Southampton – Liverpool, 16.03.13 – Premier League

Dies ist eine der Begegnungen der 30. Runde der Premier League, in der zwei völlig ungleichen Gegner aufeinandertreffen, nämlich der 16-platzierte Southampton und der berühmte Liverpool, der momentan den sechsten Tabellenplatz besetzt. In den letzten drei Runden haben diese beiden Mannschaften völlig unterschiedliche Ergebnisse verbucht. Die Reds haben nämlich neun Punkte geholt, während die Heiligen sogar zwei Niederlagen kassierten und nur im Auswärtsspiel gegen Norwich haben sie einen Punkt ergattert. Im Hinspiel, das im Anfield Stadion gespielt wurde, haben die Reds einen 1:0-Sieg geholt und somit wurde die Tradition der Heimsiege in direkten Duellen dieser Vereine fortgesetzt. Beginn: 16.03. 2013 – 16:00

Gerade deshalb hoffen die Gastgeber aus Southampton auf ein gutes Ergebnis gegen die favorisierten Reds, obwohl die aktuelle Spielform gegen sie spricht. Wir haben bereits gesagt, dass die Schützlinge des Trainers Pochettino in den letzten drei Runden nur einen Punkt ergattert haben, sodass ihr Vorsprung auf den 17-platzierten nur noch vier Punkte beträgt. Diese Tatsache ist sicherlich besorgniserregend vor dieser entscheidenden Phase der Saison, zumal den populären Heiligen ein äußerst schwieriger Spielplan bevorsteht. Eines dieser schwierigeren Spiele ist gerade dieses Samstagsduell gegen Liverpool und es wird interessant zu beobachten, für welche Spieltaktik sich Trainer Pochettino entscheiden wird. Am letzten Spieltag haben seine Schützlinge ein torloses Remis im Auswärtsspiel gegen Norwich gespielt, sodass er mit der Abwehrspiel zufrieden sein kann, während er im Angriff wahrscheinlich einige Änderungen vornehmen wird, um mit den offensiven Liverpoolern mithalten zu können. Ausfallen werden nur die verletzten Verteidiger Fox und Mittelfeldspieler Guly.

Voraussichtliche Aufstellung Southampton: Boruc – Yoshida, Hooiveld, Jose Fonte, Shaw – Cork, Schneiderlin – Lallana, Ramirez, Rodriguez – Lambert

Wir haben bereits in der Einleitung gesagt, dass sich die Schützlinge des Trainers Rodgers in einer sehr guten Form befinden. Sie haben nämlich in den drei letzten Ligaspielen drei überzeugende Siege gegen Swansea, Wigan und Tottenham geholt. Dabei haben sie sogar 12 Tore erzielt und nur zwei Gegentore kassiert. In der Europaliga wurden sie vom russischen Vertreter Zenit eliminiert und zwar obwohl sie im Rückspiel des Sechszehntelfinales einen 3:1-Sieg feierten, denn im Hinspiel in St. Petersburg kassierten sie eine 0:2-Niederlage. Dennoch erfreut den Trainer Rodgers der Spielansatz seiner Schützlinge, zumal er die offensive Spielweise bevorzugt. Gerade deshalb erwarten wir auch in diesem Duell gegen Southampton eine sehr gute Partie im Angriff der Reds, zumal sie keine neuen Probleme mit den Verletzungen haben. Ausfallen werden nur die von früher verletzten Abwehrspieler Kelly und Skrtel sowie Angreifer Borini.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Reina – Johnson, Carragher, Agger, Jose Enrique – Lucas, Gerrard – Downing, Suarez, Coutinho – Sturridge

Unabhängig davon, dass die populären Heiligen in der Näher der Gefahrenzone sind, werden sie in diesem Duell gegen die favorisierten Liverpooler kaum zu den Punkten kommen, da die Gäste momentan ihren besten Fußball in dieser Saison zeigen und sie möglichst schnell eines der internationalen Tabellenplätze einnehmen wollen.

Tipp: Sieg Liverpool

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,91 bei bet365 (alles bis 1,81 kann problemlos gespielt werden)

Durch diese äußerst offensive Spieltaktik der Reds werden die einheimischen Angreifer viel Freiraum bekommen, sodass wir hier ein völlig offenes und toreffizientes Spiel erwarten können.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,70 bei mybet (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Southampton – Liverpool