Southampton – Fulham 26.10.2013

Southampton – Fulham – Das letzte Samstagsspiel der neunten Runde der englischen Premier League findet im Süden Englands statt und die Kräfte werden die angenehmste Überraschung der Saison, der Tabellensechste Southampton und der 14-platzierte Fulham messen. Die beiden letztjährigen Duelle dieser Mannschaften endeten mit der Punkteverteilung. Beginn: 26.10.2013 – 18:30 MEZ

Southampton

Die Gastgeber aus Southampton befinden sich momentan in einer sehr guten Form und daher ist es nicht verwunderlich, dass sie sich nach acht gespielten Runden auf dem sehr guten sechsten Tabellenplatz der Premier League befinden und zwar mit nur vier Punkten im Rückstand auf den Tabellenführer Arsenal. Dafür ist ihr tolles Abwehrspiel am meisten zuständig, denn bisher hat diese Mannschaft nur drei Gegentore kassiert, während sie pro Spiel 1-2 Tore im Durchschnitt erzielt haben. Dies war ausreichend um sogar vier Siege und drei Remis zu verbuchen, während sie nur im Auswärtsspiel gegen Norwich bezwungen wurden. Am vergangenen Wochenende haben sie auswärts gegen den aktuellen Meister Manchester United einen Punkt ergattert und zwar nachdem der Mittelfeldspieler Lallana im Spielfinish zum Ausgleich getroffen hat (1:1). Im Spiel gegen Fulham werden sie sicherlich versuchen, das eigene Tor sauber zu halten, während es im Angriff sehr viel vom erfahrenen  Lambert und den schnellen Oswaldo und Lallana abhängen wird. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Yoshida und der Mittelfeldspieler Ramirez.

Voraussichtliche Aufstellung Southampton: Boruc – Clyne, Lovren, Jose Fonte, Shaw – Wanyama, Schneiderlin – Osvaldo, Davis, Lallana – Lambert

Fulham

Im Gegensatz zu Southampton hat Fulham bis zur siebten Runde sehr schlechte Partien abgeliefert. Zu einem Zeitpunkt befanden sich die heutigen Gäste in der Abstiegszone, aber dann folgten zwei Siege in Folge und sie kletterten auf den 14. Tabellenplatz hoch. Die Schützlinge des Trainers Jol haben nämlich mit viel Glück einen 1:0-Heimsieg gegen Stoke geholt und am vergangenen Wochenende haben sie ihre beste Partie in dieser Saison abgeliefert und zwar auswärts gegen Crystal Palace (4:1). In diesem Match haben die Flügelstürmer Kasami und Ruiz toll gespielt, während der erfahrene Berbatov sein erstes Tor erzielt hat, weshalb wir diese Spieler jetzt in der Startformation erwarten und zwar gleich hinter der Spitze Bent. Der Rest der Mannschaft soll keine radikalen Veränderungen erleiden, nur der leicht verletzte Verteidiger Hangeland soll durch Amorebieta ersetzt werden. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Riise und Mittelfeldspieler Taarabt und Dejagah.

Voraussichtliche Aufstellung Fulham: Stekelenburg – Riether, Senderos, Amorebieta, Richardson – Sidwell, Parker – Kasami, Berbatov, Ruiz – Bent

Southampton – Fulham TIPP

Obwohl Southampton in der Tabelle besser platziert ist, wies Fulham in den letzten zwei Runden eine aufsteigende Formkurve auf, sodass wir einen harten Widerstand der Gäste erwarten können sowie ein hartgekämpftes Spiel mit einer keinen Anzahl von Treffern.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,95 bei betvictor (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!