Southampton – Newcastle 09.04.2016, Premier League

Southampton – Newcastle / Premier League – Dieses Duell des 33. Spieltags der englischen Premier League ist für die Gäste aus Newcastle auf jeden Fall von größerer Bedeutung , da sie sich auf dem vorletzten Tabellenplatz befinden und ihnen bis zu Saisonende jeder Punkt sehr wichtig ist. Auf der anderen Seite ist Tabellensiebter Southampton nach der letztwöchigen Niederlage in Leicester von der internationalen Platzierung immer weiter entfernt, weil er momentan ein Spiel mehr und sechs Punkte weniger als fünftplatzierter Manchester United hat. Das Hinspiel in Newcastle endete mit einem 2:2-Remis, während die Heiligen davor in einer Serie von drei Siegen in Folge waren. Beginn: 09.04.2016 – 16:00 MEZ

Southampton

Die heutigen Gastgeber gelten auch in diesem Duell als klare Favoriten. Allerdings müssen sie vorsichtig sein, weil Newcastle nichts zu verlieren hat und daher äußerst offensiv und auf Sieg spielen wird. Aufgrund dessen wird auch der großartige Angriff von Southampton viel mehr Freiraum bekommen, zumal hinter ihnen ein sehr standfestes Spiel gegen den Tabellenführer Leicester ist, wo sie einfach nicht zur Geltung kommen konnten und am Ende 0:1 bezwungen wurden.

Davor haben die Schützlinge des Trainers Koeman zwei Siege in Folge geholt, auswärts bei Stoke (2:1) sowie zuhause gegen Liverpool (3:2). Allerdings hat die Niederlage gegen die Füchse ihre Chancen auf internationale Platzierung deutlich reduziert, was aber nicht bedeutet, dass sie am Samstag nicht ihr Bestes geben werden, damit sie den Anschluss an den fünften Platz weiterhalten können. Ausfallen wird der verletzte Innenverteidiger Gardos, während die angeschlagenen Verteidiger Targett sowie Stürmer Rodriguez und Long fraglich sind.

Voraussichtliche Aufstellung Southampton: Forster – Soares, van Dijk, Fonte, Bertrand – Wanyama, Ward-Prowse – Mane, Davis, Tadic – Pelle

Newcastle

Die heutigen Gäste aus Newcastle wurden am vergangenen Wochenende in der Ferne bezwungen und zwar vom direkten Mitkonkurrenten im Kampf ums Überleben, Norwich, der zur vollen Punkteausbeute erst in der Nachspielzeit gekommen ist als Olsson zum endgültigen 3:2 getroffen hat. Nach dieser Niederlage befinden sich die populären Elstern in einer noch schwierigeren Situation, wobei sie auf den 17-platzierten Norwich sechs Punkte und ein Spiel weniger haben, weshalb sich ihre Fans immer noch den Klassenerhalt erhoffen.

Um den Klassenerhalt zu schaffen, werden sie endlich anfangen müssen die Punkte zu gewinnen und so erwarten wir schon in dieser Begegnung mit Southampton, dass Trainer Benitze eine noch offensivere Spieltaktik als gegen Norwich anwendet, weil sie einfach keine Zeit mehr haben und in allen Duellen bis zu Ende der Saison auf Sieg spielen müssen. Ausfallen werden die verletzten Torhüter Krul und Ellion sowie Defensivspieler Coloccini, Dummett und Haidar, während Mittelfeldspieler Colback rot-gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Newcastle: Darlow – Janmaat, Mbemba, Lascelles, Anita – Sissoko, Shelvey – Townsend, Wijnaldum, Perez – Mitrovic

Southampton – Newcastle TIPP

Die Gastgeber aus Southampton haben eine der standfestesten Abwehrreihen der Liga, aber da sie dieses Mal auf Newcastle treffen werden, der in den restlichen Spielen risikovoll und auf Sieg spielen muss, haben wir beschlossen auf ein torreiches Spiel zu tippen.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei bwin (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bwin bonus
50€