Southampton – Burnley 16.10.2016, Premier League

Southampton – Burnley / Premier League – Im zweiten Duell der Premier League treffen der 10-platzierte Southampton und der 14-platzierte Burnley aufeinander. Burnley hat zurzeit zwei Punkte weniger als Southampton. Man sollte aber definitiv erwähnen, dass die Saints zurzeit eine Serie von vier Siegen und zwei Remis auf dem Konto haben. Dabei sind jedoch auch die EL-Spiele eingeschlossen. Burnley dagegen hat die einzigen zwei Meisterschaftsauswärtsspiele bis jetzt jeweils 0:3 verloren. Beide gemeinsamen Duelle vor zwei Saisons endeten jeweils mit einem Heimsieg. Beginn: 16.10.2016 – 17:00 MEZ

Southampton

Die Saints haben auch davor im Rahmen des FA Cups und der Championship Heimspiele gegen Burnley gewonnen, weswegen sie jetzt in diesem Sonntagsduell definitiv in der Favoritenrolle sind. Wir haben ja bereits in der Einleitung gesagt, dass sie seit dem Saisonanfang immer besser spielen und in den letzten sechs Spielen holten sie demnach vier Siege sowie ein Remis. Zu Hause haben sie alle drei Spiele gewonnen.

Angefangen hat es mit dem klaren 3:0-Sieg gegen Sparta Prag im Rahmen der ersten EL-Runde. Was diesen Wettbewerb angeht, haben die heutigen Gastgeber auch auswärts beim israelischen Verein Hapoel Beer Sheve 0:0 gespielt. Die Meisterschaft betreffend, haben sie nach zwei aufeinanderfolgenden Siegen, zu Hause gegen Swansea und auswärts bei West Ham, in der letzten Runde beim aktuellen Titelträger Leicester 0:0 gespielt. In dieser Zeit konnten sie aber auch über Crystal Palace den Einzug ins Achtelfinale des Ligapokals schaffen. Hier sollte man noch erwähnen, dass Trainer Puel zurzeit nicht mit den verletzten Defensivspielern Soares, Bertrand und Gardosa sowie Mittelfeldspieler Piedo und Boufal rechnen kann.

Voraussichtliche Aufstellung Southampton: Forster – Martina, Fonte, van Dijk, Targett – Davis, Romeu, Hojbjerg – Tadic – Redmond, Austin

Burnley

Die Gäste aus Burnley können mit ihrer momentanen Tabellenplatzierung definitiv zufrieden sein, besonders da sie drei Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone haben. Was aber Trainer Dyche Sorgen macht, ist die Tatsache, dass seine Schützlinge alle sieben Punkte zu Hause erzielt haben, während sie die zwei Auswärtsspiele gegen Chelsea und Leicester jeweils 0:3 verloren haben. Darüber hinaus wurden sie auch im Rahmen der zweiten Ligapokalrunde auswärts beim Niedrigligisten Accrington bezwungen. Sie haben also definitiv Probleme, wenn sie nicht im eigenen Stadion spielen.

Aber was das angeht, haben sie in der letzten Meisterschaftsrunde auch dort verloren, und zwar 0:1 gegen Arsenal. Dabei legten die Spieler von Burnley jedoch eine sehr gute Gegenwehr gegen die favorisierten Gäste aus London ab. Dyche hat deswegen bereits angekündigt, dass er auch in diesem heutigen Auswärtsspiel bei Southampton wieder mit nur einem Spieler im Vordergrund auftreten wird. Das wird wahrscheinlich Vokes sein. Er ist aber teilweise auch dazu gezwungen, da der verletzte Barnes und der gesperrte Gray fehlen, während ihm auch klar ist, dass er gegen die immer besseren Saints keine guten Aussichten in einem offensiven Spiel hat.

Voraussichtliche Aufstellung Burnley: Heaton – Lowton, Keane, Mee, Ward – Gudmundsson, Hendrick, Marney, Defour, Boyd – Vokes

Southampton – Burnley TIPP

Auch wenn der momentane Unterschied nur zwei Punkte beträgt, spielen die Saints zurzeit viel besser als der Aufsteiger Burnley und deswegen erwarten wir auch ihren klaren Heimsieg.

Tipp: Asian Handicap -1 Southampton

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,62 bei betvictor (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€