Norwich – West Bromwich 05.04.2014

Norwich – West Bromwich – Im Rahmen der 33. Runde der englischen Premier League haben wir noch ein Tabellenkellerderby auf dem Programm, wobei Norwich mit drei Punkten und einem Spiel mehr den 15. Tabellenplatz belegt im Gegensatz zum 17-platzierten West Bromwich. Darüber hinaus hat Norwich die letzten zwei direkten Duelle zu eigenen Gunsten entschieden und zwar ohne ein kassiertes Gegentor. Beginn: 05.04.2014 – 16:00 MEZ

Norwich

Die Gastgeber aus Norwich gehen in dieses Duell nach einer schweren 0:3-Niederlage gegen Swansea, aber da die meisten Mitkonkurrenten im Kampf ums Überleben nicht brillieren, hat Norwich immer noch sechs Punkte Vorsprung auf den 18-platzierten Cardiff. Dafür ist am meisten ihr Sieg gegen Sunderland im letzten Heimspiel zuständig, weshalb wir vom Trainer Hughton eine ähnliche Spieltaktik auch in diesem Duell erwarten. Da sich seine Stürmer in einer etwas schlechteren Spielform befinden, erwarten wir bestimmte Änderungen in diesem Mannschaftsbereich. Anstelle von van Wolfswinkel erwarten wir diesmal Hooper in der Startformation.

In letzter Zeit gewinnt Norwich Punkte ausschließlich im eigenen Stadion, wo sie sich in einer Serie von drei Siegen und ebenso vielen Remis befinden, während sie auswärts sechs Niederlagen in Folge kassiert haben. Auch in dieser Begegnung mit West Bromwich gelten sie als ein leichter Favorit, obwohl sie auch mit einem ergatterten Punkt zufrieden wären, da sie einen soliden Vorsprung auf die abstiegsgefährdeten Mannschaften haben. Ausfallen werden die verletzten Mittelfeldspieler Pilkington, Fer und Eliot Bennett sowie der erfahrene Verteidiger Turner.

Voraussichtliche Aufstellung Norwich: Ruddy – Martin, Yobo, Bassong, Olsson –Johnson, Tettey – Snodgrass, Hoolahan, Gutierrez – Hooper

West Bromwich

West Bromwich hat in diesem Jahr nur zwei Siege verbucht und zwar den ersten gleich am 1. Januar, während sie auf den zweiten Sieg auswärts gegen Swansea (2:1) länger als zweieinhalb Monate warten mussten. Danach wurden sie im Gastauftritt beim Hull mit 0:2 bezwungen, während sie am vergangenen Wochenende ein Heimremis gegen den direkten Mitkonkurrenten im Kampf ums Überleben, Cardiff, eingefahren haben. In dem Spiel haben sie die Führung zwei Mal abgegeben und zwar beim 2:0 und 3:2, sodass sie derzeit nur drei Punkte Vorsprung auf die abstiegsgefährdeten Mannschaften haben. Im Vergleich zum 18-platzierten Cardiff haben sie auch ein Spiel weniger auf dem Konto.

Für West Bromwich ist es sehr wichtig, dass sie in diesem Auswärtsspiel gegen Norwich zumindest ungeschlagen bleiben, sodass wir im Gegensatz zu den früheren Spielen eine etwas defensivere Spieltaktik der Gäste erwarten und zwar mit nur einer Spitze. Trainer Mel hat derzeit viele Probleme mit den Ausfällen. Ausfallen werden nämlich die verletzten Defensivspieler Olsson und Jones, Mittelfeldspieler Yacob und Brunt sowie Stürmer Sinclair und Anichebe, während der erfahrene Stürmer Anelka gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung West Bromwich: Foster – Reid, McAuley, Lugano, Ridgewell – Morrison, Mulumbu – Amalfitano, Sessegnon, Dorrans – Bifouma

Norwich – West Bromwich TIPP

Da sich diese beiden Teams derzeit gleich oberhalb der Gefahrenzone befinden, ist es ganz sicher, dass sie in diesem Duell versuchen werden, ungeschlagen zu bleiben, weshalb wir einen vorsichtigen Spielansatz auf beiden Seiten erwarten sollen. Dementsprechend erwartet uns ein torarmes Spiel.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei mybet (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)