Southampton – Arsenal 26.12.2015, Premier League

Southampton – Arsenal / Premier League – Die Gastgeber sind in der unteren Tabellenhälfte und konnten die tolle Hinrunde aus der letzten Saison nicht wiederholen. Arsenal spielt aber sehr gut und ist auf dem zweiten Tabellenplatz, während er auch 15 Punkte mehr als Southampton hat. Dementsprechend sieht auch die momentane Spielform der Gegner aus. Southampton hat in den letzten sechs Spielen nicht gewonnen und dabei fünfmal verloren, während Arsenal fünf Siege und ein Remis geholt hat. Arsenal wurde letztes Jahr auswärts bei Southampton 2:0 geschlagen, während es davor dreimal unentschieden war. Die Gunners warten seit 2003 auf einen Triumph in dieser Stadt. Beginn: 26.12.2015 – 20:45 MEZ

Southampton

Southampton hat stark nachgelassen und muss die negative Serie unbedingt beenden. Er rutscht nämlich an der Tabelle immer mehr nach unten und ist der Abstiegszone immer näher. Im Rahmen der Meisterschaft haben die heutigen Gastgeber in den letzten fünf Runden nicht gewonnen, während sie nur ein Auswärtsremis gegen den letztplatzierten Aston Villa geholt haben. Sie haben viermal verloren, und zwar zweimal zu Hause. Dabei erzielten sie nur ein Tor. Die negative Serie folgte nach einer positiven Serie von sechs Runden ohne Niederlage, während man aber auch das Debakel im Rahmen des Ligapokals erwähnen muss, als Southampton zu Hause gegen Liverpool 1:6 verloren hat.

Innenverteidiger Gardos und Mittelfeldspieler Rodriguez sind die einzigen abwesenden Spieler, was auch keine Entschuldigung für die schlechten Ergebnisse sein kann. Trainer Koeman versucht es mit bestimmten Veränderungen, aber gegen Crystal Palace hat die Verbannung von Tadic, Pelle und Clasie auf die Ersatzbank nichts geholfen, während auch die Abwehrreihe verändert war. In der letzten Runde gegen Tottenham waren alle erwähnten Spieler auf dem Platz, aber trotzdem verlor Southampton 0:2. Jetzt hat Koeman selber sicher keine Ahnung, welche Startelf er rausschicken soll. Wir erwarten aber keine großen Veränderungen.

Voraussichtliche Aufstellung Southampton: Gazzaniga – Soares, J.Fonte, van Dijk, Bertrand – Wanyama, Clasie – Mane, St.Davis, Tadic – Pelle

Arsenal

Arsenal dagegen spielt immer besser und ist fest auf der zweiten Position platziert, während er auch im Rahmen der Champions League nach der tollen Partie in Piräus gegen Olympiakos weitergezogen ist. Obwohl die Mannschaft auch davor eine Serie von drei Spielen ohne Sieg hatte, sorgte dieser 3:0-Triumph bei den Gunners für maximales Selbstvertrauen. Sie hatten auch ein günstiges Programm, da sie gegen ein paar leichtere Gegner bzw. Teams aus der unteren Tabellenhälfte spielten. Aber am Montag haben sie das große Spitzenspiel gegen Manchester City 2:1 gewonnen und haben jetzt vier Punkte mehr als dieser drittplatzierte Gegner.

Der Tabellenführer hat zwei Punkte mehr als sie, also können sie es immer noch auf die führende Tabellenposition schaffen. Dafür dürfen die Gunners aber jetzt gegen Southampton nicht patzen, vor allem da sie auch in leichter Favoritenrolle sind. Aber mit diesem Gegner hatten sie es noch nie besonders leicht und das wird es auch jetzt nicht sein. Trainer Wenger hat immer noch Probleme mit den verletzten Spielern, weswegen er im Vergleich zum Team, das gegen Manchester City gespielt hat, jetzt wahrscheinlich nicht ändern wird.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: P.Cech – Bellerin, Mertesacker, Koscielny, Monreal – Flamini, Ramsey – J.Campbell, Ozil, Walcott – Giroud

Southampton – Arsenal TIPP

Arsenal wird auch jetzt sicher gleich in den Angriff gehen und einen neuen Triumph anpeilen, während Southampton immer mehr unter Druck steht und offensiv agieren muss. Das Spiel sollte somit interessant und auf beiden Seiten torreich sein.

Tipp: beide Teams erzielen ein Tor

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,83 bei 10bet (alles bis 1,73 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€