Queens Park Rangers – Tottenham 07.03.2015, Premier League

Queens Park Rangers – Tottenham / Premier League – Neben den beiden Viertelfinalduellen im FA Cup, wird am Samstag auch das Nachholspiel des 27.Spieltags der Premier League stattfinden. An der Loftus Road treffen nämlich die Stadtrivalen QPR und Tottenham aufeinander. Die populären Rangers befinden sich vor diesem Duell auf dem 18. Platz und haben sogar 25 Punkte Rückstand auf den siebtplatzierten Tottenham. Im Hinspiel haben die Spurs einen überzeugenden 4:0-Sieg geholt. Beginn: 07.03.2015 – 16:00 MEZ

Queens Park Rangers

Die letzten zwei direkten Duelle an der Loftus Road endeten aber mit einem Sieg der Rangers und einem Remis, sodass die heutigen Gastgeber zu Recht auf ein gutes Ergebnis gegen die Spurs hoffen, zumal sie vor drei Tagen im gleichen Stadion einen soliden Widerstand im Duell gegen den favorisierten Arsenal geleistet haben, vor allem in der ersten Spielhälfte. Nachdem der verletzte Verteidiger Onuoha und der schwache Mittelfeldspieler Sandro ausgewechselt wurden, kassierten sie in fünf Minuten zwei Gegentore, sodass ihnen auch der Treffer ihres besten Torschützen Austin nicht viel helfen konnte.

Dies ist die dritte Heimniederlage der Rangers in Folge, was ein wenig verwunderlich ist, wenn man bedenkt, dass sie davor eine Serie von sogar fünf Siegen und vier Remis hatten und neben dem neulich erzielten Auswärtssieg gegen Sunderland sind das die einzigen gewonnenen Punkte in dieser Saison. Momentan liegen sie mit drei Punkten Rückstand auf den 17-platzierten Aston Villa, sodass sie im Duell gegen die Spurs sicherlich ihr Bestes geben werden, um zur vollen Punkteausbeute zu kommen. Was den Spielerkader angeht, werden die verletzten Verteidiger Dunne und Onuoha sowie Mittelfeldspieler Faurlin und Fer ausfallen, während Mittelfeldspieler Barton gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung QPR: Green – Isla, Caulker, Hill, Yoon – Sandro, Henry – M. Phillips, Kranjcar, Vargas – Austin

Tottenham

Die Spurs haben vor drei Tagen einen sehr wichtigen 3:2-Heimsieg gegen Swansea geholt und auf diese Weise haben sie die negative Serie von zwei Heimremis und drei Auswärtsniederlagen beendet. In dieser Zeit wurden sie auswärts gegen die Reds bezwungen, während sie zuhause ein Remis gegen West Ham gespielt haben. Die identischen Ergebnisse erzielten sie auch im Achtelfinale der Europaliga gegen Florenz, weshalb sie eliminiert aus diesem Wettbewerb wurden.

Am schwersten ist ihnen aber die letztwöchige Niederlage gegen den Stadtrivalen Chelsea gefallen. Im großen Ligapokal-Finale im Wembley Stadion kassierten sie nämlich eine 0:2-Niederlage, was bedeutet, dass die Spurs eine ideale Gelegenheit verpasst haben nach langer Zeit zu einer Trophäe zu kommen. Jetzt ist ihnen nur noch die Premier League übrig geblieben, weshalb sie gegen Swansea maximal aggressiv gespielt haben und ein ähnliches Szenario erwarten wir auch dieses Mal gegen QPR, da sie mit drei weiteren Punkten nur noch einen Punkt Rückstand auf den fünftplatzierten Liverpool hätten. Trainer Pochettino hat derzeit keinerlei Probleme mit den Ausfällen.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Lloris – Walker, Dier, Vertonghen, Rose – Bentaleb, Mason – Lamela, Dembele, Eriksen – Kane

Queens Park Rangers – Tottenham TIPP

Wir haben bereits in unserer Analyse gesagt, dass die Rangers in dieser Saison die meisten Punkte zuhause ergattert haben, weshalb wir erwarten, dass sie im Duell gegen die favorisierten Spurs einen heftigen Widerstand leisten. In diesem Fall haben wir uns für diesen Tipp entschieden.

Tipp: Asian Handicap +1 QPR

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei betvictor (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€