Queens Park Rangers – Tottenham, 12.01.13 – Premier League

An diesem Wochenende stehen  in England wieder die Meisterschaftsspiele auf dem Programm. Diese 22. Runde der Premier League werden am Samstag die Stadtrivalen QPR und Tottenham eröffnen. Die Spurs befinden sich übrigens zurzeit auf dem dritten Tabellenplatz, während die Rangers mit sogar 26 Punkten weniger die letztplatzierte Mannschaft der Liga sind. Sie konnten aber in der letzten Runde Chelsea auswärts bezwingen, also werden sie jetzt auch im zweiten Stadtderby in Folge sicher wieder neue Punkte anpeilen. Auch im letzten Jahr haben sie in ihrem Loftus Road Stadion einen 1:0-Sieg gegen die Spurs geholt, während sie in dieser Saison im White Hart Lane Stadion den Gastgebern eine sehr gute Gegenwehr geboten haben, am Ende aber 1:2 bezwungen wurden. Beginn: 12.01.2013 – 13:45

Aber das war auch keine besondere Überraschung wenn man berücksichtigt, dass die Rangers in dieser Saison sogar 12 Meisterschaftsniederlagen kassiert haben und deswegen zurzeit auch den letzten Tabellenplatz mit nur 13 erzielten Punkten besetzen. Aber da sie Anfang Dezember Trainer Redknapp übernommen hat, sind auch ihre Partien definitiv reifer und konkreter geworden. Sie hatten somit auch eine Serie von drei Remis und einem Sieg. Aber diese etwas besseren Ergebnisse haben dazu geführt, dass die Fußballer etwas nachlassen, denn es folgten drei Niederlagen in Folge. Aber sie haben in der letzten Runde dann wieder die ganzen Probleme beiseitegelassen und haben ihren zweiten Meisterschaftssieg geholt und zwar in einem der schwersten Auswärtsspiele der Liga, beim Stadtrivalen Chelsea. Auch Trainer Redknapp hat ausgesagt, dass dieser Sieg einer der größten Triumphe in seiner Karriere gewesen ist und er seinen Schützlinge sicher eine große Motivation  in der Saisonfortsetzung sein wird. In  der Zwischenzeit haben die Rangers auch im Rahmen des FA Cups zuhause gegen West Bromwich unentschieden gespielt. Gleichzeitig haben sie auch die wichtigsten Spieler ausgeruht, also wird jetzt wahrscheinlich die stärkste Aufstellung auflaufen. Man sollte noch erwähnen, dass die verletzten Stürmer Zamora und Johnson, der offensive Mittelfeldspieler Hoilett und Verteidiger Bosingwa nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung QPR: Julio Cesar – Onuoha, Nelsen, Hill, Fabio –Granero, M’Bia, Derry – Wright-Phillips, Mackie, Taarabt

Im Unterschied zu den Rangers, haben die Spurs in den letzten 11 Pflichtspielen nur eine Niederlage kassiert und zwar auswärts bei Everton, wo sie sogar zwei Gegentreffer in der Nachspielzeit kassiert haben. Man kann also ruhig behaupten, dass sie sich zurzeit in einer sehr guten Spielform befinden. Nach diesem Spiel im Goodison Stadion haben die Schützlinge von Trainer Villas-Boas im Rahmen der Meisterschaft vier Siege und ein Remis in Folge geholt. Auf diese Weise sind sie auf die tolle dritte Tabellenposition gekommen, während sie auch am letzten Wochenende in der dritten Runde des FA Cups einen 3:0-Routinesieg gegen den Zweitligisten Coventry erzielt haben. In diesem Spiel hat Dempsey zwei Tore erzielt, also sollte er am Samstag von der ersten Minute an dabei sein und zwar anstatt Adebayor, der am Ende doch entschieden hat, mit seiner Nationalmannshaft Togo bei dem Afrika Cup aufzutreten. In der Zwischenzeit hat sich auch Verteidiger Assou-Ekotto erholt, also sollte auch er wieder seine Platz im Team einnehmen, während der Rest der Mannschaft der gleiche bleiben sollte, genau wie im letzten Spiel der Premier League, in dem die Spurs zuhause 3:1 gegen Reading gewonnen haben. In diesem Samstagsduell sind nur die zwei französischen Innenverteidiger Gallas und Kaboul nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Lloris – Walker, Dawson, Vertonghen, Assou-Ekotto – Sandro, Dembele – Lennon, Dempsey, Bale – Defoe

Da Tottenham in letzter Zeit sowieso immer auf mehr Tore spielt, während die motivierten Rangers nach dem Sieg gegen Chelsea jetzt sicherlich noch einen Stadtrivalen bezwingen wollen, ist in diesem Duell ein offensives und torreiches Spiel zu erwarten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,78 bei Unibet (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!