Norwich – West Ham 13.02.2016, Premier League

Norwich – West Ham / Premier League – Auch in dieser Begegnung des 26. Spieltags der englischen Premier League werden zwei Teams von den unterschiedlichen Tabellenseiten ihre Kräfte messen, da der Gastgeber Norwich nach fünf kassierten Niederlagen in Folge in der Abstiegszone verweilt, während die Gäste aus London weiterhin auf dem sehr guten sechsten Tabellenplatz sind, mit 16 Punkten Vorsprung auf den heutigen Gegner. Norwich hat im Hinspiel ein 2:2-Auswärtsremis gegen West Ham eingefahren, während in der vergangenen Saison beide Duelle dieser Teams mit Gastgeber-Siegen endeten. Beginn: 13.02.2016 -16:00 MEZ

Norwich

Gerade deshalb erhoffen sich die heutigen Gastgeber in diesem Duell gegen die Hammers die volle Punkteausbeute, um endlich die negative Serie von sechs Niederlagen in Folge zu beenden. Fünf dieser Niederlagen kassierten sie in der Meisterschaft und eine im FA Cup. Die Schützlinge des Trainers Neil befinden sich nach langer Zeit wieder in der Abstiegszone und zwar auf dem 18. Tabellenplatz, wobei sie auf den 17. Newcastle nur einen Punkt Rückstand haben, sodass sie immer noch die Chance auf Klassenerhalt haben.

Deshalb brauchen sie so viele Punkte wie möglich und  dieses Heimspiel gegen die erschöpften Hammers ist eigentlich die ideale Gelegenheit dazu. Ihr Hauptproblem ist, dass sie in letzter Zeit sehr schlecht in der Abwehr spielen, da sie in sechs kassierten Niederlagen sogar 19 Gegentore kassierten, während sie in dieser Zeit nur fünf Tore erzielt haben, davon vier vor drei Runden im Heimspiel gegen Liverpool. In dieser Begegnung mit West Ham werden nur zwei Mittelfeldspieler ausfallen und zwar der verletzte Dorrans sowie der gelb-gesperrte Tettey.

Voraussichtliche Aufstellung Norwich: Rudd – Martin, Klose, Bassong, Brady – Howson, Mulumbu – Redmond, Naismith, Hoolahan – Mbokani

West Ham

Die Gäste aus London haben vor diesem Duell gegen Norwich ein äußerst schwieriges Spiel im Rahmen der vierten Runde des FA Cups absolviert, als sie durch den Treffer in der 120. Spielminute einen 2:1-Triumph über Liverpool gefeiert haben. Das war das wiederholte Spiel dieser Rivalen, da sie davor im Anfield Stadion nur ein torloses Remis gespielt haben. Die Schützlinge des Trainers Bilic haben inzwischen in der Meisterschaft einen 2:0-Heimsieg gegen den Tabellenletzten Aston Villa sowie eine 0:1-Auswärtsniederlage gegen Southampton verbucht.

Dennoch befinden sich die populären Hammers weiterhin auf dem sehr guten sechsten Tabellenplatz, mit zwei Punkten Rückstand auf den Tabellenfünften Manchester United, was bedeutet, dass sie immer noch die Chance haben einen der internationalen Tabellenplätze zu erringen. Nach dem letzten FA Cup-Spiel ist die Mannschaft auf jeden Fall sehr erschöpft, weshalb wir von Bilic einige Änderungen in der Startelf erwarten, zumal er in der Abwehr und im Mittelfeld ohne Tomkins, Reid und Kouyate aufgrund neuester Verletzungen blieb. Darüber hinaus fallen noch Verteidiger Jenkinson, Mittelfeldspieler Lanzini sowie Stürmer Sakho aus.

Voraussichtliche Aufstellung West Ham: Adrian – Byram, Collins, Ogbonna, Cresswell – Obiang, Song, Noble – Antonio, Valencia, Payet

Norwich – West Ham TIPP

Unabhängig von dem aktuellen Tabellenstand werden wir hier Norwich leichten Vorteil geben, in erster Linie wegen des Heimvorteils und außerdem brauchen die heutigen Gastgeber die Punkte im Kampf ums Überleben, während die Gäste aus London dieses Duell erschöpft und dezimiert nach dem anspruchsvollen Auftritt in FA Cup antreten werden.

Tipp: Asian Handicap 0 Norwich

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei interwetten (alles bis 1,72 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€