Queens Park Rangers – Burnley 06.12.2014, Premier League

Queens Park Rangers – Burnley / Premier League – In der 15. Runde der englischen Premier League haben wir zwei Kellerderbys auf dem Programm und wir werden hier das Duell zwischen dem vorletzten QPR und dem 17-platzierten Brunley, der einen Punkt mehr auf dem Konto hat, analysieren. Ansonsten haben diese beiden Vereine in der vergangenen Saison in der Championship gespielt und damals hat Burnley einen 2:0-Heimsieg geholt, während in London ein 3:3-Remis gespielt wurde. Beginn: 06.12.2014 – 16:00 MEZ

Queens Park Rangers

Die Rangers sind aber viel mehr über die Tatsache besorgt, dass sie den heutigen Rivalen das letzte Mal vor acht Jahren bezwungen haben, was bedeutet, dass Burnley für sie ein wirklich schwieriger Gegner ist. Auf der anderen Seite hoffen ihre Fans auf ein gutes Ergebnis ihrer Lieblinge in diesem Samstagsspiel, zumal die Schützlinge des Trainers Redknapp in den letzten drei Heimspielen sogar zwei Siege und ein Remis verbucht haben, was dazu geführt hat, dass sie nicht mehr im Tabellenkeller verweilen.

Allerdings kassierten sie vor vier Tagen ihre siebte Auswärtsniederlage in dieser Saison und zwar gegen Swansea, sodass sie derzeit den vorletzten Platz besetzen. Dieses Duell gegen Burnley ist eigentlich eine ideale Chance um ihre Platzierung zu verbessern, da die Gäste nur einen Punkt Vorsprung haben. Das bedeutet, dass sie in dieser Begegnung viel offensiver spielen müssen im Vergleich zum letzten Spiel. Ausfallen werden übrigens die verletzten Mittelfeldspieler Sandro, Faurlin und Taarabt sowie Stürmer Zamora.

Voraussichtliche Aufstellung QPR: Green – Isla, Caulker, Dunne, Traore – Henry, Barton – Vargas, Fer, Hoilett – Austin

Burnley

Die Gäste dieser Begegnung waren offensichtlich vom Aufstieg in die Eliteklasse so sehr beeindruckt, dass sie bis zur 11. Runde keinen einzigen Sieg  geholt haben. Aber dann feierten sie im Heimspiel gegen Hull (1:0) sowie beim schwierigen Gastauftritt gegen Stoke (2:1) und damit haben sie die bessere Tage für dieses Team angekündigt.

Allerdings schafften sie in der Saisonfortsetzung keinen weiteren Sieg zu holen, aber auch die Heimremis gegen Aston Villa und Newcastle waren keine schlechten Ergebnisse, da es sehr wichtig ist, dass sie ihre niederlagelose Serie fortgesetzt haben. Mit diesen acht ergatterten Punkten befindet sich Burnley zum ersten Mal in dieser Saison oberhalb der Abstiegszone, sodass sie dieses Duell gegen QPR sicherlich sehr selbstbewusst antreten werden. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Duff, Mittelfeldspieler Chalobah und Taylor sowie Stürmer Vokes.

Voraussichtliche Aufstellung Burnley: Heaton – Trippier, Keane, Shackell, Ward – Arfield, Jones, Marney, Boyd – Barnes – Ings

Queens Park Rangers – Burnley  TIPP

Obwohl Burnley derzeit in besserer Form ist, finden wir, dass die Rangers in diesem Samstagsspiel größere Chance auf einen Triumph haben, weil sie im eigenen Stadion spielen, wo sie im Vergleich zu den Auswärtsspielen viel bessere Partien abliefern.

Tipp: Sieg QPR

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,10 bei bet365 (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€