Norwich – Swansea, 06.04.13 – Premier League

Im Rahmen der 32. Runde der englischen Premier League haben wir ein Duell der Mannschaften, die die größte Überraschung der Hinrunde dargestellt haben. In der Rückrunde verbuchen diese Mannschaften aber viel schlechtere Ergebnisse, was man gleich an der Platzierung spüren konnte. Swansea befindet sich immer noch in der Tabellenmitte, während Norwich auf den 14. Tabellenplatz abgerutscht ist. Im Hinspiel hat Norwich einen Auswärtssieg in Swansea geholt und zwar in einem fantastischen Spiel mit sieben erzielten Treffern (4:3). Beginn: 06.04.2013 – 16:00

Die Gastgeber aus Norwich haben momentan vier Punkte mehr auf dem Konto als die Mannschaften aus der Gefahrenzone, sodass es zu erwarten ist, dass sie sich den Klassenerhalt in den restlichen sieben Runden ohne größere Turbulenzen sichern werden, zumal sie einen ziemlich günstigen Spieltag im eigenen Stadion haben, wo sie eigentlich die meisten Punkte in dieser Saison geholt haben, während sie auswärts viel defensiver agieren, mit dem Hauptziel, ungeschlagen zu bleiben. Dennoch wurden sie am vergangenen Wochenende von Wigan 0:1 bezwungen, aber Trainer Hughton hat nach dem Spiel noch einmal ausgesagt, dass er seiner Abwehrreihe volles Vertrauen schenkt und dass es keine Änderungen vor diesem Duell gegen Swansea geben wird. Andererseits haben sie im Angriff große Probleme, weil sie in den letzten sieben Spielen nur zwei Tore erzielt haben, sodass wir diesmal die erfahrenen Angreifer Holt und Becchio von der ersten Minute an erwarten können. Ausfallen werden die verletzten Mittelfeldspieler Surman und Pilkington sowie der erste Torwart Ruddy.

Voraussichtliche Aufstellung Norwich: Camp – Martin, Turner, Bassong, Garrido – Snodgrass, Howson, Johnson, Hoolahan – Holt, Becchio

Wir haben bereits in der Einleitung gesagt, dass die Waliser in einer Ergebniskrise stecken und es begann alles Mitte Februar als sie zu ihrer ersten Trophäe in der Geschichte gekommen sind, indem sie im Finale des League Cups einen hohen 5:0-Sieg gegen Bradford gefeiert haben. Danach haben sie noch einen Liga-Sieg gegen Newcastle geholt und dann folgte eine negative Serie von drei Niederlagen in Folge. Dennoch befinden sie sich in der Premier League immer noch auf dem sehr guten neunten Tabellenplatz und haben sogar zehn Punkte mehr auf dem Konto als die Mannschaften aus der Gefahrenzone. Trainer Laudrup wird nach diesen drei Niederlagen sicherlich einige Änderungen in der Aufstellung vornehmen. Ausfallen werden nur die verletzten Verteidiger Taylor und Mittelfeldspieler Agustien.

Voraussichtliche Aufstellung Swansea: Vorm – Tiendalli, Chico, Williams, Davies – Britton, Ki Sung-Yong – Dyer, Hernandez, Routledge – Michu

Da die Gastgeber die Punkte im Kampf ums Überleben dringend brauchen, haben wir beschlossen ihnen Vorteil zu geben, zumal sich die Gäste aus Wales in letzter Zeit in einer ziemlich schlechten Form befinden.

Tipp: Asian Handicap 0 Norwich

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,79 bei 10bet (alles bis 1,69 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Norwich – Swansea