Southampton – Liverpool 02.12.2015, Capital One Cup

Southampton – Liverpool / Capital One Cup – Im Rahmen des englischen Ligapokals treffen im vierten und gleichzeitig auch letzten Viertelfinalduell zwei Erstligisten aufeinander. Beide Teams befinden sich nach 14 abgelegten Runden in der oberen Tabellenhälfte. Der 10-platzierte Southampton hat auch drei Punkte mehr als der sechstplatzierte Liverpool. Darüber hinaus weisen die Reds in letzter Zeit eine viel bessere Spielform vor, während sie auch in den vorherigen gemeinsamen Duellen viel erfolgreicher waren, indem sie drei Siege und ein Remis holten. Beginn: 02.12.2015 – 20:45 MEZ

Southampton

Hier handelt es sich aber um den Einzug ins Halbfinale des Ligapokals und dies könnte für die Saints vielleicht auch die letzte Möglichkeit sein, in Europa mitzuspielen. Wir erwarten deswegen eine maximal ernste Spielherangehensweise von ihnen. Sie sind es aber auch ihren Fans schuldig, da sie in den letzten zwei Meisterschaftsrunden wirklich lahme Partien abgelegten haben. Dabei verloren sie zuerst zu Hause 0:1 gegen Stoke, während sie am letzten Wochenende im Etihad Station 1:3 gegen Manchester City bezwungen wurden.

Die Schützlinge von Trainer Koeman rutschten danach ein paar Tabellenplätze runter, während mit diesen zwei Niederlagen auch ihre tolle Serie von sechs Siegen und zwei Remis beendet wurde. Damals haben sie übrigens unter anderem auch Aston Villa geschlagen und sind dadurch ins Pokalviertelfinale eingezogen. Aber gegen Liverpool sollte man doch eine etwas defensivere Herangehensweise von Koeman erwarten. Was den Spielerkader angeht, hat sich im Spiel gegen die Citizens Innenverteidiger Fonte verletzt, während Torwart Forster, Innenverteidiger Gardos und Stürmer Rodriguez schon länger abwesend sind.

Voraussichtliche Aufstellung Southampton: Stekelenburg – Soares, Yoshida, van Dijk, Targett – Clasie, Wanyama – Tadic, Ward-Prowse, Ramirez – Pelle

Liverpool

Im Unterschied zu den heutigen Rivalen treten die Spieler von Liverpool dieses heutige Duell nach einer Serie von drei Siegen an. Zwei Siege holten sie im Rahmen der Meisterschaft und einen Sieg im Rahmen der Europaliga, wo sie den Einzug in die nächste Runde auch bereits geschafft haben. Jetzt werden sie natürlich versuchen, auch in diesem Ligapokalwettbewerb das Weiterkommen zu sichern. Trainer Klopp hat ja ausgesagt, dass dieser Wettbewerb für ihn genauso wichtig ist und er eine ziemlich starke Startelf rausschicken wird.

Die Reds haben seit der Ankunft von Klopp nur einmal verloren, und zwar das Meisterschaftsspiel vor drei Runden gegen Crystal Palace. Gleich danach gewannen sie aber auswärts bei Manchester City 4:1, wodurch die heutigen Gäste ziemlich selbstbewusster geworden sind. Trotz der Siege waren ihre Partien in den letzten zwei Spielen aber nicht besonders überzeugend. Es handelt sich nämlich um das EL-Spiel gegen Bordeaux und das Meisterschaftsspiel gegen Swansea. Das gilt besonders für den Angriff, wo der verletzte Coutinho fehlt. Heute werden auch noch die verletzten Defensivspieler Flanagan, Sakho und Gomez sowie Stürmer Ings fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool:  Mignolet – Clyne, Kolo Toure, Lovren, Moreno – Henderson, Leiva, Allen – Ibe, Sturridge, Firmino

Southampton – Liverpool TIPP

Nachdem sie im Etihad Stadion die Citizens deklassiert haben, waren die Reds in den darauffolgenden zwei Duellen wieder ziemlich ideenlos. Deswegen erwarten wir auch jetzt gegen Southampton kein besonders toreffizientes Spiel.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei Mybet (alles bis 1,73 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
mybet bonus
100€