unabhängig davon, dass sich diese beiden Mannschaften in letzter Zeit in unterschiedlichen Spielformen befinden. Natürlich werden die Gastgeber dieses Spiel gegen ManU hochmotiviert antreten, zumal sie sich bei den eigenen Fans für die schlechte Partie am letzten Spieltag als sie zuhause gegen Fulham verloren haben, entschuldigen wollen.

Norwich hat in den letzten zwei Runden nämlich nur zwei Punkte ergattert und zwar nach dem er Heimremis gegen Swansea und Auswärtsremis gegen Sunderland eingefahren hat. Dadurch wurde sein Vorsprung auf die Mannschaften aus der Gefahrenzone auf drei Punkte reduziert, sodass er im weiteren Verlauf der Saison bessere Partien abliefern muss, wenn er in keinen größeren Problemen stecken will. Ausfallen werden die verletzten Mittelfeldspieler Tettey, Pilkington und Eliot Bennett.

Voraussichtliche Aufstellung Norwich: Ruddy – Martin, Turner, Bassong, Olsson –Fer, Howson, Johnson, Redmond – van Wolfswinkel, Hooper

Manchester United

ManU konnte zum ersten Mal in dieser Saison fünf Siege in Folge holen, was die Atmosphäre im Verein sicher verbessert hat. Der aktuelle englische Meister hat nach zwei Heimniederlagen bestimmte Veränderungen im Spiel gemacht. Danach haben sie zuerst im Rahmen der Champions League gegen Shakhtar gewonnen und haben dadurch definitiv die Teilnahme an den Playoff-Spielen gesichert. Dann folgten im Rahmen der Meisterschaft die Auswärtssiege gegen Aston Villa und Hull und der Heimsieg gegen West Ham, während sie auch im Viertelfinale des Pokalwettbewerbs auswärts gegen Stoke gewonnen haben.

Aber in diesem Duell gegen Hull müssen sie maximal vorsichtig sein, da Norwich in dieser Saison zuhause sehr unangenehm werden kann und dazu noch hochmotiviert sein wird, da er den aktuellen englischen Meister zuhause empfangen wird. Aber die Red Devils müssen einfach gewinnen da sie einen Rückstand von acht Punkten auf den Tabellenführer Arsenal haben. Deswegen ist zu erwarten dass Trainer Moxes wieder eine etwas offensivere Startformation aufstellt. Nicht dabei sind die verletzten Verteidiger Fellaini und Nani sowie Stürmer van Persie, während Mittelfeldspieler Valencia rot-gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung United: de Gea – Smalling, Vidić, Evans, Evra – Carrick, Cleverley – Kagawa, Rooney, Januzaj – Welbeck

Norwich – Manchester United TIPP

Nach fünf Siegen in Folge hat der aktuelle englische Meister definitiv bestätigt, dass er aus der Krise raus ist, weshalb wir der Meinung sind, dass er in diesem Auswärtsspiel gegen Norwich zur vollen Punkteausbeute kommen wird und auf diese Weise den Rückstand auf die führenden Mannschaften reduzieren wird.

Tipp: Sieg United

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,60 bei youwin (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!