Queens Park Rangers – Stoke, 20.04.13 – Premier League

An diesem Samstag wird auch das zweite Kellerduell der 34. Runde der englischen Premier League gespielt. Es treffen nämlich der vorletzte QPR und der sechszehnte Stoke aufeinander. Stoke hat zurzeit 10 Punkte Vorsprung auf die Rangers. In der Hinrunde endete ihre direktes Duell in Stoke mit einem 1:0-Heimsieg, während letztes Jahr die beiden direkten Duelle die Rangers gewonnen haben. Beginn: 20.04.2013 – 16:00

Dies ist auch der Grund, warum die heutigen Gastgeber dieses Mal auch mit einem Sieg rechnen, der wahrscheinlich nur für eine kurze Zeit ihre Hoffnung auf den Klassenerhalt verlängern würde. Die Schützlinge von Trainer Redknapp haben nämlich nach der letzten Serie von drei Auswärtsniederlagen und einem Heimremis ihren Rückstand auf die rettenden Tabellenplätze auf 10 Punkte vergrößert. Somit ist es wirklich schwer zu glauben, dass sie diesen enormen Rückstand in den übrigen fünf Runden aufholen können. Solange aber die kleinste Hoffnung besteht, wird ihr Trainer Redknapp aus seinen Schützlingen das Maximum heraus kitzeln, vor allem wenn sie zuhause spielen, wo sie in der Rückrunde ihre Leistung deutlich verbessert haben. Deswegen sollte man auch in diesem Duell gegen den indisponierten Stoke eine sehr offensive Aufstellung von Redknapp erwarten. Nicht dabei ist übrigens nur der von früher verletzte Stürmer Johnson.

Voraussichtliche Aufstellung QPR: Julio Cesar – Bosingwa, Samba, Onuoha, Traore – M’Bia, Jenas – Townsend, Taarabt, Hoilett – Remy

Was die heutigen Gäste angeht, befinden sie sich, neben Reading, zurzeit in der schlechtesten Spielform von allen Mannschaften der Premier League. Deswegen sind sie auch kurz vor dem Saisonende in keiner beneidenswerten Situation. Die Schützlinge von Trainer Pulis befinden sich nämlich in einer Serie von sechs Niederlagen und einem Remis. Somit haben sie zurzeit nur drei Punkte Vorsprung auf den 18-platzierten Wigan, der dazu noch ein Spiel weniger hat. All das bestätigt nur, dass in der nächsten Zeit eine sehr schwere Arbeit auf die Spieler von Stoke wartet, besonders wenn man berücksichtigt, dass sie auswärts sehr schlecht spielen. Deswegen ist es auch zu erwarten, dass sie jetzt gegen die Rangers wieder auf ihre beliebte Defensivtaktik zurückgreifen und zwar mit dem Ziel unbesiegt zu bleiben, während im Angriff alles vom erfahrenen Crouch und den schnellen Konterangriffen abhängen wird. Was die Ausfälle von Spielern angeht, sind nur die verletzten Verteidiger Wilson und Mittelfeldspieler Etherington nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Stoke: Begović – Cameron, Huth, Shawcross, Wilkinson – N’Zonzi, Whelan – Shotton, Adam, Walters – Crouch

Obwohl viele die Rangers schon abgeschrieben haben, glauben wir, dass sie nicht aufgeben werden und zwar solange die kleinste Chance auf den Klassenerhalt besteht. Demensprechend werden sie auch am Samstag gegen den angeschlagenen Stoke sicherlich die ganze Punkteausbeute anpeilen, die sie in der Lage sind zu holen.

Tipp: Asian Handicap 0 QPR

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,62 bei betvictor (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Queens Park Rangers – Stoke