Preston – Manchester United 16.02.2015, FA Cup

Preston – Manchester United / FA Cup – Die letzte Begegnung des FA Cup-Achtelfinales ist gleichzeitig am wenigsten attraktiv und ungewiss, denn es treffen der Drittligist Preston und der erfolgreichste englische Verein, Manchester United aufeinander, der derzeit den dritten Platz in der Premier League besetzt. Auf der anderen Seite befindet sich Preston auf dem vierten Platz in der dritten Liga und natürlich erhofft er sich den Aufstieg in dieser Saison. Dies ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Teams in der Geschichte. Beginn: 16.02.2015 – 20:45 MEZ

Preston

Dementsprechend ist dieses FA Cup-Spiel für die heutigen Gastgeber ein wahres Fest, zumal sie ManU zuhause empfangen werden, aber genauso ist dies der wahre Test ihrer aktuellen Möglichkeiten. In den letzten zwei Runden haben sie nämlich den Zweitligisten Norwich und den Drittligisten Sheffield United eliminiert und zwar erst nach den wiederholten Matches, was bedeutet, dass sie sich sehr viel bemühen mussten, um den Einzug ins Achtelfinale zu erreichen.

Gleichzeitig war der Triumph über Sheffield ein großer Anreiz für sie vor den darauffolgenden zwei Meisterschaftsspielen, in denen sie Siege gegen Coventry und Cheserfield geholt haben, was übrigens dazu geführt hat, dass sie nur noch drei bzw. vier Punkte Rückstand auf den dritten Milton bzw. den zweiten Swindon haben, sodass sie zu Recht auf den direkten Aufstieg hoffen. Jetzt sind aber alle ihre Gedanken auf dieses FA Cup Spiel gerichtet und Trainer Grayson hat fast identische Besatzung wie in der letzten Ligarunde angekündigt. Ausfallen werden übrigens die verletzten Verteidiger Woods, Mittelfeldspieler Holmes und der erfahrene Stürmer Beckford.

Voraussichtliche Aufstellung Preston: Stuckmann – Huntington, Clarke, Wright, Wiseman – Gallagher, Welsh, Kilkenny, Laird – Garner, Davies

Manchester United

Natürlich gelten die Gäste aus Manchester als klare Favoriten in diesem Duell, zumal sie sich derzeit in einer sehr guten Form befinden, da sie in den letzten sechs Matches nicht bezwungen wurden. In der letzten Runde des FA Cups haben sie einen weiteren Niedrigligisten, Cambridge, mit viel Mühe bezwungen, weil sie nach dem torlosen Auswärtsremis das Rückspiel im eigenen Stadion absolvieren mussten, wo sie dann mit 3:0 gefeiert haben.

In der Meisterschaft haben sie drei Siege und ein Remis in Folge geholt, was zu ihrem Durchbruch auf den dritten Tabellenplatz führte, mit einem Punkt mehr auf dem Konto als Southampton, während sie auf den zweiten Machester City nur noch fünf Punkte Rückstand haben. Es ist für sie am wichtigsten, dass sie dieses Achtelfinalmatch des FA Cups ohne größere Probleme absolvieren, weshalb Trainer van Gaal eine kombinierte aber immer noch sehr starke Besatzung angekündigt hat. Ausfallen werden nur die verletzen Verteidiger Jones sowie Mittelfeldspieler Carrick und Blind.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester United: de Gea – Smalling, Evans, Rojo – Valencia, Fellaini, Rooney, Shaw – di Maria, van Persie, Mata

Preston – Manchester United TIPP

Natürlich müssen wir hier nicht über das Machtverhältnis der beiden Teams schreiben und wenn ManU dieses Spiel maximal ernsthaft antreten sollte, dann stellt man sich nur die Frage, mit wie vielen Toren unterschied er gegen den Drittligisten Preston feiern wird.

Tipp: Asian Handicap -1 Manchester United

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,82 bei betvictor (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€