Southampton – Chelsea 01.01.2014

Southampton – Chelsea – Der Gastgeber dieses Duells befindet sich in der Tabellenmitte und hat 13 Punkte mehr als die Gastmannschaft. Das bedeutet dann automatisch dass Chelsea in diesem Duell in der Favoritenrolle ist, aber Southampton ist in dieser Saison bereits ein paar Mal ein unangenehmer Rivale gewesen und deswegen sollte es ein interessantes Spiel werden. Aber Southampton lässt auch nach und hat in den letzten acht Runden nur einmal gewonnen. Chelsea anderseits hat seit vier Runden nicht verloren. In den letzten zwei Runden hat der Gastgeber die Hälfte der Spiele gewonnen, während die Gäste beide Male als Gastgeber gewonnen haben. Sie sind vor genau einem Monat im Stamford Bridge Stadion aufeinandergetroffen und damals hat Chelsea 3:1 gewonnen. In der letzten Saison hat Southampton zuhause 2:1 gewonnen. Beginn: 01.01.2014 – 16:00 MEZ

Southampton

Southampton ist lange der Hit dieser Saison gewesen. Die heutigen Gastgeber sind nämlich teilweise auch auf der dritten Tabellenposition gewesen. Aber danach ging es aber bergab. Es hat in London mit der Niederlage gegen Arsenal angefangen und dann das Duell gegen Chelsea. Gegen Chelsea hatten sie in der ersten Minute auch die Führung. Sie haben dann sechs Spiele ohne Sieg abgelegt, wobei sie zweimal unentschieden gespielt haben. Dann am Boxing Day haben sie Cardiff 3:0 auswärts bezwungen. Einen Heimsieg haben sie also seit fast zwei Monaten nicht geholt. Am Sonntag wurden sie auswärts bei Everton 1:2 bezwungen, obwohl sie eine gute Gegenwehr geliefert haben.

Sie hätten fast einen Punkt erzielt, haben es aber nicht ausgehalten. Trainer Pochettino hat ein paar Veränderungen in der Startelf vorgenommen und vor dem Tor war dann K. Davis. Lovren war auf der Position des Innenverteidigers, während Ward-Prowse im Mittelfeld agiert hat. Jetzt kommt Mittelfeldspieler Schneiderlin zurück und die erwähnten Spieler werden vielleicht wieder auf die Ersatzbank verbannt.

Voraussichtliche Aufstellung Southampton: Gazzaniga – Chambers, Yoshida, Jose Fonte, Shaw – Cork, Schneiderlin – Rodriguez, St.Davis, Lallana – Lambert

Chelsea

Chelsea brilliert immer noch nicht, aber die Ergebnisse sind etwas besser. Am Sonntag haben die heutigen Gäste das große Spitzenspiel gegen Liverpool gespielt und knapp gewonnen-2:1. Seit dem erwähnten Sieg gegen Southampton, am 1. Dezember haben sie im Rahmen der Meisterschaft keinen Gegner mit einem Vorsprung von mehr als einem Tor bezwungen. Aber die Punkte sind wichtig und Chelsea hat nur zwei Punkte Weniger als Tabellenführer Arsenal. Damit ist die Mannschaft auch Anwärter auf den Titel. Vor dem Spiel gegen Liverpool haben die Spieler von Chelsea 1:0 gegen Swansea gewonnen und davor haben sie gegen Arsenal ein torloses Spiel abgelegt. Was den Spielerkader angeht, verändert Trainer Mourinho wie üblich ständig etwas und gibt der Spieltaktik immer Vortritt vor einem attraktiven Fußball.

Lampard ist wieder in der Startelf und Cahhil hat auf der Position des Innenverteidigers, Azpilicueta links außen sowie Willian im Mittelfeld mitgespielt. Der gesperrte Ramires ist nicht dabei gewesen und somit war David Luiz auf der Position des defensiven Mittelfeldspielers. Jetzt kommt Ramirs zurück, aber Ivanovic ist verletzt, was wieder zu Veränderungen führend wird. Man sollte F. Torres im Angriff von der ersten Minute an erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: P.Cech – Azpilicueta, Terry, David Luiz, A.Cole – Ramires, Lampard – Hazard, Oscar, Mata – F.Torres

Southampton – Chelsea TIPP

Die Gastgeber spielen nicht mehr so gut und rutschen in der Tabelle weiter ab, während Chelsea endlich eine aufsteigende Spielform aufweist. Chelsea wird es bei diesem Gastauftritt nicht leicht haben, aber dennoch sollte er feiern, weil er eine größere Auswahl an erholten Spielern hat.

Tipp: Sieg Chelsea

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei ladbrokes (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!