Queens Park Rangers – Manchester City 08.11.2014, Premier League

Queens Park Rangers – Manchester City / Premier League – Auch in diesem Samstagsspiel der 11. Runde der englischen Premier League treffen zwei ungleichen Rivalen aufeinander und zwar der vorletzte QPR und der Tabellendritte Manchester City, der derzeit 13 Punkte Vorsprung hat. Darüber hinaus waren die Citizens in den letzten vier direkten Duellen gegen die Rangers viel erfolgreicher und haben dabei drei Siege und ein Remis verbucht. Beginn: 08.11.2014 – 18:30 MEZ

Queens Park Rangers

Dieses Remis wurde im letzten direkten Duell in London eingefahren, weshalb sich die Rangers ein gutes Ergebnis im Duell gegen den aktuellen Meister erhoffen, zumal sich die Citizens derzeit in ziemlich schlechter Form befinden. Auf der anderen Seite haben die Rangers in den letzten drei Begegnungen viel bessere Partien abgeliefert als am Saisonanfang. Sie haben nämlich zuhause gegen Aston Villa 2:0 gefeiert, während sie auswärts gegen Liverpool und Chelsea ihre Haut teuer verkauft haben und sie wurden am Ende nur mit einem Tor unterschied bezwungen.

Der erfahrene Trainer Redknapp freut sich am meisten über die Tatsache, dass seine Jungs endlich angefangen haben Tore zu erzielen. Wenn die Abwehr standfester werden sollte, dann könnten sie in der Saisonfortsetzung schnell in die sichere Zone kommen. Für sie ist es aber am wichtigsten, dass sie jetzt all die Schwächen im Spiel von Manchester City auf die beste Art und Weise ausnutzen, weshalb Redkanpp für dieses Samstagsspiel eine ziemlich offensive Spieltaktik angekündigt hat. Ausfallen werden die verletzten Mittelfeldspieler Barton, Mutch und Faurlin sowie der gesperrte Verteidiger Ferdinand.

Voraussichtliche Aufstellung QPR: Green – Isla, Caulker, Dunne, Yoon – Sandro, Fer – Vargas, Kranjčar, Hoilett – Austin

Manchester City

Die Citizens stecken derzeit in einer großen Ergebniskrise. In den letzten vier Begegnungen haben sie nämlich drei Niederlagen und nur einen Sieg verbucht und zwar am vergangenen Wochenende als sie zuhause gegen den Erzrivalen ManU mit 1:0 gefeiert haben. Auch in diesem Spiel haben die Citizens viele Schwächen gezeigt, aber am Ende sind sie dennoch zu drei wichtigen Punkten gekommen.

Vor dem Match gegen Manchester United wurden sie auswärts von West Ham bezwungen. Es folgten noch eine Heimniederlage gegen Newcastle im Achtelfinale des Ligapokals sowie eine vor drei Tagen gegen Moskauer CSKA im Rahmen der Champions League. Auf diese Weise haben die Schützlinge des Trainers Pellegrini noch einmal bestätigt, dass sie in diesem internationalen Wettbewerb irgendwie nicht zurechtkommen, obwohl sie immer noch im Rennen um die KO-Phase, da sie zwei Runden vor dem Ende der Gruppenphase nur zwei Punkte Rückstand auf AS Rom und CSKA haben. Für sie ist es aber am wichtigsten, dass sie in der Meisterschaft wieder brillieren, unabhängig davon, dass sie auf die verletzten Verteidiger Kolarov und Mittelfeldspieler Silva und Lampard verzichten müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester City: Hart – Zabaleta, Kompany, Mangala, Clichy – Milner, Fernandinho, Yaya Toure, Nasri – Aguero, Džeko

Queens Park Rangers – Manchester City TIPP

Obwohl die Rangers in letzter Zeit keine positive Erfahrung in Duellen gegen Machester City gemacht haben, weisen ihre Partien aus den letzten drei Runden darauf hin, dass sie an der Loftus Road ihre Haut teuer verkaufen werden, vor allem wenn sie  dabei einige Tore erzielen sollten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei interwetten (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!