Southampton – Swansea 01.02.2015, Premier League

Southampton – Swansea / Premier League – Das letzte Spiel im Rahmen der 23. Runde hält ein Duell zwischen zwei Teams aus der oberen Tabellenhälfte bereit. Der Gastgeber Southampton weist zurzeit eine viel bessere Spielform vor und befindet sich auf dem dritten Tabellenplatz, während Swansea Tabellenneunter ist und 12 Punkte weniger hat. Darüber hinaus haben die Saints in der Vergangenheit dreimal in Folge gegen Swansea gewonnen, und zwar ohne ein kassiertes Gegentor. Beginn: 01.02.2015 – 17:00 MEZ

Southampton

Southampton ist auch jetzt an diesem Sonntag im Duell gegen Swansea in der absoluten Favoritenrolle, besonders da er auch zuhause spielt. Die Saints haben nämlich in der aktuellen Saison zuhause sieben Siege und zwei Remis geholt sowie nur zwei Niederlagen kassiert. Darüber hinaus haben die Schützlinge von Trainer Koeman zurzeit eine Serie von fünf Siegen und einem Remis. Dadurch sind sie auch auf den dritten Tabellenplatz raufgeklettert und haben zwei Punkte mehr als  Manu und drei Punkte mehr als Arsenal.

Anderseits haben sie in letzter Zeit im Rahmen des FA Cups nachgelassen. Zurzeit mussten sie gegen den Zweitligisten Ipswich zwei Duelle ablegen, um in die vierte Runde einzuziehen, während sie dann dort am letzten Wochenende durch die Heimniederlage gegen Crysstal Palace eliminiert wurden. Das ist vielleicht auch gut so, da sie sich jetzt ganz der Meisterschaft widmen können, wo sie unbedingt die CL-Platzierung schaffen möchten. Was den Spielerkader angeht, ist Innenverteidiger Yoshida wieder zurück, während die verletzten Innenverteidiger Alderweireld, Mittelfeldspieler Wanyama und Schneiderlin sowie Stürmer Rodriguez und Long immer noch nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Southampton: Forster – Clyne, Yoshida, Fonte, Bertrand – Reed, Davis – Tadić, Ward-Prowse, Elia – Pelle

Swansea

Im Unterschied zu Southampton, treten die Spieler von Swansea dieses Sonntagsduell sehr schlecht gelaunt an. Sie sind nämlich nach der Serie von zwei Remis und zwei Niederlagen auf den neunten Tabellenplatz runtergerutscht. Das Schlimmste ist aber, dass sie in der letzten Runde zuhause gegen den führenden Chelsea ein richtiges 0:5-Debakel erlebt haben. Letzte Woche wurden sie dann auch noch vom Zweitligisten Blackburn aus dem FA Cup eliminiert.

Diese zwei Ergebnisse sorgen bei den Fans natürlich für Besorgnis, besonders da in der Zwischenzeit auch der beste Torschütze Bony die Mannschaft verlassen und zu Manchester City gegangen ist. Aber die Vereinsführenden haben anderseits Stürmer Oliveira von Benfica sowie Verteidiger Naughton von Tottenham engagiert. Sie werden aber dieses Mal auf der Ersatzbank sitzen, da sie sich noch nicht so richtig eingelebt haben. Dieses heutige Duell werden der verletzte Stürmer Routledge sowie der gesperrte Innenverteidiger Bartley und Mittelfeldspieler Sigurdsson verpassen. Mittelfeldspieler Sung-Yong Ki ist dagegen immer noch bei der Asienmeisterschaft.

Voraussichtliche Aufstellung Swansea: Fabianski – Rangel, Fernandez, Williams, Taylor – Britton, Carroll – Dyer, Shelvey, Montero – Gomis

Southampton – Swansea TIPP

Trotz der FA-Pokalniederlage gegen Crystal Palace erwarten wir, dass die Gastgeber ihre tolle Meisterschaftsserie auch weiterhin fortführen, besonders da die Gäste aus Wales zurzeit eine sehr schlechte Spielform vorweisen.

Tipp: Sieg Southampton

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,65 bei interwetten (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€