Southampton – Chelsea 28.12.2014, Premier League

Southampton – Chelsea / Premier League – Nach der momentanen Tabellenlage sollte dies hier auf jeden Fall das Spitzenspiel der 19. Runde sein. Es treffen nämlich der viertplatzierte Southampton und der führende Chelsea aufeinander. Die Gäste aus London haben zurzeit 13 Punkte Vorsprung und sind hier definitiv in der Favoritenrolle, vor allem da sie auch in der letzten Saison in beiden gemeinsamen Meisterschaftsduellen gewonnen haben. Beginn: 28.12.2014 – 15:05 MEZ

Southampton

Die Fans von Southampton freuen sich am meisten darüber, dass ihre Lieblinge nach der großen Ergebniskrise in den letzten zwei Meisterschafsduellen einen 3:0-Heimsieg gegen Everton und einen 3:1-Auswärtsieg bei Leicester geholt haben. Aber die Schützlinge von Trainer Koeman haben davor eine Serie von vier Niederlagen gehabt und zwar waren vier Meisterschafts- sowie eine Pokalniederlage dabei. Die Pokalniederlage kassierten sie gegen den Drittligisten Sheffield United und zwar 0:1.

Aber mit den zwei letzten Triumphen im Rahmen der Premier League sind sie wieder auf die vierte Tabellenposition raufgeklettert und treten dieses heutige Duell gegen den Tabellenführer Chelsea definitiv viel selbstbewusster an. Darüber hinaus wirkt die Abwehrreihe wieder sehr sicher und kompakt. Koeman hat nämlich noch einen Innenverteidiger aufgestellt. Jetzt sollte somit auch gegen die Blues wieder die 5-4-1-Startformation auflaufen. Was den Spielerkader angeht, kommen die erholten Innenverteidiger Fonte sowie Mittelfeldspieler Wanyama und Tadic zurück, während immer noch die verletzten Mittelfeldspieler Cork sowie Stürmer Rodriguez und Gallagher nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Southampton: Forster – Clyne, Alderweireld, Fonte, Yoshida, Bertrand – Davis, Wanyama, Schneiderlin, Tadić – Pelle

Chelsea

Im Unterschied zu Southampton hat Chelsea nach der 1:2-Auswärtsniederlage gegen Newcastle in den letzten drei Meisterschafspielen jeweils 2:0-Siege gegen Hull, Stoke und West Ham geholt. Damit haben die heutigen Gäste immer noch drei Punkte Vorsprung auf den zweitplatzierten Manchester City. Aber der Druck wird von Runde zu Runde sicher immer größer und Trainer Mourinho hat angekündigt, dass seine Spieler in diesem heutigen Duell maximal konzentriert sein müssen.

Chelsea hat vor kurzem auch das Pokalhalbfinale geschafft und zwar durch den 3:2-Auswärtssieg gegen den Zweitligisten Derby County. Davor haben die Blues mit dem gleichen Ergebnis zuhause gegen Sporting gewonnen. Damit haben sie als Gruppenerster die K.o.-Phase erreicht. Die Ergebnisse berücksichtigend, sieht man, dass Chelsea in letzter Zeit seine Partien absolut unter Kontrolle hat und nicht so viel Kraft verbraucht. Es ist somit zu erwarten, dass die Mannschaft auch jetzt gegen Southampton versuchen wird die ganze Punkteausbeute zu holen, besonders da es keine Probleme mit dem Spielerkader gibt.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea:  Courtois – Ivanović, Cahill, Terry, Azpilicueta – Matić, Mikel – Willian, Fabregas, Hazard – Diego Costa

Southampton – Chelsea TIPP

Da dies hier ein Duell zwischen den zwei besten Abwehrreihen der Liga ist, ist ein sehr kompaktes und ungewisses Spiel im St. Mary´s Stadion zu erwarten. Es sollte also somit auch ein torarmes Duell werden.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,90 bei interwetten (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€