Queens Park Rangers – Manchester United 17.01.2015, Premier League

Queens Park Rangers – Manchester United / Premier League – Im Rahmen des 22. Spieltags der englischen Premier League haben wir ein Duell zweier völlig ungleichen Gegnern, denn an der Londoner Loftus Road werden der vorletzte QPR und der Tabellendritte Manchester United, der 18 Punkte Vorsprung hat, aufeinandertreffen. Darüber hinaus sollten wir dazu sagen, dass die Red Devils in den direkten Duellen gegen QPR sechs Siege in Folge geholt haben und der letzte Sieg im Hinspiel war der überzeugendste, weil die Schützlinge des Trainers van Gaal im eigenen Old Trafford Stadion einen 4:0-Sieg holten. Beginn: 17.01.2015 – 16:00 MEZ

Queens Park Rangers

Natürlich klingen diese Angaben entmutigend für die heutigen Gastgeber vor diesem Duell, während ihnen die aktuelle Spielform ein zusätzliches Problem bereitet. Derzeit befinden sich die Rangers nämlich in einer Serie von zwei Remis und drei Niederlagen. Die Schützlinge des Trainers Redknapp haben in den letzten vier Ligarunden Heimremis gegen Crystal Palace und Swansea eingefahren, während sie auswärts gegen Arsenal und Burnley bezwungen wurden. Die größte Blamage erlebten sie im FA Cup, als sie im eigenen  Stadion eine 0:3-Niederlage gegen den Niedrigligisten Sheffield United kassierten.

Dies ist umso überraschender, wenn man bedenkt, dass die Rangers in letzter Zeit an der Loftus Road praktisch unschlagbar sind. Im Rahmen der Premier League haben sie nämlich fünf Siege und vier Remis in Folge verbucht, während sie in 10 Auswärtsspielen noch keinen Punkt ergattert haben. Es ist daher klar, dass sie im Duell gegen den favorisierten United ihr Bestes geben werden, um zumindest zu einem Remis zu kommen. Ausfallen werden übrigens die verletzen Verteidiger Yoon und Mittelfeldspieler Sandro und Faurlin.

Voraussichtliche Aufstellung QPR: Green – Isla, Caulker, Dunne, Hill – Vargas, Henry, Barton, Fer – Zamora, Austin

Manchester United

Die Gäste aus Manchester hatten bis zur letzten Runde eine Positivserie von acht Siegen und drei Remis, aber sie wurde im Heimspiel gegen den direkten Mitkonkurrenten um Kampf um die Tabellenspitze, Southampton, beendet, der mit viel Glück im Old Trafford einen 1:0-Sieg gefeiert hat. Die Schützlinge des Trainers van Gaal waren während des gesamten Spiels dominant, aber im Gegensatz zu den früheren Matches, konnten sie die standfeste Abwehr der Rangers nicht durchbrechen, weshalb sie im Spielfinish noch offener spielen mussten. Die Gäste hatten somit viel mehr Freiraum für die schnellen Konterangriffe bekommen und diese Chance nutzte am Ende Ersatzspieler Tadic aus.

Nach dieser Niederlage wurde Manchester United gerade von Southampton mit zwei Punkten Vorsprung in der Tabelle überholt. Auf der anderen Seite ist Arsenal knapp hinter ihnen, sodass sie im weiteren Verlauf der Saison maximal engagiert spielen müssen, wenn sie auf einem der CL-Tabellenplätze bleiben wollen. Was den Spielerkader angeht, wird Stürmer Falcao ins Team zurückkehren, während Verteidiger Rafael, Shaw und Rojo sowie Mittelfeldspieler Young verletzungsbedingt ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester United: de Gea – Jones, Smalling, Blind – Carrick – Valencia, Rooney, Mata, di Maria – Falcao, van Persie

Queens Park Rangers – Manchester United TIPP

Wir haben bereits erwähnt, dass die Rangers alle Punkte in dieser Saison ausschließlich im eigenen Stadion ergattert haben, weshalb wir erwarten, dass sie auch in diesem Duell gegen den favorisierten ManU einen harten Widerstand leisten, wobei die heutigen Gäste versuchen werden, sich bei eigenen Fans für den Patzer am letzten Spieltag zu entschuldigen. Dementsprechend ist ein völlig offenes und effizientes Spiel zu erwarten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei bet365 (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€