Queens Park Rangers – Chelsea 12.04.2015, Premier League

Queens Park Rangers – Chelsea / Premier League – Am Sonntag werden im Rahmen der 32. Runde der englischen Premier League zwei Spiele gespielt. Im ersten Duell treffen zwei Stadtrivalen aus London aufeinander. Die Teams befinden sich auf unterschiedlichen Tabellenseiten. Die Gastgeber QPR sind zurzeit auf dem 18. Tabellenplatz und haben ganze 44 Punkte weniger als der Tabellenführer Chelsea. Was die gemeinsamen Duelle angeht, waren die Blues in letzter Zeit nicht besonders erfolgreich und haben in der letzten Saison auswärts unentschieden gespielt sowie zu Hause verloren. Das Hinspiel dieser Saison hat Chelsea im Stamford Bridge Stadion 2:1 gewonnen. Beginn: 12.04.2015 – 14:30 MEZ

Queens Park Rangers

Die Rangers haben also trotz der momentanen Tabellenplatzierung und des Qualitätsunterschieds jetzt Chancen auf ein positives Ergebnis. Sie haben nämlich zurzeit nur zwei Punkte Rückstand auf den 17-platzierten Hull sowie drei Punkte Rückstand auf den 16-platzierten Aston Villa und 15-platzierten Sunderland. Jeder weitere Punkt ist also im Kampf um den Klassenerhalt sehr wichtig. QPR und Villa haben auch ein Spiel mehr abgelegt, und zwar in der letzten Woche im Villa Park Stadion, als es 3:3 war.

Die Rangers haben damit wieder bewiesen, dass es mit ihrer Spielform bergauf geht. Sie haben auch am letzten Wochenende auswärts bei West Bromwich 4:1 gewonnen. Das war auch ihr erster Sieg unter der Führung des neuen Trainers Ramsey. Seit er angekommen ist, spielt QPR viel offensiver, was sich jetzt auch auf die Ergebnisse ausgewirkt hat. Es ist also zu erwarten, dass die Rangers auch gegen Chelsea maximal offensiv agieren werden. Nicht dabei sind die verletzten Verteidiger Yoon und Stürmer Vargas, Defensivspieler Dunne und Ferdinand, Mittelfeldspieler Faurlin und Fer sowie Stürmer Taarabt.

Voraussichtliche Aufstellung QPR: Green – Isla, Caulker, Onuoha, Hill – M. Phillips, Sandro, Barton, Kranjcar – Zamora, Austin

Chelsea

Chelsea ist immer noch auf der führenden Tabellenposition und kann dieses heutige Duell gegen die Rangers viel entspannter spielen. Die Blues haben sieben Punkte Vorsprung und ein Spiel weniger als der erste Verfolger Arsenal. Sie müssen also die übrig gebliebenen acht Spiele routinemäßig ablegen und damit die Domination der Vereine aus Manchester beenden. Nachdem sie aus der Champions League ausgeschieden sind, widmen sich die Blues jetzt ganz der Nationalmeisterschaft und auch Trainer Mourinho muss die Startelf nicht besonders neu verändern.

Nach der CL-Elimination hat Chelsea aber auch zuerst das Meisterschaftsheimspiel gegen Southampton 1:1 gespielt und dann in den darauf folgenden zwei Runden knappe Siege gegen Hull und Stoke geholt. Aber Mourinho freut sich über die Tatsache, dass trotz der Verletzung von Stürmer Diego Costa sein Team keine Probleme mit der Torausbeute hat. Aber anderseits ist die Abwehr nicht mehr so kompakt wie in der Hinrunde. Verletzt sind auch noch die Mittelfeldspieler Mikel und Fabregas.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea:  Courtois – Ivanovic, Cahill, Terry, Azpilicueta – Matic, Ramires – Willian, Oscar, Hazard – Remy

Queens Park Rangers – Chelsea TIPP

Der führende Chelsea ist hier natürlich in der Favoritenrolle, während man aber genauso berücksichtigen muss, dass die Rangers in letzter Zeit jedes Spiel maximal offensiv spielen. Aus diesem Grund glauben wir, dass beide Teams jeweils mindestens ein Tor erzielen werden.

Tipp: beide Teams erzielen einen Treffer

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,05 bei bwin (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bwin bonus
50€