Stoke – Chelsea 27.10.2015, Capital One Cup

Stoke – Chelsea / Capital One Cup – Diese Woche sind alle Duelle des Achtelfinales des englischen League Cups auf dem Programm. Schon im Ersten haben wir einen Kampf zwischen der Teilnehmern der Premier League und zwar zwischen Stoke und Chelsea. Beide Teams treten diesem Duell nach neuen Niederlagen in der Premier League bei, so dass sie sich weiterhin in der unteren Tabellenhälfte befinden. Stoke ist auf dem 14. Tabellenplatz mit 12 Punkten auf dem Konto, während die Blues mit einem Punkt Rückstand Tabellenfünfzehnte sind. Wenn von ihren bisherigen gemeinsamen Duellen die Rede ist, war der aktuelle englische Meister erfolgreicher, denn das Team verbuchte vier Siege in Folge, sogar drei davon auf Stamford Bridge.  Beginn: 27.10.2015 – 20:45 MEZ

Stoke

Davor schaffte aber auch Stoke einen Heimsieg, so dass die heutigen Gastgeber sicherlich auch Chancen in diesem Duell gegen Chelsea haben werden, besonders weil die Blues in dieser Saison irgendwie nicht die richtige Spielform finden können. Die Schützlinge des Trainers Hughes spielen derzeit allerdings hauptsächlich nach dem Prinzip auf Heimsieg folgt Auswärtsniederlage, so dass sie in den ersten sechs Runden der Premier League nur drei Punkte geholt haben. Danach holten sie endlich vier Siege in Folge und zwar drei davon in der Premier League und einen im League Cup gegen den Zweitligisten Fulham.

Als alle erwarteten, dass Stoke im gleichen Spielrhythmus auch im Meisterschaftsduell gegen den Aufsteiger Watford spielen wird, ließen die heutigen Gastgeber am letzten Wochenende völlig nach und kassierten am Ende eine 0:2-Heimniederlage. Das wird auf die heutigen Gastgeber vor diesem Duell gegen Chelsea im League Cup sicherlich Spuren hinterlassen. Demnach kann man erwarten, dass Hughes diesmal hauptsächlich den Ersatzspielern die Chance geben wird, was den Spielstil nicht besonders beeinflussen sollte. Verletzungsbedingt sind diesmal Torhüter Given und Innenverteidiger Shawcross und Cameron außer Gefecht, während aus privaten Gründen der weiterhin beste Torschütze Diouf wieder nicht dabei sein wird.

Voraussichtliche Aufstellung Stoke: Haugaard – Bardsley, Wilson, Wollscheid, Muniesa – Sidwell, van Ginkel – Walters, Ireland,  Affelay – Crouch

Chelsea

Wenn von den Gästen aus London die Rede ist, sollte man vor allem betonen, dass hinter ihnen der schlechteste Saisonauftakt in den letzten 10 Jahren ist.  Der Eindruck wird dann noch negativer, wenn man bedenkt, dass genau die Blues die aktuellen englischen Meister sind. Die Schützlinge des Trainers Mourinho holten nämlich in den letzten 10 Runden der Premier League gerade mal 11 Punkte, weswegen sie sich momentan drei Tabellenpositionen über der Abstiegszone befinden. Andererseits hinterließen sie in der Champions League und im League Cup einen etwas besseren Eindruck.

Die heutigen Gäste hatten allerdings im League Cup gegen den Drittligisten Walsall keine besonders schwere Aufgabe. In der Champions League haben sie nach dem Heimsieg gegen Maccabi, in den zwei folgenden Gastauftritten eine Niederlage von Porto und ein torloses Remis gegen Dynamo aus Kiew verbucht. Am letzten Wochenende haben sie im Duell der Premier League gegen ihren Stadtrivalen West Ham eine 1:2-Auswärtsniederlage einstecken müssen. Auch in diesem Duell blieben die Blues mit einem Spieler weniger auf dem Feld und zwar handelt es sich um den Mittelfeldspieler Matic. Er wird daher auch in diesem Duell gegen Stoke nicht auflaufen können. Verletzungsbedingt werden Torhüter Courtois, Innenverteidiger Ivanovic und Stürmer Remy weiterhin fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Amelia – Azpilicueta, Zouma, Djilobodji, Baba – Mikel, Loftus-Cheek – Pedro, Oscar, Traore – Falcao

Stoke – Chelsea TIPP

Obwohl beide Trainer wahrscheinlich ihre B-Mannschaften auflaufen lassen werden, heißt das noch lange nicht, dass sich in ihrer Spielherangehensweise etwas bedeutend ändern wird. Demnach sollte das noch ein ziemlich kompaktes und nicht allzu toreffizientes Duell zwischen Stoke und Chelsea werden.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,85 bei interwetten (alles bis 1,78 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€