Southampton – Chelsea 27.02.2016, Premier League

Southampton – Chelsea / Premier League – Im Rahmen des 27. Spieltags der englischen Premier League haben wir noch ein interessantes Duell auf dem Programm, denn es treffen zwei Mannschaften aufeinander, die in der Meisterschaft schon lange keine Niederlage kassierten, wobei die Gastgeber aus Southampton in der Zwischenzeit den Durchbruch auf den sechsten Tabellenplatz geschafft haben, während der aktuelle englische Meister Chelsea mit sieben Punkten weniger auf dem Konto den 12. Platz belegt. Im Hinspiel, das an der Stamford Bridge stattfand, feierte Southampton 3:1, während in der vergangenen Saison beide Male Remis gespielt wurden (jeweils 1:1). Beginn: 27.02.2016 – 16:00 MEZ

Southampton

Die populären Heiligen erhoffen sich also zu Recht ein gutes Ergebnis im Duell gegen den aktuellen englischen Meister, zumal sie nach der Rückkehr ihres Torwarts Forster ins Team noch kein Gegentor kassiert haben. Nämlich, in diesen sechs gespielten Duellen haben sie sogar fünf Siege und nur ein Remis verbucht und zwar das torlose auswärts bei Arsenal und wenn man all dies berücksichtigt, befinden sie sich derzeit neben Tottenham in der besten Spielform in der Liga.

Diese tolle Ergebnisserie brachte Southampton auf den sechsten Tabellenplatz der Premier League, wobei sie auf den fünftplatzierten Manchester United nur einen Punkt Rückstand haben, weshalb sie sich wieder Hoffnungen auf einen der internationalen Tabellenplätze machen. Trainer Koeman wird in dieser Begegnung mit Chelsea wahrscheinlich mit der identischen Elf auflaufen wie am letzten Spieltag als sie auswärts bei Swansea 2:1 gefeiert haben, zumal weiterhin die verletzten Innenverteidiger Gardos und Stürmer Rodriguez sowie der gesperrte Mittelfeldspieler Wanyam ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Southampton: Forster – van Dijk, Fonte, Bertrand – Davis, Ward-Prowse, Clasie, Romeu, Targett – Long – Pelle

Chelsea

Die Gäste aus London gehen ebenfalls in einer ziemlich guten Stimmung in dieses Auswärtsspiel gegen Southampton, da sie am vergangenen Wochenende im Achtelfinale des FA Cups einen hohen 5:1-Heimsieg gegen den Erzrivalen Manchester City gefeiert haben. Allerdings haben die Gäste in diesem Spiel mit einer kombinierten Besatzung gespielt, aber dennoch ist der Auftritt der Blues lobenswert, zumal sie nur ein paar Tage davor ein äußerst schwieriges Match im Achtelfinale der Champions League hatten, indem sie auswärts vom französischen Vertreter PSG 1:2 bezwungen wurden.

Dennoch haben sie weiterhin gute Chancen auf das Weiterkommen ins Viertelfinale dieses Wettbewerbs, da ihnen noch das Rückspiel im eigenen Stadion bevorsteht, womit sie den Gesamteindruck wegen schlechter Platzierung in der Premier League zumindest einigermaßen verbessern würden. Nach der Ankunft des Trainers Hiddink haben sie ihr Spiel deutlich verbessert und dabei vier Siege und fünf Remis verbucht, wobei sie vor allem in der letzten Runde brillierten als sie zuhause gegen Newcastle 5:1 feierten. Verletzungsbedingt werden dieses Duell gegen die Heiligen wahrscheinlich Innenverteidiger Zouma und Terry verpassen, während noch Falcao und Pato ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Begovic – Azpilicueta, Ivanovic, Cahill, Baba – Mikel, Fabregas – Pedro, Willian, Hazard – Diego Costa

Southampton – Chelsea TIPP

Obwohl die Blues aus London in letzter Zeit sehr gefährlich im Angriff geworden sind, erwartet sie dieses Mal das Duell mit der derzeit besten Abwehrmannschaft der Liga, weshalb wir beschlossen haben auf eine kleinere Anzahl von Toren zu tippen.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,70 bei mybet (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
mybet bonus
100€